ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Gewindefahrerk + Radreifenkombi

Gewindefahrerk + Radreifenkombi

BMW 3er E46
Themenstarteram 18. Januar 2018 um 21:09

Hallo Community!

 

Kurz und knapp: Ich fahre auf meinem E46 Coupe an der Vorderachse eine 7,5x18 ET49 mit 215/40 R18 Reifen.

 

Momentan habe ich ein Bilsteinfahrwerk B12 verbaut welches ich durch eine Gewinde ersetzen möchte.

 

Da ich mein Coupe keine 1000km pro Jahr fahre werde ich mir eine TA Technix Gewindefahrwerk kaufen.

 

Kann ich meine Radreifenkombi mit einem Gewindefahrwerk an der VA ohne Spurverbreiterung fahren?

 

Eigentlich sollte ja die schmalere Felge zur orig. 8ter 18 Zoll mit Et47 weiter weg vom Federbein sitzen?!

 

Wenn nein, welche Größe benötige ich?

 

MFG

Asset.JPG
Beste Antwort im Thema

Hallo!

Wieso tauscht man ein sehr hochwertiges Fahrwerk, wie das BILSTEIN B12 gegen so ein Billigsdorfer Schrott Fahrwerk von TA Technix??????????

Kann ich und werde ich nie Verstehen!!!!

mfg

39 weitere Antworten
39 Antworten

Schau mam nach tieferlegungs Domteller. Glaub von Supersprint sind die. Hab ich in meinem auch drin. Super Sache. Dann kommste vorne noch ca 1 bis 1.5cm runter.

Themenstarteram 19. Januar 2018 um 13:26

Und Hinten?

Hinten sind die e46 eh tiefer als vorne. Optisch zumindest.

Themenstarteram 19. Januar 2018 um 14:16

Meiner nicht ^^ Müsste Hinten bestimmt noch 2-3cm runter.

Themenstarteram 19. Januar 2018 um 14:55

Auf dem zweiten Bild sieht man es gut.

 

Die Tieferlegungsdomlager für die Vorderachse find ich super. Passen die auf meine Bilsteindämpfer?

 

An der HA sind auf und unterhalb der Feder nur je 3mm Gummiunterlagen.

 

Habe schon etwas von Feder pressen gehört?!

Themenstarteram 19. Januar 2018 um 16:55

Leider ist die VE nirgends ersichtlich. Weiß es jemand?

Asset.PNG.jpg

Zitat:

@playboypunk schrieb am 19. Januar 2018 um 14:55:05 Uhr:

...

Habe schon etwas von Feder pressen gehört?!

Fordern pressen is verboten, des würd ich lassen ;)

Themenstarteram 19. Januar 2018 um 17:27

Mhhhhh. Wieso gibt es denn keine Tieferlegungsfedern mit etwa 70/70?! Gerade beim E46 ja garkein Problem und mühelos fahrbar.

Ja die passen auf deine Bilstein Dämpfer. Fahre die wie gesagt auch.

Noch tiefer?? Du weißt schon, dass du selbst mit einem Gewindefahrwerk eine Bodenfreiheit von 110mm brauchst? Ausgenommen sind elastische Teile wie kunststoffstoßstangen. Ich glaube nicht, dass du auf "TÜV-Höhe" tiefer bist, als mit deinen jetzigen Federn, und wenn, dann nur so wenig, dass es sich nicht lohnt dafür ein Gurkenfahrwerk zu fahren.

Meine Meinung: behalte das jetzige Fahrwerk, selbst mit der Höhe würde ich hier im Ländlichen, vor allem bei Schnee nicht zurecht kommen.

Themenstarteram 20. Januar 2018 um 10:42

Wie gesagt. Fahre das Coupé keine 1000km im Jahr. Mir geht es rein um die Optik. Das mit der Mindesthöhe bekomme ich geregelt, tüvseitig. Weiß nicht wie ich es nenne soll, aber es soll ja Tüvprüfer geben die „Spielraum“ bei der Eintragung haben. Eine erhöhte Gefährdung für Dritte im Straßenverkehr schließe ich zu 99% aus, da ich geh sehr sehr wenig fahre und das auch nur im Sommer. Will halt nicht doppelt kaufen und auf Erfahrungen von Anderen zurückgreifen. So wie ich meine Erfahrungen auch gerne weitergebe.

Deshalb hör auf uns und lass es ;-)

Themenstarteram 20. Januar 2018 um 15:12

Ja ^^

Zitat:

@Mrtooast schrieb am 19. Jan. 2018 um 09:46:29 Uhr:

Ok weil ich gehört hab dass die neuen domlager überarbeitet wurden und höher gebaut sind dass nicht mehr die gewollten tieferlegung erfüllt wird stimmt das?

Waren die Z4-Domlager nicht noch eine gute Alternative?

@Kolben-freser naja schon aber ich dachte mir wenns nicht unbedingt sein muss, denke mal die bringen auch Nachteile mit sich oder?

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Gewindefahrerk + Radreifenkombi