ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Golf 2 Mengenteiler

Golf 2 Mengenteiler

VW Golf 2 (19E)
Themenstarteram 26. April 2019 um 23:07

Hallo, habe Probeme mit meinen 1,8 8 ventiler, Er will nicht so richtig anspringen, und wenn kann man kein Gas geben dann geht er aus, Zündfunke hab ich , bis zum Mengenteiler auch Druck auf der Vorlauf Leitung, aber zur einspritzdüse geht nix raus, kann mir jemand erklären wie ich suchen muss. Ach so, das korriose war. auf einmal sprang er an, und nahm Gas an, und lief. Paar mal gestartet, alles gut. Will raus fahren und zack, wieder nix mehr, kann mir jemand helfen, Danke im vorraus, Micha

Ähnliche Themen
26 Antworten

Hi,

welcher Motor ist drin? Baujahr? Motorkennbuchstabe?

Mengenteiler hört sich nach KE-Jet an.

Themenstarteram 27. April 2019 um 8:15

ich gucke nach

Themenstarteram 27. April 2019 um 9:10

Es ist ein 2G Motor aus dem Jahr 8 / 1989, Das komische ist doch das er auf einmal lief als sei nix gewesen, Das kann doch nicht der Mengenteiler sein, oder irre ich mich

Wie wäre es wenn Du erst mal klärst was Du da überhaupt hast ?!

Der 2G ist ein 1,3 8V mit Vergaser .

Schon ein Unterschied zum besagten 1,8 8V mit "Mengenteiler", also was hast Du nun wirklich ?

Mach mal aussagekräftige Bilder vom Triebwerk, vll. sieht man dann schon einen Fehler oder kann zumindest den Motor identifizieren.

Themenstarteram 27. April 2019 um 12:36

Shit, auf dem schild steht 2G, Motor,

Themenstarteram 27. April 2019 um 12:39

Ich lad mal ein Bild hoch, moment

Zitat:

@Mick12 schrieb am 27. April 2019 um 12:36:39 Uhr:

Shit, auf dem schild steht 2G, Motor,

Themenstarteram 27. April 2019 um 12:43

Zitat:

@Mick12 schrieb am 27. April 2019 um 12:39:59 Uhr:

Ich lad mal ein Bild hoch, moment

Zitat:

@Mick12 schrieb am 27. April 2019 um 12:39:59 Uhr:

Zitat:

@Mick12 schrieb am 27. April 2019 um 12:36:39 Uhr:

Shit, auf dem schild steht 2G, Motor,

Mengenteiler
Motor

Das sieht aus wie ein DX.

Der Kennbuchstabe steht vorn auf dem Rumpfmotor

In der Nähe des Zündverteilers.

Es kann an vielen Dingen liegen.

Meist liegt es aber hauptsächlich am Warmlaufregler.

Nicht selten sind die kleinen Siebe verstopft und der kleine Stößel im Steuergehäuse festgerostet.

Es reicht also den Warmlaufregler zu zerlegen und zu reinigen.

Fast immer ist das der Übeltäter.

Surrt denn das Taktventil?

Laufen beide Kraftstoffpumpen?

Zitat:

@Golfzweier88 schrieb am 27. April 2019 um 13:02:58 Uhr:

Das sieht aus wie ein DX.

Der Kennbuchstabe steht vorn auf dem Rumpfmotor

In der Nähe des Zündverteilers.

Das ist ein 2er mit KE-Jetronic, also eher kein DX.

Da er keinen Ölkühler hat, würde ich mal von einem GX-Motor (90PS G-Kat) ausgehen. 8/1989 kann aber auch nicht sein.

Zitat:

@Golfzweier88 schrieb am 27. April 2019 um 13:12:07 Uhr:

Meist liegt es aber hauptsächlich am Warmlaufregler.

KE-Jetronic > kein Warmlaufregler

Zitat:

@Golfzweier88 schrieb am 27. April 2019 um 13:12:07 Uhr:

Surrt denn das Taktventil?

Taktventil gibt es nur bei der KA-Jetronic.

Ja, der Motor war wohl nicht immer in diesem Wagen verbaut.

Außerdem gab es auch die KE im 2er.

Zitat:

@Golfzweier88 schrieb am 27. April 2019 um 13:24:38 Uhr:

Außerdem gab es auch die KE im 2er.

Ja natürlich. Sieht man ja hier.

Zitat:

@Golfzweier88 schrieb am 27. April 2019 um 13:24:38 Uhr:

Im übrigen ist mir aufgefallen das ich irgendwie keinen Warmlaufregler auf dem Bild entdeckt habe.

Weil es eine KE-Jetronic ist.

Ja, Srr... hast recht.

Wie wird das denn an dieser Anlage geregelt?

Deine Antwort
Ähnliche Themen