Forum2er F44
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 2er
  6. 2er F44
  7. Gibt es den 2er GC überhaupt oder verhält es sich wie mit Bielefeld?

Gibt es den 2er GC überhaupt oder verhält es sich wie mit Bielefeld?

BMW X5 G05
Themenstarteram 25. September 2020 um 0:59

Ich warte immer noch mal darauf, wenigstens einen 2er GC auf öffentlichen Strassen zu sehen. Es ist wie verhext, dieses Auto verhält sich wie Bielefeld, die Stadt gibt es, aber keiner nimmt sie war, hier gibt es einfach keine 2er GC zu sehen.

Spass beiseite, aber scheinbar hat das Auto einen ähnlichen Erfolg, wie die 02er-Reihe tii in den 70ern, es floppt. Auch ich war extrem enttäuscht, wie ich ihn erstmals in live sah, scheinbar finden sich nur extrem wenige Käufer für das Modell. Ich gebe ihm keine 3 Jahre, dann wird er eingestellt, hier hat das Nischenmodell bei BMW scheinbar ganz und gar nicht funktioniert, ähnlich wie beim aktuellen 6er GC.

Beste Antwort im Thema

Bmwdriver2020, ich muss dir da leider komplett wiedersprechen. Ich habe mir das Fahrzeug allein aus dem Grund weil es dieses Design besitzt gekauft. Ich finde die anderen Modelle bei BMW ,besonders was den 3er und 5er angeht zu bieder .

Ich mag sogar die Front des neuen 4er total, nur hat dieser nur 2 Türen und fiel deshalb bei mir durch .

Die meisten die das Fahrzeug bei YT Kritisieren sind BMW Fans . Ich meine ich fahre das erst Mal jetzt BMW und bin davor immer Ford gefahren und bin dermaßen begeistert. Und alle die ich bis jetzt das Fahrzeug gezeigt habe , waren positiv überrascht.

Ich sehe es einfach darin, dass es ein Sedan/Limo ist. Die meisten deutschen fahren Kombi oder Hatchback oder halt nen SUV.

68 weitere Antworten
Ähnliche Themen
68 Antworten

Da er momentan mit deftig subventionierten Leasingraten beworben wird, scheint der Absatz tatsächlich den Erwartungen hinterherzuhinken. Mich erinnert vor allem das Heck noch immer an die völlig verunglückten Bangle 7er und 6er.

Auf die Verkaufszahlen bin ich ebenfalls sehr gespannt. Die Kritiken zu dem Fahrzeug bei YouTube etc. sind ja im - Vergleich zu anderen Modellen - sehr umfangreich. Ähnlich wie beim X2, der ja auch nicht der Renner ist, ist eben auch die Frage, ob die anvisierte Zielgruppe nicht lieber gleich eine Klasse höher greift. Die Preise sind vergleichsweise hoch, die BMW(M)-Attribute Heckantrieb, Sechszylinder etc. sind verschwunden. Ein 330i z. B. liegt preislich auf einer Ebene. Wenn das 2 Coupé nächstes Jahr kommt, wird das den Absatz des 2 Grand Coupes zusätzlich erschweren, weil man dort die Plattform des 3 verwendet hat.

Dazu kommt dass die angesprochenen Subventionen ausschliesslich im Gewerbeleasing gewaehrt werden. Und da kann ich mir erst recht nicht vorstellen dass jemand anstelle der 3ers zum 2er GC greift...

Aha, okay. Ne, das kann ich ebenfalls nicht nachvollziehen. Ich würde denken, man pusht ihn im Privatkundenbereich, da dort vllt. eher junge Leute oder die hier oft zitierte Zahnarztgattin zugreifen könnten :D.

Ich habe ihn mir mal durchgerechnet. 60.000 und nicht alles drin. Puha, da müsste schon ordentlich was gehen, damit ich mir den Kauf überlegen würde. Hier im hohen Norden habe ich bisher lediglich einen 218i in M Sport gesehen.

Leider gibt es keine frei verfügbare, objektive Zahlen zum Erfolg des 2er GC, in der Zulassungsstatistik werden Coupe, Cabrio, Van und GC als "BMW 2er" zusammengefasst.

Mein subjektiver Eindruck ist, dass noch kaum 2er GC herumfahren. Ich habe bisher in München erst 3 oder 4mal ein GC gesehen (einer davon war von der NDL) wobei ich täglich mit dem Zweirad quer durch die Stadt pendle. Neue Z4 sehe ich zB deutlich öfter.

Ich hab auch noch keinen 2er Gran Coupe in the wild gesehen, allerdings muss ich sagen das auch die Konkurrenz wie A3 Limousine, A-Klasse Limousine und CLA recht selten sind.

