ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Getriebeübersetzung 1.4 DSG = 1.8 DSG

Getriebeübersetzung 1.4 DSG = 1.8 DSG

VW Passat
Themenstarteram 28. September 2017 um 20:42

Hallo liebe Passat B8 Experten,

hat jemand Infos über die Getriebeübersetzungen vom Passat 1.4 TSI mit DSG und Passat 1.8 mit DSG? Da beide maximal 250 Nm haben, gehe ich davon aus, dass beide die gleiche Getriebeübersetzungen besitzen. Hat jemand die EG-Übereinstimmungserklärung zur Hand? Dort könnten die Getriebübersetzungen stehen.

Wenn nicht, vielleicht könnte jemand posten, wie schnell sein Passerati bei 1500 1/min und bei 2000 1/min schnell ist.

Gruß Achim

Ähnliche Themen
16 Antworten

Zumindest haben die Getriebe unterschiedliche Kennbuchstaben. Du musst vielleicht auch noch die Gänge angeben für die Geschwindigkeit. Wahrscheinlich meinst du die 7, oder?

Themenstarteram 7. Dezember 2017 um 11:05

"nach vorne schieb"

ich melde mich nochmals zu dem Thema.

Ich habe herausgefunden, dass die Getriebeübersetzung für den Passat 1.8 TSI folgendermaßen lautet:

1. Gang: 3,765

2. Gang: 2,273

3. Gang: 1,531

4. Gang: 1,122

5. Gang: 1,176

6. Gang: 0,951

7. Gang: 0,795

Achsen: 4,438 und 3,227

Bedeutet: 1.8 TSI mit DSG mit 215/55 R17 oder 215/60 R16 Reifen im 7. Gang

bei 1500 1/min 72 Km/h

bei 2000 1/min 95 Km/h

bei 2500 1/min 119 Km/h

bei 3000 1/min 143 Km/h

kann das jemand mal nachprüfen, ob das stimmt?

Was ich nicht gefunden habe, ist die 1.4 TSI Version mit DSG.

entweder stimmen die oberen Werte auch für den 1.4 TSI (150 PS) oder es gelten folgende Werte:

1.4 TSI (150PS) mit DSG: mit 215/55 R17 oder 215/60 R16 Reifen im 7. Gang

bei 1500 1/min 81 Km/h

bei 2000 1/min 109 Km/h

bei 2500 1/min 137 Km/h

bei 3000 1/min 164 Km/h

kann das jemand mal nachprüfen, ob das stimmt?

Danke Gruß ritti

Zitat:

@ritti96 schrieb am 7. Dezember 2017 um 11:05:01 Uhr:

"nach vorne schieb"

ich melde mich nochmals zu dem Thema.

Ich habe herausgefunden, dass die Getriebeübersetzung für den Passat 1.8 TSI folgendermaßen lautet:

1. Gang: 3,765

2. Gang: 2,273

3. Gang: 1,531

4. Gang: 1,122

5. Gang: 1,176

6. Gang: 0,951

7. Gang: 0,795

Achsen: 4,438 und 3,227

Bedeutet: 1.8 TSI mit DSG mit 215/55 R17 oder 215/60 R16 Reifen im 7. Gang

bei 1500 1/min 72 Km/h

bei 2000 1/min 95 Km/h

bei 2500 1/min 119 Km/h6

bei 3000 1/min 143 Km/h

kann das jemand mal nachprüfen, ob das stimmt?

Was ich nicht gefunden habe, ist die 1.4 TSI Version mit DSG.

entweder stimmen die oberen Werte auch für den 1.4 TSI (150 PS) oder es gelten folgende Werte:

1.4 TSI (150PS) mit DSG: mit 215/55 R17 oder 215/60 R16 Reifen im 7. Gang

bei 1500 1/min 81 Km/h

bei 2000 1/min 109 Km/h

bei 2500 1/min 137 Km/h

bei 3000 1/min 164 Km/h

kann das jemand mal nachprüfen, ob das stimmt?

