ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Glykolverseuchung durch defekten Valeo-Kühler. Nun preisgünstiger Ersatzkühler der Fa. Nissen

Glykolverseuchung durch defekten Valeo-Kühler. Nun preisgünstiger Ersatzkühler der Fa. Nissen

Themenstarteram 30. Dezember 2008 um 14:17

Es gibt gute Neuigkeiten für alle Glykol geplagten!

Es gibt einen günstigen Ersatzkühler für die Valeokühler. Er ist von der Fa. Nissen (Erstausstatter bei Volvo) und kostet ca. nur 300€ Endkundenpreis, statt des Valeokühlers ca. 700€. Der Nissen Kühler hat den Vorteil gegenüber dem Valeo-Kühler nicht mehr undicht zu werden. Leider gab es schon Fälle wo erneuerte Valeokühler nach ein paar Wochen wieder undicht wurden!

Für das Wechseln des Kühlers mit Spülen (mit dem Automatikölwechselsystem) kann bei einer Spülung mit ca. 1000€ gerechnet werden und wenn bei extrem viel Glykol eine zweite Spülung und Reinigung notwendig ist bei ca. 1200€. Die Erfolgsrate ist um ein vielfaches höher als bei der MB Spülmethode mit Wechseln des Wandlers ca. 3500€, da dort kein Reiniger genommen wird um das Glykol aus den Lamellenkupplungen wieder heraus zu bekommen!

Erklärung: der Automatikgetriebereiniger emulgiert das polare Glykol im unpolaren ATF, so daß es besser aus den Kupplungen (wo es sich abgesetzt hat) herausgespült werden kann.

Bilder eines aufgesägten Valeo-Kühlers und Bilder des Glykolverseuchten Getriebes/ ATF-Öl gibt es in meiner Beschreibung auf der Seite:11-12:

http://...tomatikoelwechselsystem.de/.../...selsystem_MB_320_Pixel.pdf

Hier noch ein Praxisbericht: Glykolverseuchung durch defekten Valeo-Kühler: W211, Bj. 11/2002, E 270CDI mit 180.000km.

Spülung/ Reparatur im AH Vierke in Bottrop. Symptome/ Ursache: Starke Glykolverseuchung im Getriebeöl, Fahrzeug brummte sehr Stark besonders bei Last (z.B. Bergauffahrt oder auch beim Beschleunigen im Fünften Gang ohne Kickdown oder Runterschaltung), sehr schlechte Schaltfunktionen in allen Gängen (Rauf sowie Runterschaltungen), Getriebe Rutschte auch in 2-3 und 3-4 beim Gangwechsel. Bereits bei der Fahrt mit Reiniger (wir Fahren jedes Fahrzeug mit Reiniger ca. 15-20 Minuten in allen Gängen und Schaltfunktionen, Rückwärts auch ca. 200-300 Meter), war eine deutliche Verbesserung schon nach ca. 10 km Fahrt zu spüren. Nach der Spülung (Getriebe wurde 2 x Gespült) hatte das Fahrzeug wieder sehr gute Getriebefunktionen. Der Kunde war nach einer Probefahrt begeistert, obwohl wir eine KÜB und Getriebeadaption nicht durchgeführt haben. Wir haben mit der Selbstadaption nach ca. 600-800 km Fahrt bei verschiedenen Fahrzeugen W 210 und W 211, eindeutig bessere Erfahrungen gemacht. Alle Kunden sind nach dieser Fahrzeit sehr begeistert und Schwärmen in der Adaptionsphase von immer schöner und weicher werdender Schaltung, oder auch von "Das Schaltet ja wie ein neues Getriebe". Lothar Vierke, Fahrzeugbesitzer Michael Kolorz aus Bottrop ist nun sehr zufrieden.

 

Alles wird gut!

Tim Eckart vom Automatikölwechselsystem

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 30. Dezember 2008 um 14:17

Es gibt gute Neuigkeiten für alle Glykol geplagten!

Es gibt einen günstigen Ersatzkühler für die Valeokühler. Er ist von der Fa. Nissen (Erstausstatter bei Volvo) und kostet ca. nur 300€ Endkundenpreis, statt des Valeokühlers ca. 700€. Der Nissen Kühler hat den Vorteil gegenüber dem Valeo-Kühler nicht mehr undicht zu werden. Leider gab es schon Fälle wo erneuerte Valeokühler nach ein paar Wochen wieder undicht wurden!

