ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Gibt es eine Einstellung, die den Ecomodus des DSG beim Abstellen des Motos speichert?

Gibt es eine Einstellung, die den Ecomodus des DSG beim Abstellen des Motos speichert?

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 21. Juni 2021 um 10:26

Etwas was mich an meinem Golf 7 R Variant stört ist folgendes:

Stelle ich das Fahrtzeug im Eco-Modus ab und starte es am Folgetag wieder, hat sich das Fahrzeug zwar gemerkt, dass das Fahrprofil auf Eco oder Individual steht, das Getriebe springt aber immer wieder auf Normal zurück.

Was bedeutet, dass der Soundgenerator Gott sei Dank aus bleibt, das Getriebe aber leider keine Segelfunktion hat. Außerdem habe ich das Gefühl, dass das Start/Stopp-System im Normalmodus deutlich seltener aktiv ist. Da meine ersten Kilometer zur Arbeit mit sehr vielen Ampeln gesegnet ist, nervt das.

Gibt es irgend eine Möglichkeit, irgendwo einzustellen, dass sich das Fahrzeug den Eco-Modus fürs DSG merkt?

Golf 7 R Variant, OPF, DSG, EZ 06/19 mit Kessy.

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hi Brummel,

normalerweise müsste das Fahrzeug den Eco-Modus beibehalten. Dadurch dann auch den Freilauf (Segelfunktion) mit sich bringen. Auch bei kaltem Motor und niedriger Geschwindigkeit. Wenn es das nicht tut müsste man mal schauen, wieso er das nicht macht.

Die Start-Stop Funktion: Was nervt Dich hier?

Die Start-Stop FUnktion wird bei kaltem Motor nicht direkt aktiviert sein. Ist so von Werk aus. Die Start-Stop kannst du (würde ich) manuell auch im Eco-Modus abstellen, wenn Du viele Ampeln hast und der Motor kalt ist.

Gruß

Nein, der D bzw. Normalmodus ist der Zulassungsrelevante. Der muss ab Start stehen.

Wenn SSA nicht gleich aktiv ist, hat es seine Gründe. Man kann es aber auch mal übersteuern in dem man zB an voraussichtlicher längerer Ampelphase AC oder andere Energieverbraucher abschaltet.

Aber schön zu lesen, dass es hier so geht wie mir. Andere jammern ja, der Motor läuft da nicht ...

Bei der Segelfunktion wäre ich aber froh drum. Gerade der Effizienzmodus ist doch eher umstritten.

am 21. Juni 2021 um 11:42

Nein, die gewünschte Möglichkeit gibt es bei einem Fahrzeug aus 2019 nicht. Die Motor- und Getriebesteuerung muss immer im Normal-Modus starten. Das ist so vorgeschrieben. Es kann deshalb weder der Effizienz- noch der Dynamik-Modus dauerhaft vorgewählt werden.

Themenstarteram 21. Juni 2021 um 16:35

Danke euch fürs Feedback.

Habe bereits befürchtet, dass es nicht so einstellbar ist, wie ich es gern hätte.

Zur Start/Stopp Frage:

Bei meinem Vorgängerfahrzeug (C-Klasse) schaltete sich der Motor deutlich häufiger ab, als das jetzt beim Golf der Fall ist. Dabei ist es egal, ob der Motor kalt oder warm ist.

Ich habe nur das Gefühl, dass der Golf im Eco-Modus öfter abschaltet, als im Normalmodus. Das mag an der Klimaanlage liegen, welche in Eco selbst runterregelt und im Normalmodus nur reagiert, wenn das Fenster fürs vorgewählte Klima genau passt. Der Benz und auch der ECO-Modus sind da ggf. toleranter.

Zitat:

@Brummel schrieb am 21. Juni 2021 um 16:35:19 Uhr:

Zur Start/Stopp Frage:

Bei meinem Vorgängerfahrzeug (C-Klasse) schaltete sich der Motor deutlich häufiger ab, als das jetzt beim Golf der Fall ist. Dabei ist es egal, ob der Motor kalt oder warm ist.

Ist das Verhalten der SSA sogar bei unterschiedlichen Golf Varianten unterschiedlich?