Danke Gruß ritti

Hallo

Folgendes habe ich im geliehenen 1,8 TSI (mit 235 breiten Reifen) in Gang 7 abgelesen:

U/min: km/h

3200: 150

3600: 179

2800: 141

Die von Dir geschätzten 3000=164 beim 1,4 TSI bezweifle ich sehr.

haithamina

Themenstarteram 7. Dezember 2017 um 20:57

hallo haithamina

vielen Dank für deine Infos. Bei deinen Werten stimmt aber etwas nicht.

2800: 141

3200: 150 -> 400 Umdrehungen mehr -> 9 Km/h mehr

3600: 179 -> 400 Umdrehungen mehr -> 29 Km/ h mehr.

Irgendwo hast du etwas falsch wiedergegeben. Es müssten die gleichen Abstände sein.

 

Bedeutet: 1.8 TSI mit DSG mit 235/45 R17 Reifen im 7. Gang

bei 1500 1/min 69 Km/h

bei 2000 1/min 92 Km/h

bei 2500 1/min 115 Km/h

bei 2800 1/min 128 Km/h

bei 3000 1/min 138 Km/h

bei 3200 1/min 147 Km/h

bei 3600 1/min 165 Km/h

Dass gemessenen Werte etwas von den theoretischen abweichen, ist normal. Der Tacho eilt auch etwas vor, bei hohen Geschwindigkeiten spielt der Luftwiderstand eine größere Rolle.

Gruß Ritti

Zitat:

@haithamina

Hallo

Folgendes habe ich im geliehenen 1,8 TSI (mit 235 breiten Reifen) in Gang 7 abgelesen:

U/min: km/h

3200: 150

3600: 179

2800: 141

Die von Dir geschätzten 3000=164 beim 1,4 TSI bezweifle ich sehr.

haithamina

Hallo, ich habe mich vertippt. Sorry! Bei 3200 Umin waren es 160 km/h.

Alle Angaben zu Tempi sind ca Angaben.

haithamina

Themenstarteram 8. Dezember 2017 um 9:27

hallo haithamina

könnte es sich um 18-Zoll-Reifen handeln?

Dann würde es so aussehen:

Bemerkung vorab:

Ich berücksichtige den dynamischen Raddurchmesser (das Absenken der Reifens unter Last), in dem ich statt Pi=3,14159 nur 3,05 rechne.


mit Pi=3,05
1.8 TSI mit DSG mit 235/45 R18 Reifen im 7. Gang

bei 1500 1/min 72 Km/h

bei 2000 1/min 95 Km/h

bei 2500 1/min 119 Km/h

bei 2800 1/min 134 Km/h (141 -> minus 7 km/h)

bei 3000 1/min 143 Km/h

bei 3200 1/min 153 Km/h (160 -> minus 7 km/h)

bei 3600 1/min 172 Km/h (179 -> minus 7 km/h)

wenn ich die Korrektur weglasse, sehen die Zahlen so aus:


mit Pi=3,14159
: 1.8 TSI mit DSG mit 235/45 R18 Reifen im 7. Gang

bei 1500 1/min 74 Km/h

bei 2000 1/min 98 Km/h

bei 2500 1/min 123 Km/h

bei 2800 1/min 138 Km/h (141 -> minus 3 km/h)

bei 3000 1/min 147 Km/h

bei 3200 1/min 157 Km/h (160 -> minus 3 km/h)

bei 3600 1/min 177 Km/h (179 -> minus 2 km/h)

Was mich optimistisch stimmt, ist dass die Werte um die jeweils gleiche Differenz verschoben sind, die Übersetzung scheint zu passen. Die Unterschiede würde ich als Tachoabweichung gelten lassen.

Wenn noch sich ein paar andere Leute beteiligen würden, und die Zahlen zu untermauern, wäre das prima.

Kann jemand etwas zum 1.4 TSI beitragen?

Gruß Ritti

Hallo Ritti,

ich habe auf die Radgröße nicht grachtet, bin mir aber bei der 235er Breite recht sicher, da ich diese Breite erst ab 190 PS erwartet hatte. Es war ein Testwagen, den mir VW über Europcar besorgt hat. Ergo Stangenware.