Für das Wechseln des Kühlers mit Spülen (mit dem Automatikölwechselsystem) kann bei einer Spülung mit ca. 1000€ gerechnet werden und wenn bei extrem viel Glykol eine zweite Spülung und Reinigung notwendig ist bei ca. 1200€. Die Erfolgsrate ist um ein vielfaches höher als bei der MB Spülmethode mit Wechseln des Wandlers ca. 3500€, da dort kein Reiniger genommen wird um das Glykol aus den Lamellenkupplungen wieder heraus zu bekommen!

Erklärung: der Automatikgetriebereiniger emulgiert das polare Glykol im unpolaren ATF, so daß es besser aus den Kupplungen (wo es sich abgesetzt hat) herausgespült werden kann.

Bilder eines aufgesägten Valeo-Kühlers und Bilder des Glykolverseuchten Getriebes/ ATF-Öl gibt es in meiner Beschreibung auf der Seite:11-12:

http://...tomatikoelwechselsystem.de/.../...selsystem_MB_320_Pixel.pdf

Hier noch ein Praxisbericht: Glykolverseuchung durch defekten Valeo-Kühler: W211, Bj. 11/2002, E 270CDI mit 180.000km.

Spülung/ Reparatur im AH Vierke in Bottrop. Symptome/ Ursache: Starke Glykolverseuchung im Getriebeöl, Fahrzeug brummte sehr Stark besonders bei Last (z.B. Bergauffahrt oder auch beim Beschleunigen im Fünften Gang ohne Kickdown oder Runterschaltung), sehr schlechte Schaltfunktionen in allen Gängen (Rauf sowie Runterschaltungen), Getriebe Rutschte auch in 2-3 und 3-4 beim Gangwechsel. Bereits bei der Fahrt mit Reiniger (wir Fahren jedes Fahrzeug mit Reiniger ca. 15-20 Minuten in allen Gängen und Schaltfunktionen, Rückwärts auch ca. 200-300 Meter), war eine deutliche Verbesserung schon nach ca. 10 km Fahrt zu spüren. Nach der Spülung (Getriebe wurde 2 x Gespült) hatte das Fahrzeug wieder sehr gute Getriebefunktionen. Der Kunde war nach einer Probefahrt begeistert, obwohl wir eine KÜB und Getriebeadaption nicht durchgeführt haben. Wir haben mit der Selbstadaption nach ca. 600-800 km Fahrt bei verschiedenen Fahrzeugen W 210 und W 211, eindeutig bessere Erfahrungen gemacht. Alle Kunden sind nach dieser Fahrzeit sehr begeistert und Schwärmen in der Adaptionsphase von immer schöner und weicher werdender Schaltung, oder auch von "Das Schaltet ja wie ein neues Getriebe". Lothar Vierke, Fahrzeugbesitzer Michael Kolorz aus Bottrop ist nun sehr zufrieden.

 

Alles wird gut!

Tim Eckart vom Automatikölwechselsystem

63 weitere Antworten
Ähnliche Themen
63 Antworten

Hallo,

passt zwar nicht ganz hier hin, aber es lohnt auch nicht dafür ein neues Thema zu eröffnen.

Ich hätte da mal eine frage an die Spezis: Seit einiger zeit ist ja wieder ein Ölwechsel im ATG vorgesehen, in den Wartungsvorgaben.

Gibt es denn jetzt auch wieder eine Ölablassschraube am Wandler??.

Besonders interessiert mich das für die 4matic Modell mit 5G. ATG ab MoPF.

Würde mir sehr helfen, wenn das jemand genau wüßte!.

Oder machen die nur einen "halben" Ölwechsel?.

MfG Günter

Zitat:

Original geschrieben von timeckart

Nissen-Kühler: http://www.kuehlervertrieb.de, überholter Wandler: http://www.automaticchoice.com,

neuen MB unter www.mercedes-benz.de, gebraucht MB unter www.mobile.de,............

Ist das hier besagter Kühler: http://www.kuehlervertrieb.de/product_info.php?...

?

Es ist der einzige Kühler der mir von der von dir eingestellten Seite angeboten wird. Steht leider nicht dabei, ob er von nissen ist.

Mfg Markus

Hallo zusammen,

gibt es mittlerweile Langzeit Erfahrungen bezüglich Nissens Kühler?

Habe eine Kühlmittel Leckage am Kühler. Der Behr/Hella kühler ist aus irgendeinem Grund nicht lieferbar!

Würde gern zu Nissens greifen.

Gruß Eugen

Es gibt auch noch welche von anderen Herstellern..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Glykolverseuchung durch defekten Valeo-Kühler. Nun preisgünstiger Ersatzkühler der Fa. Nissen