Ansonsten würde mich intressieren wie das Seaside Blue Metallic wohl in echt aussieht. Im Konfigurator erinnert es nämlich stark an dieses Hellblau-Silber aus der guten alten E36 Zeit. Auf den Fotos die man findet sieht es aber deutlic satter aus, so das es fast in die Richtung Atollblau von Audi geht.

Der europäische Markt ist wohl für BMW nicht mehr so ausschlaggebend. In China und US muss es laufen.

Jetzt das erste 2 GC als 218i Sportline in Mineralgrau Life unter freiem Himmel gesehen. Zwar beim Händler hier in Lübeck, aber so schlimm wie auf Bildern finde ich das Heck gar nicht! Das Seaside Blue gabs beim F20 auch schon, und da sa es schick aus! Eben ein heller Blauton .

Ich habe den F44 genau einmal in Hamburg gesehen mit M-Sport in mineralgrau und habe ich direkt verliebt und 2 Wochen später bestellt.

Tatsächlich sieht man es im Raum Stuttgart / Ludwigsburg gar nicht. Ich habe einen Bestellt, 218d M-Sport in Snapper Rocks blue - damit werde ich hier bei den "langweiligen Schwaben (bin selber einer)" wohl ziemlich alleine rumfahren. Rechne ja quasi stündlich mit dem Anruf.

Zitat:

@MurphysR schrieb am 1. Oktober 2020 um 16:48:11 Uhr:

Dazu kommt dass die angesprochenen Subventionen ausschliesslich im Gewerbeleasing gewaehrt werden. Und da kann ich mir erst recht nicht vorstellen dass jemand anstelle der 3ers zum 2er GC greift...

Also die Aussage verwundert mich. Subventionen kann ich aktuell beim 2er GC keine bestätigen (außer die Eroberungsprämie, wenn überhaupt, die gibts quasi überall).

Selbst hier bei uns in der Kleinstadt sieht man ab und zu ein 2er GC, hatte ja selbst bis vor kurzem eins. Finde es nach wie vor sehr schön. Denke nicht, dass es sich schlechter verkauft, als man von einem Nischenmodell erwarten würde.

Wie es der Zufall will habe ich allein heute 4 GC in weiß mit M-Paket gesehen. Leider nicht in Mineralgrau wie ich ihn bestellt habe

Zitat:

@the_d0dger schrieb am 16. November 2020 um 13:56:54 Uhr:

Zitat:

@MurphysR schrieb am 1. Oktober 2020 um 16:48:11 Uhr:

Dazu kommt dass die angesprochenen Subventionen ausschliesslich im Gewerbeleasing gewaehrt werden. Und da kann ich mir erst recht nicht vorstellen dass jemand anstelle der 3ers zum 2er GC greift...

Also die Aussage verwundert mich. Subventionen kann ich aktuell beim 2er GC keine bestätigen (außer die Eroberungsprämie, wenn überhaupt, die gibts quasi überall).

Selbst hier bei uns in der Kleinstadt sieht man ab und zu ein 2er GC, hatte ja selbst bis vor kurzem eins. Finde es nach wie vor sehr schön. Denke nicht, dass es sich schlechter verkauft, als man von einem Nischenmodell erwarten würde.

Hier in der Gegend sehe ich bei Neuwagen meist entweder Budgetmarken wie Hyundai, Kia, Suzuki oder aber gleich richtige Premiumfahrzeuge wie Audi ab A5 / Q5, BMW ab 4er / X4, Mercedes ab C-Klasse / GLC.

Zitat:

@TimTalerJr schrieb am 13. November 2020 um 10:07:39 Uhr:

Tatsächlich sieht man es im Raum Stuttgart / Ludwigsburg gar nicht. Ich habe einen Bestellt, 218d M-Sport in Snapper Rocks blue - damit werde ich hier bei den "langweiligen Schwaben (bin selber einer)" wohl ziemlich alleine rumfahren. Rechne ja quasi stündlich mit dem Anruf.

Fahr mal nach Weil der Stadt rüber, da steht im Moment der misanoblaue 218i GC meines Sohnes.

Bin ihn auch schon ein paar mal gefahren - macht Spaß, auch mit ein paar PS weniger als mein 328i GT.

Fahrzeugbestand zum 01.01.2021.

Verkaufsstart März 2020

218i – 1999 Stück

220i – 102

216d – 5

218d – 246

220d – 987

220d xDrive – 213

M235i xDrive – 876

Gesamt 4424

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 2er
  6. 2er F44
  7. Gibt es den 2er GC überhaupt oder verhält es sich wie mit Bielefeld?