Ob 18 oder 17 Zoll ist mit geringen Differenzen egal, da der Umfang gleich bleiben soll/muss. Zudem wären Unterschiede im Reifenumfang konstant über die Gangstufen.

haithamina

Zitat:

 

Die von Dir geschätzten 3000=164 beim 1,4 TSI bezweifle ich sehr.

haithamina

das kommt ziemlich genau hin. habe schon 2 fahrzeuge mit 1,4tfsi automatik 7gang hinter mir. bei beiden genau gleich.

oder wollt ihr das hier jetzt auf 1kmh genau herunterbrechen ? (wegen der zollgröße der reifen...) wozu?

Themenstarteram 8. Dezember 2017 um 18:23

Die Reifengröße spielt eine Rolle, weil über ihren Umfang der zurückgelegte Weg gerechnet wird, und somit die Geschwindigkeit. Wenn die 45% gleich bleiben, spielt es schon eine Rolle:

235/45 R18 = 2100 mm Umfang

235/45 R17 = 2020 mm Umfang

macht bei 3600 1/min einen Unterschied von 7 Km/h aus.

In der Praxis interessiert es natürlich nicht, da gebe ich euch recht. Hier suche ich die Getriebeübersetzung, und da es von VW keine Unterlagen gibt, kann ich nur über solche Spitzfindigkeiten der Sache auf den Grund gehen. Jede weitere Ungenauigkeit bringen Zweifel, ob die Werte stimmen.

Beide Motoren haben das DQ200 7-Gang verbaut, beide Motoren bringen maximal 250 Nm. Es würde nahe liegen, dass beide das selbe Getriebe mit den gleichen Getriebestufen verbaut bekommen. Ich denke, damit der 1.8 TSI sich trotz gleicher Drehmomentstärke etwas stärker anfühlt, wurde der 1.4 TSI mit einer längeren Übersetzung "schwächer" gemacht.

So wie ich deine Bemerkung verstanden habe kommt die Behauptung hin, dass der 1.4 TSI bei bei 3000 1/min 164 Km/h schnell ist.

-> das würde bedeuten, das die beiden doch unterschiedliche Getriebeübersetzungen besitzen.

Gruß Ritti

Zitat:

@ritti96 schrieb am 8. Dezember 2017 um 18:23:50 Uhr:

Die Reifengröße spielt eine Rolle, weil über ihren Umfang der zurückgelegte Weg gerechnet wird, und somit die Geschwindigkeit. Wenn die 45% gleich bleiben, spielt es schon eine Rolle:

235/45 R18 = 2100 mm Umfang

235/45 R17 = 2020 mm Umfang

macht bei 3600 1/min einen Unterschied von 7 Km/h aus.

Gruß Ritti

Stimmt so nicht, da der B8 eben nicht /45 bei 17 und 18 Zoll hat!!!! Generell dürfen sich die Abrollumfänge der unterschiedlichen Zollgrößen bei einem Auto/Modell nicht merklich unterscheiden, sonst mußt Du eine Tachoanpassung vornehmen lassen (solltest Du diese Sonder-Radgröße zugelassen bekommen). Die Werks-Variationen beim B8 in 17/18/19 Zoll haben alle den gleichen Abrollumfang (mit geringsten Unterschieden), die großen Felgendimensionen dann eben einen niedrigen Reifenquerschnitt (= weniger Komfort). ZB 215/55 17, 235/45 18, 235/40 19.

Das Thema ist aber uralt und im Netz 1000fach dokumentiert!!!

haithamina

Themenstarteram 8. Dezember 2017 um 21:19

doch!!! die Bereifung 235/45 R18 gibt es sowohl als Sommer- und Winterreifen (im Prospekt 07/2017)

Ohne Worte....

Zitat:

@haithamina schrieb am 08. Dez. 2017 um 18:57:32 Uhr:

235/45 R17 = 2020 mm Umfang

macht bei 3600 1/min einen Unterschied von 7 Km/h aus.

Diese Reifen Größe gibt's bei B8 nicht

der radumfang ist bei beiden größen annähernd gleich groß. der geschwindigkeitsunterschied beträgt max 1kmh.

bei 17" ist das gummi 55 hoch ^^

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Getriebeübersetzung 1.4 DSG = 1.8 DSG