ForumMk3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Getriebe - Reduzierte Funktion

Getriebe - Reduzierte Funktion

Ford Focus Mk3
Themenstarteram 1. August 2020 um 8:55

Moin,

bin seit 5 Wochen Besitzer eines 2014er Focus MK3 mit dem 2.0 L TDCi & dem Automatik Getriebe..

Nun kam oben geschriebene Fehlermeldung.

Bin in die nächste freie Werkstatt gefahren und habs mal auslesen lassen..

Protokoll hänge ich mal als anhang mit rein..

Nun steht der Focus auf meiner Auffahrt und ist sogut wie unfahrbar. Ständig kommt die Meldung und die Gänge spielen verrückt, Drehzahl ebenso..

Mir wurde gesagt das ich das Getriebe mal spülen lassen soll..

Meint ihr das es etwas bringt?

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.. !

Fehlerspeicher..
Ähnliche Themen
27 Antworten

Hallo DJ!

Bei welchem Kilometerstand hast Du das letzte Mal das Öl der Automatik/Powershift wechseln lassen?

Es könnte am Öl liegen, könnte aber auch an der elektrischen Verbindung zu den Ventilen liegen.

Themenstarteram 1. August 2020 um 9:37

Zitat:

@Ecobuust schrieb am 1. August 2020 um 09:05:39 Uhr:

Hallo DJ!

Bei welchem Kilometerstand hast Du das letzte Mal das Öl der Automatik/Powershift wechseln lassen?

Moin,

Ich habe den Focus seit 5 Wochen.. hat nun 150000 knapp gelaufen.. ich habe das Öl noch garnicht wechseln lassen. Der hat zwar Scheckheft Einträge und auch Rechnungen über durchgeführte Servicearbeiten 2019 / 2020, aber nirgendswo konnte ich etwas über einen Ölwechsel vom Getriebe finden..

Somit kann ich nur hoffen das es überhaupt mal gewechselt wurde bisher.. oder mutmaßen..

Das Getriebeöl soll aller 60000 km bzw alle 3 Jahre gewechselt werden.

Das Powerschift-Getriebe reagiert sehr empfinflich auf zu altes öl und funktioniert dann nicht mehr korrekt.

Eventuell einfach mal das öl wechseln...

Themenstarteram 1. August 2020 um 10:27

Zitat:

@der_ich schrieb am 1. August 2020 um 09:40:11 Uhr:

Das Getriebeöl soll aller 60000 km bzw alle 3 Jahre gewechselt werden.

Moin,

das ist mir mittlerweile auch bewusst ?

Aber wie bereits einen Kommentar weiter oben geschrieben:

Ich konnte weder im Serviceheft, noch in den Rechnungen etwas über den Wechsel finden..

Themenstarteram 1. August 2020 um 10:29

Das 2.0 L TDCi Getriebe ist doch als Diesel / Automatik das DSG oder?

Stimmt es, dass man das Öl nur wechseln kann und keine Getriebespülung durchführen kann?

Was verstehst Du unter Spülung?

Ich weiss nicht ob es immer so ist, aber die einen spülen so: altes öl raus, neues öl rein, fahren, öl wieder raus und wieder neues öl rein

Ich würde einfach mal das öl wechseln lassen.

Themenstarteram 1. August 2020 um 10:44

Zitat:

@Ecobuust schrieb am 1. August 2020 um 10:37:49 Uhr:

Was verstehst Du unter Spülung?

Ich weiss nicht ob es immer so ist, aber die einen spülen so: altes öl raus, neues öl rein, fahren, öl wieder raus und wieder neues öl rein

Ich würde einfach mal das öl wechseln lassen.

Wechseln ist altes raus neues rein, evtl noch den Filter..

Spülen ist die doppelte Menge an Öl, mindestens, altes raus, Spülgerät ran, Öl einfüllen und mit Druck durchspülen, mit der eigentlichen Ölmenge.. und zum Schluss filter und so neu und das Öl wieder einfüllen.

Zweck dahinter, ist die ganze Ablagerung/Schlacke raus zu spülen..

(Nur so im groben beschrieben.. das es noch ne Menge Arbeitsschritte dazwischen gibt, ist mir klar..)

Was kostet der Spass?

Themenstarteram 1. August 2020 um 11:00

Zitat:

@Ecobuust schrieb am 1. August 2020 um 10:57:32 Uhr:

Was kostet der Spass?

Noch keine Ahnung. Bin ja zum Hilfeersuch hier, ob es notwendig ist..

Für's wechseln hab ich n Angebot bekommen - 400 Euro bei ner freien Werkstatt..

Ungefähr das hat es vor drei Wochen bei mir auch gekostet, 119 für die Arbeit, 211 für's Öl plus Märchensteuer und möglicherweise noch Kleinteile, die ich auf die Schnelle auf der Rechnung nicht finde. War im Rahmen der 120.000-Inspektion bei einer Ford-Werkstatt hier in München.

Ob es notwendig ist?! Gute Frage...

ICH würde es davon anhängig machen was die Spülung kostet. Falls teuer-> Öl und Filter wechseln und schauen was passiert..

Aber Du bist nicht ich....

Ich würde nur Öl wechseln 1 Woche fahren dann nochmal wechseln.

Versuch ist es wert.

Würde aber nicht in ne freie fahren sondern zu einem Getriebe Spezialisten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Getriebe - Reduzierte Funktion