ForumG20
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. Geschwindigkeitsregelung mit und ohne Anstandsregelung

Geschwindigkeitsregelung mit und ohne Anstandsregelung

BMW 3er G20
Themenstarteram 8. August 2019 um 10:53

Hat jemand dies bereits ausprobiert?

Ich hatte immer gehört die Anstandsregelung lässt sich nicht ausschalten...

Oder ist dies länderspezifisch?

 

https://www.youtube.com/watch?v=uESfCmttoMU&list=WL&index=5&t=0s

Ähnliche Themen
32 Antworten

Also wenn ich manche Fahrer im BMW erlebe und auch hier im Chat sehe, was geschrieben wird, kann man scheinbar die Anstandsregelung abschalten...

;)

Die Abstandsregelung (Tempomat mit Radar) lässt sich meines Wissens nicht abschalten - evtl. kann man es rausprogrammieren. Wobei: Ich habe das noch nie mehr als einen Balken verstellt; muss mir das wirklich mal anschauen, ob man es so weit schalten kann, dass es deaktiviert wird.

Also beim G20 weiß ich es nicht, aber beim F3x konntest du es auch abschalten, hast dann halt einen regulären Tempomat, wann das Sinn macht, hat sich mir nie erschlossen. Bei VAG war es dann so das der Tempomat höher gestellt werden konnte als mit ACC. ( 160km/h mit ACC 210 oder sogar noch mehr ohne ACC)

Natürlich lässt sie sich ausschalten. Einfach den Abstandsregelknopf für mehr als drei Sekunden gedrückt halten. Das geht schon seit der ACC Einführung.

Jetzt habe ich das schon so lange und habe das noch nie bemerkt. Danke für die Info!

Aber eigentlich ist das auch die Funktion, die ich auf keinen Fall ausschalten würde, weil das Radar ja gerade der große Vorteil ist gegenüber einem normalen Tempomaten. Gibt es einen Grund, warum man das tun sollte?

Ist ja nicht so als ob BMW das nicht in der Betriebsanleitung aufgeführt hätte.

Zitat:

@WirliebenAutos schrieb am 8. August 2019 um 11:18:53 Uhr:

Jetzt habe ich das schon so lange und habe das noch nie bemerkt. Danke für die Info!

Aber eigentlich ist das auch die Funktion, die ich auf keinen Fall ausschalten würde, weil das Radar ja gerade der große Vorteil ist gegenüber einem normalen Tempomaten. Gibt es einen Grund, warum man das tun sollte?

Eigentlich gibt es keinen Grund. Aber manchmal funktioniert das Radar nicht bei meinen noch vorhandenen A4. Wird wahrscheinlich auch im BMW mal vorkommen, wenn es stark schneit und verdeckt wird. Dann funktioniert auch der Tempomat nicht und dann wäre es hilfreich, dass es als Tempomat ohne Abstandshaltung funktionieren würde. Andererseits könnte man dann vergessen, dass nur der Tempomat an ist und kein Abstand gehalten wird und zu starken Bremsmanövern führen, weil man zu spät reagiert... Von dem her wahrscheinlich sinnvoll entweder immer mit Abstandsradar oder immer ohne zu fahren. Bei dem steigenden Verkehrsaufkommen ist es aber eh kaum mehr machbar mit einem Tempomat ohne Abstandshalter zu fahren - höchstens noch auf der Autobahn wenn nicht ganz so viel los ist.

Beim G20 ist der Radarsensoren jetzt beheizt, sollte also eigentlich nicht mehr (so oft) vorkommen...

Zitat:

@Rhinorider schrieb am 8. August 2019 um 11:28:45 Uhr:

Ist ja nicht so als ob BMW das nicht in der Betriebsanleitung aufgeführt hätte.

Ich schaue fast immer zuerst in die Betriebsanleitung, wenn ich was wissen möchte. Aber hier hatte ich bisher kein Interesse, das zu wissen und trotzdem hatte ich vorhin nachgeschaut und das steht nicht dort; zumindest nicht bei mir in der App. Dort steht nur, dass man mit den Tasten den Abstand verändern kann.

;)

Ausschalten bei Schnee oder Eis wäre cool. Leider bekommt man dann meines Wissens aber schon bei der Aktivierung eine Fehlermeldung, so dass man das dann nicht mehr deaktivieren kann; oder liege ich da falsch?

Schau mal weiter hinten sollten unter “Abstandsregelung ausschalten” stehen.

Stimmt, steht etwas weiter unten ... nach das wurde auch intelligent gelöst. Warum die das in der Anleitung nicht gleich zu der Beschreibung der Tasten zusammenfassen.

Danke!

Wahrscheinlich weil das Sinn machen würde :)

Beim F31 ist es ebenso „versteckt“.

Aber egal wie, Hauptsache es funktioniert. Vor allem bei viel Verkehr auf der Autobahn nehme ich die Regelung gerne raus, sonst bremst der Wagen ständig und der Hintermann beschwert sich irgendwann.

Das wird der Grund sein!

:D

Kann man mal wieder sehen, wie unterschiedlich es jeder gerne hat: Ich lasse die Regelung immer drin und schalte die Entfernung kleiner oder fahre manuell. Nutze die Regelung eh nur im Stau oder bei Tempolimits und da hilft das Radar ungemein.

Themenstarteram 8. August 2019 um 13:57

ok habe es gefunden auch im Handbuch; Danke für info;

Zitat:

@cocacoola schrieb am 8. August 2019 um 11:10:44 Uhr:

Bei VAG war es dann so das der Tempomat höher gestellt werden konnte als mit ACC. ( 160km/h mit ACC 210 oder sogar noch mehr ohne ACC)

Ist zwar Off-Topic, aber kannst Du mir erklären wie das gehen soll? Soweit ich weiß kann man bei VAG den ACC überhaupt nicht ausschalten (bzw. zum normalen Tempomat umschalten)?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. Geschwindigkeitsregelung mit und ohne Anstandsregelung