ForumLaguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Laguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  6. Geräusche

Geräusche

Renault Laguna III (T)
Themenstarteram 7. Juli 2014 um 22:15

Hallo

Habe seit Einigen Tagen vorn Rechts Fahrgeräuche und ein Leichtes dobsen, der Freundliche sagt es könnte am Reifen Liegen,Sind vor 2 Monaten neu Draufgekommen,Original Allwetterreifen von Renault,Radlager ist es nicht sagt er,nur es könnte vl auch die Antriebswelle oder Steckachse sein,hat Jemand das Problem auch gehabt.

Danke im Voraus

Ähnliche Themen
41 Antworten

Hallo,

seit Donnerstag habe ich laute Geräusche aus dem Motorraum beim Beschleunigen u.bei Lastwechsel.Zuerst habe ich es nur gehört,wenn ich grössere Ansteigungen gefahren bin,nun aber auch auf gerader Strecke.Hört sich an,als ob etwas Berührung hat.Hatte zuerst Auspuff in Verdacht.Gestern war ich in einer freien Werkstatt,die aber meinten,daß nichts lose sei,weder Auspuff noch Schläuche etc.Nach 90 Minuten Suche des Fehlers,meinten sie,ich soll doch besser in eine Renaultwerkstatt fahren.Motorlager hatten sie auch zuerst in Verdacht,aber sie konnte es letztlich nicht einordnen.Ich habe nach einiger Recherche die Drehmomentstütze in Verdacht.Wie teuer wäre das?Möchte nicht gerade abgezockt werden,wie schon mehrfach in Renaultwerkstatt passiert.Ich habe nun ca.80 000 km auf dem Tacho und der Renault Grandtour dci 1.9 ist nun über 4 jahre alt.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geräusche beim Beschleunigen und bei Lastwechsel!' überführt.]

Morgen Morgen

Tippe auch auf Motorlager , könnte bei dem Alter und KM Leistung zutreffen !

Preislich nicht so teuer , wechsel als erstes die Drehmomentstütze ab 34 Euro und danach das rechte Motorlager justieren !

Sollte auch für Hobbyschrauber kein Problem sein , bischen Werkzeug und Rangierwagenheber !

Gruß

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geräusche beim Beschleunigen und bei Lastwechsel!' überführt.]

Danke für die Antwort.Ich hoffe,daß es damit behoben ist.Die Spurstangenköpfe müssen auch demnächst erneuert werden.Dann kann ich alles zusammen machen lassen.

Gruss

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geräusche beim Beschleunigen und bei Lastwechsel!' überführt.]

Kann aber auch nur der Resonator sein welcher unterhalb der Batterie vor dem Radhaus Fahrerseite liegt .

Hatte auch mal so einen dröhnen gehabt . Bei mir war die verbindung am T-Stück nach unten zu dem Resonator locker .

Gruss , Alex

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geräusche beim Beschleunigen und bei Lastwechsel!' überführt.]

Hallo Alex!

Was ist ein Resonator?Noch nie davon gehört.Muss man die Batterie abbauen um daran zu kommen?

Ich habe vor 1 Stunde einmal Silikonspray ins obere rechte Motorlager gesprüht und bilde mir nun ein,daß das Geräusch wesentlich leiser geworden ist.Werde das erst mal weiter beobachten,bevor ich in die Werkstatt fahre.

An welcher Stelle ist die Drehmomentstütze u.wie sieht diese aus?

Gruss Bernd

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geräusche beim Beschleunigen und bei Lastwechsel!' überführt.]

Der Resonator soll Luftschwingungen beim Ansaugen unterdrücken . Oder so ähnlich ^^

Ist mir auch was schleierhaft warum Renault den eingebaut hat . Hab mich damit noch nicht auseinander gesetzt .

Folge vom Luftfilterkasten dem Ansaugrohr bis du kurz vor der Batterie bist und schau dann nach unten oder fühle eher . Mit der Hand siehst du mehr in diesem Falle . Da ist zumindestens bei mir ein T-Stück das noch unten führt und an diesem ist der Resonator angehängt . Wenn sich der lockert dröhnt es beim beschleunigen .

Gruss , Alex

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geräusche beim Beschleunigen und bei Lastwechsel!' überführt.]

Danke Alex!

Wieder etwas gelernt.Werde mal fühlen.Mein Tastsinn ist noch ganz ok.

Gruss Bernd

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geräusche beim Beschleunigen und bei Lastwechsel!' überführt.]

Moin,

das hier als Motorlager bezeichnete Teil ist eigentlich die Drehmomentstütze. Die sitzt in Fahrtrichtung gesehen oben rechts am Motorblock und stützt ihn gegen die Karosserie ab.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geräusche beim Beschleunigen und bei Lastwechsel!' überführt.]

Lager

Danke Mischa.Das Teil habe ich gestern mit Silikonspray eingesprüht .Danach war das Geräusch wesentlich leiser u.kaum noch hörbar.Werde das Teil aber trotzdem austauschen.

Gruss Bernd

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geräusche beim Beschleunigen und bei Lastwechsel!' überführt.]

Morgen Morgen

Stimmt so nicht , die Drehmomentstütze befindet sich unten mittig am Motor ( in Fahrtrichtung hinten )

Rechts oben ( Zahnriemenseite ) ist das offizielle Motorlager !

Gruß

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geräusche beim Beschleunigen und bei Lastwechsel!' überführt.]

Morgen Morgen

Hier die Abbildung der einzelnen Elemente der Motorlagerung beim F9Q

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geräusche beim Beschleunigen und bei Lastwechsel!' überführt.]

Motorlager-f9q

Danke für die Abbildung.Jetzt habe ich endlich einen Plan,wo die Teile zu finden sind.

Gruss Bernd

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geräusche beim Beschleunigen und bei Lastwechsel!' überführt.]

Morgen Morgen

Kein Problem , bei Bedarf auch mehr .....

Gruß

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geräusche beim Beschleunigen und bei Lastwechsel!' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von fossi12

Original Allwetterreifen von Renault,

Die Marke ist mir neu... wüsste nicht das es so etwas gibt.

Beschreibe das mal etwas genauer.. Mahlendes Geräusch , Poltern , Pfeifend?

Beim Lastwechsel weg oder da.. Knacken beim Volleinschlag?

Deine Antwort
Ähnliche Themen