ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4. 1.4 16v Springt nicht an

Golf 4. 1.4 16v Springt nicht an

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 17. Juli 2021 um 13:53

I hallo Leute folgendes Problem. Wir haben ein Golf vier zu Hause er springt nicht an Diagnose sagt Motordrehzahl Sensor Eingang Signal permanent. Jetzt haben wir den Motordrehzahlsensor gekauft den alten ausgebaut den neuen rein Fehler gelöscht aber er springt immer noch nicht an.Sicherung sind auch alle in Ordnung.Er hatte am Anfang viel Leistungsverlust ist schlecht angesprungen ist öfters ausgegangen und jetzt springt er gar nicht mehr an. Woran kann das noch liegen? Wie geschrieben der Motordrehzahlsensor wurde erneuert.Ich habe ein Bild von dem Teil eingefügt was wir gewechselt Haben.Das ist ein Golf vier 1,4 l. Baujahr 2001

Motordrehzahlsensor
Ähnliche Themen
29 Antworten

Lief er rund davor? Bekommt er Kraftstoff gibt s funken? Hat er Kompression?

Nockenwellensensor checken

Themenstarteram 17. Juli 2021 um 14:23

Danke für die Antworten wie kann ich den Nockenwellensensor checken? Das wär auch noch eine Möglichkeit. Ja das Fahrzeug lief davor und ich hab ihn sogar noch gefahren nur es fing an dass der Leistungsverlust hat oder hatte dann ist der paarmal ausgegangen und ich hab den gerade noch so in die Garage bekommen. Seitdem geht das Auto nicht mehr an.Die Benzinpumpe läuft

Vergiss den nockenwellensensor ... ich hab schon mehrmals vergessen den schaas wieder anzustecken und bin tagelang ohne herumgefahren!

Wenn Benzin ankommt dann schau auf die zundung...

Themenstarteram 17. Juli 2021 um 14:26

Was meinst du genau mit auf die Zündung schauen? Die Zündspule haben wir auch gewechselt die ist neu. Eventuell die Wegfahrsperre? Aber wenn das die Wegfahrsperre wäre dann müsste da doch anspringen und dann ausgehen jetzt gerade springt er gar nicht an der Motor dreht und alles aber springt nicht an

Themenstarteram 17. Juli 2021 um 14:32

Also falls ich mich falsch ausgedrückt habe ich sprang gar nicht mehr an dann haben wir den Sensor ausgebaut und den neuen rein.Ist dann immer noch nicht angesprungen

Zitat:

@MM.MM schrieb am 17. Juli 2021 um 14:24:44 Uhr:

Vergiss den nockenwellensensor ... ich hab schon mehrmals vergessen den schaas wieder anzustecken und bin tagelang ohne herumgefahren!

Wenn Benzin ankommt dann schau auf die zundung...

Das ist Blödsinn ihn auszuschließen, dann hast du nicht wirklichnen Plan wozu der da ist.. wenn er defekt und angeschlossen ist läuft das Auto wie ein Sack Nüsse oder gar nicht. Ist er abgesteckt läuft er mit festen "notparametern"...also...abziehen und schauen ob er läuft.

Themenstarteram 17. Juli 2021 um 17:35

Zitat:

@Pacman1982 schrieb am 17. Juli 2021 um 15:55:54 Uhr:

Zitat:

@MM.MM schrieb am 17. Juli 2021 um 14:24:44 Uhr:

Vergiss den nockenwellensensor ... ich hab schon mehrmals vergessen den schaas wieder anzustecken und bin tagelang ohne herumgefahren!

Wenn Benzin ankommt dann schau auf die zundung...

Das ist Blödsinn ihn auszuschließen, dann hast du nicht wirklichnen Plan wozu der da ist.. wenn er defekt und angeschlossen ist läuft das Auto wie ein Sack Nüsse oder gar nicht. Ist er abgesteckt läuft er mit festen "notparametern"...also...abziehen und schauen ob er läuft.

Ich probiere das mal ich hab das Teil jetzt bestellt ich bin mal gespanntViel kann ja nicht übrig bleiben dann bleibt nur noch das Steuergerät oder die Wegfahrsperre die Defekt ist

Hmm aber wenn er defekt ist sollte doch im fehlerspeicher ein Fehler stehen und wenn er in absteckt und startet dann müsste das Auto doch mit noteinszellung auch anspringen!

Guck doch erstmal nach ob der Zahnriemen der die beiden Nockenwellen verbindet bzw. antreibt noch ganz ist...

Zitat:

@MM.MM schrieb am 17. Juli 2021 um 17:37:37 Uhr:

Hmm aber wenn er defekt ist sollte doch im fehlerspeicher ein Fehler stehen und wenn er in absteckt und startet dann müsste das Auto doch mit noteinszellung auch anspringen!

Nicht zwangsläufig.

Themenstarteram 17. Juli 2021 um 18:39

Zitat:

@Winxer schrieb am 17. Juli 2021 um 17:42:03 Uhr:

Guck doch erstmal nach ob der Zahnriemen der die beiden Nockenwellen verbindet bzw. antreibt noch ganz ist...

Der Motor dreht ja ganz normal er versucht an zu springen schafft es aber nicht wenn er Zahnriemen gerissen ist dann springt der Motor überhaupt nicht an

Ja dann horch mal ob die Benzinpumpe anläuft beim Tür öffnen.

Stecker vom Temperatursensor abziehen.

Batterie Laden nicht vergessen.

Manchmal hilft es das Auto dazu zu zwingen den Notlauf zu nutzen. Darum stecker ab und mal testen.

Wenn Zahnriemen ganz, kann halt nur noch zuviel Benzin im Öl schlecht sein.

Teste wenn die Batterie es noch tut nicht länger als 3 sekunden. Wenn die Gurke dann noch nicht startet ist der Fehler nicht gefunden oder quasi überbrückt....

Das Motto: Dumme Karren laufen länger...! ;-)

Nimm mir das bitte nicht übel, bin gerade geimpft worden. Quasi Additiv für Menschen...;-)

Guck mal in den Stecker vom Drehzahlsensor. Ist alles Sauber kein Öl und sind die Pins noch da wo sie sein sollten???

Der Fehler war Kurzschluss. Also müßten ja quasi die Kabel abisoliert ne verbindung haben. Also 3 Pins. + - und Signal. Plus auf Masse = Kurzschluss und Masse auf Masse ist egal. Signal auf Plus oder Masse. Oder ist der Fehler wenn Signal quasi immer gegeben ist auch Dauerhafter kurzschluss...

WTF Diagnose....

Themenstarteram 17. Juli 2021 um 19:11

Das ist ein Golf ohne Zentralverriegelung die Benzinpumpe hört man nicht aber ich hab das Relais ausgesteckt und wieder eingesteckt dann hört man das

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4. 1.4 16v Springt nicht an