Ich bin 4 Jahre den GTI aus 2013 als Handschalter gefahren. In der Zeit und ca. 40tkm ist die SSa vielleicht 2-3 Mal angesprungen. Irgendwie hat der immer einen Grund gefunden, warum er nicht ausgehen muss.

Jetzt fahre ich den Sportsvan aus 2015, 1.4 mit DSG. Ich fahre aus dem Hof, die Straße runter und unten an der Kreuzung kommt erst mal Motorstop, weil ich natürlich halten und Vorfahrt beachten muss. Strecke sind 200m oder so. Dann noch mal 3-400m zur Hauptstraße, dort muss ich wieder halten, Motor geht aus. 2Km weiter in der Firma, Motor geht aus, wenn ich das Tor öffne. Allerdings habe ich gemerkt, wenn ich mich quasi im rollen noch abschnalle, will er kein Start/ Stop.

Früher konnte ich nicht verstehen, warum viele sich über Start/ Stop beschweren... heute kann ich es nachvollziehen :rolleyes:

 

Entscheidend ist nicht das abschnallen, sondern die geöffnete Tür. Dann geht SSA nicht.

Fürs nur Tor öffnen ja sinnvoll.

Bei so kurzen Strecken mit an/aus würde ich SSA immer abschalten (wobei meiner schon ca. 1 km braucht). Nervig und verschleißfördend...

Themenstarteram 22. Juni 2021 um 9:02

Mein Benz hatte mit aktivierter SSA knapp zwei Liter weniger Verbrauch auf dem Weg zur Arbeit, als mit deaktivierter.

Beim Golf habe ich noch nicht nachgemessen.

Man könnte gegenrechnen, ob man mit geringerem Spritverbrauch oder mit erhöhtem Verschleiß kostengünstiger wegkommt.

Ich habe mich an die SSA gewöhnt und mich stört sie auch nicht. Die Anwohner in FFM morgens um 05:00 Uhr, die nahe einer Ampel wohnen, sicher auch nicht...

Was hast Du in dem Benz für ein Motor , wenn der bei aktiver SSA 2 Liter weniger verbraucht ?

4 Liter Bi-Turbo AMG ?

Brabus ?

Themenstarteram 22. Juni 2021 um 10:03

AMG C43.

Zitat:

@Bunny Hunter schrieb am 21. Juni 2021 um 19:57:38 Uhr:

Ist das Verhalten der SSA sogar bei unterschiedlichen Golf Varianten unterschiedlich?

[...]

Früher konnte ich nicht verstehen, warum viele sich über Start/ Stop beschweren... heute kann ich es nachvollziehen :rolleyes:

Ja, hat sich mehrfach über die Modelljahre geändert. Anfangs war es sehr kundenorientiert umgesetzt, später nur noch für den Prüfstand.

5Q0 Gateway speichert den Modus.

3Q0 speichert nicht (wegen WLTP).

Beim 3Q0 kann man das aber ändern:

https://github.com/jilleb/MQB-FPA

am 22. Juni 2021 um 15:38

Zitat:

@A3F-devil666 schrieb am 22. Juni 2021 um 13:19:50 Uhr:

5Q0 Gateway speichert den Modus. ...

Das ist so nicht richtig, beim 5Q0 hängt es vom Modelljahr ab. Ich glaube 2016 wurde es geändert, bin zum Zeitpunkt aber nicht sicher. Es war jedenfalls schon eine ganze Weile vor WLTP.

Facelift MJ18 speichert den Eco Modus bei mir ab.

am 23. Juni 2021 um 0:35

Nein, im MJ 2018 starten Motor und Getriebe immer in "Normal". Es wird zwar in der Fahrprofillauswahl der zuletzt gewählte Modus angezeigt, Motor und DSG sind trotzdem in den "Normalzustand" zurückgesetzt. Das lässt sich an der Ganganzeige leicht erkennen, dort steht dann nämlich D1, D2 usw. statt E1, E2. Lediglich Lenkunterstützung und ggf. Fahrwerkauslegung bleiben aus dem Eco-Modus auch nach einem Zündungswechsel erhalten (wobei da allerdings der "Eco-Modus" ohnehin keine Auswirkung hat, das bleibt in "Eco" genauso wie in "Normal" oder "Komfort").

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Gibt es eine Einstellung, die den Ecomodus des DSG beim Abstellen des Motos speichert?