ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Golf 2 GTI mit EV Motor

Golf 2 GTI mit EV Motor

VW Golf 2 (19E), VW Golf

kurze Beschreibung: der Motor stottert minimal "immer schon" bei etwa 2000 Umdrehungen, evtl. Problematik des Mengenteilers den bisher "niemand" einstellen kann.

Heute sprang er wie üblich an, Kühlwasser wurde rel. schnell lt. Anzeige heiß (LED aus, Zeiger ganz re.), Öltemp. bei 110 Grad im Stadtverkehr (bis 140 wenn ich mich recht entsinne noch tragbar). Nach kurzem parken ließ sich der noch warme Motor nur mit langem orgeln und mühsam anlaufend starten. Als er später kalt war ließ er sich ganz normal starten, warm wieder nur mit viel orgeln ... jemand eine Idee?

 

Ähnliche Themen
20 Antworten

Thermostat hat wahrscheinlich einen weg und / oder die Kopfdichtung. Wasserpumpe könntest Du auch mal in Betracht ziehen. Wenn man beim EV nach kurzem parken orgeln muss, ist das völlig normal. Es bilden sich Dampfblasen im Ansaugtrakt und er bekommt zeitweise keinen Sprit. Wenn er bei 2.000 stotter kann das auch mit der Zündung zusammenhängen. Du hast also mehrere Probleme, nicht nur eins ;-)

derzeitige Diagnose: Benzinfilter nicht richtig montiert, Benzinverlust, evtl. Druckverlust, Thermostat wollte ich eh einen 75 Grad reinbauen ... Kopfdichtung scheint gut, Prüfung Kühlwasser in der Werkstatt ... das Stottern bei 2000 u/min ist evtl. der Mengenverteiler ...

am 18. Oktober 2014 um 9:19

Halt uns mal auf dem laufenden, was noch so alles ans Tageslicht kommt. (Wie sieht es mit Zündung und Jetronik aus) Der Mengenteiler an sich hat selten einen Macken. (Nur nicht zerlegen! Sondern maximal Gängigkeit des Hubkolben prüfen und auf jeden Fall zu empfehlen: Stauscheibe ganz behutsam mit Bremsenreiniger von den braunen Anlagerungen und dem Harz befreien.) So dass der Saugtrakt schön sauber ist. Das bewirkt immer wieder Wunder, bezügl. Motorlaufeigenschaften

Hallo,

die Blasenbildung ist ein Problem der K-Jetronic, damit geht, wie schon von Dodo geschrieben, der schlechte Warmstart einher. Ich fahre meine K-Jetronic-Autos mit 1% Zweitaktöl im Superplus-Benzin. Neben einem besseren Motorverhalten habe ich auch weniger Ärger beim Warmstart, da das Öl die Blasenbildung verringert.

Viele Grüße

René

Ich habe noch einen Druckspeicher vom Passat 35i mit 9a Motor liegen. Der sollte die Dampfblasenbildung vermindern.

am 18. Oktober 2014 um 15:31

Zitat:

Künne schrieb am 18. Oktober 2014 um 13:40:40 Uhr:

Ich habe noch einen Druckspeicher vom Passat 35i mit 9a Motor liegen. Der sollte die Dampfblasenbildung vermindern.

komma weil...

 

???

Der Vorschlag mit dem Druckspeicher interessiert mich genauer,

mein restliches Zweitaktöl vom Generator werde ich dann sinnvoll dem GTI verfüttern und beobachten, Rep.-Unterlagen sind auch zu mir unterwegs ...

Ganz einfach: Der Druck im System wird gehalten und unter Druck weniger bzw. Keine Dampfblasenbildung. Ist wie im Schnellkochtopf

Dann schaue ich mal nach dem Druckspeicher, bzw. was paßt. Gibt´s lt. Netz mit zwei oder drei Anschlüssen, wird dann vermutlich vorm Mengenteiler montiert? ...

Benzinverlust ist erstmal gestoppt, der Benzinfilter war schief montiert (Druckverlust) ...

Super Plus mag meiner wohl lt. Vorbesitzer nicht (läuft dann wohl unruhiger), probierte´s aber selber noch nicht ...

Stauscheibe wird noch gereinigt ...

Dank und Gruß, tata3

Der Druckspeicher hat normalerweise zwei Anschlüsse und wird einfach in Reihe vor den Mengenteiler geschaltet

am 23. Oktober 2014 um 14:38

Zitat:

@Künne schrieb am 23. Oktober 2014 um 14:10:15 Uhr:

Der Druckspeicher hat normalerweise zwei Anschlüsse und wird einfach in Reihe vor den Mengenteiler geschaltet

Vor em Mengenteiler jo, dat scho, awwer hennen am Karren unnen, an dä Benzinpump (unnerm Tank)

Net em Modorraum.

Das las sich jetzt für den Laien so, Künne, als wäre der Einbauort unmittelbar vor dem Mengenteiler.

Sowas hier kannste nehmen am EV:

http://www.autoteile-teufel.de/.../?...

Kein ganz billiger Spaß, aber ist auch nur ne Investition die alle 25 Jahre mal nötig ist, so lang halten die Dinger im Normalfall

Zitat:

@tata3 schrieb am 23. Oktober 2014 um 10:16:16 Uhr:

Super Plus mag meiner wohl lt. Vorbesitzer nicht (läuft dann wohl unruhiger), probierte´s aber selber noch nicht ...

Es geht dabei nicht um "mögen". Dein Motor braucht Superplus, sonst neigt er zum klopfen.

Siehe in deiner Tankklappe oder auch hier:

http://www.doppel-wobber.de/forum/Information_90_VW-Golf-Motoren.html

Viele Grüße

René

..weil es gerade um Sprit geht. Ich würde mittlerweile von dem ganzen E10 oder Super die Finger lassen, wenn ich einen EV mit Mengenteiler hätte. Hintergrund ist der Biospritanteil. Ultimate 102 hat keinen, also besser das tanken

am 23. Oktober 2014 um 18:23

Zitat:

@dodo32 schrieb am 23. Oktober 2014 um 17:40:52 Uhr:

..weil es gerade um Sprit geht. Ich würde mittlerweile von dem ganzen E10 oder Super die Finger lassen, wenn ich einen EV mit Mengenteiler hätte. Hintergrund ist der Biospritanteil. Ultimate 102 hat keinen, also besser das tanken

Sollte man beherzigen. Da haste Recht. Ist sicher ein wertvoller Tipp. Danke dir für den Hinweis.

Deine Antwort
Ähnliche Themen