ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Geräusche neuer Touring 320d

Geräusche neuer Touring 320d

BMW 3er F31
Themenstarteram 27. April 2014 um 7:37

Hallo Zusammen,

Mein 2 Tage alter Touring 320d macht komische Geräusche!

Aus dem Bereich der Lüftungsdüsen kommt beim feinen Gas geben ein leises Nageln.....

Sobald ich vom Gas gehe ist es wieder weg.

Lüftung ist es nicht, da dieses Geräusch beim Deaktivieren der Lüftung, bestehen bleibt.

Es wird lediglich leiser wenn ich die Lüftungsgitter verriegle.

Ein weiteres Geräusch höre ich, wenn ich hinter dem Auto stehe. Beim Beladen des Kofferraums ist ein hochfrequentes Schleifen zu hören. Kommt nicht aus dem Motorraum, scheint irgendwie unter dem Fahrzeug herzukommen.

Könnt Ihr Euch vorstellen, das diese Geräusche bei einem ganz neuen Auto in der Einfahrphase normal sind ( aktuell 350 km runter)?

Oder gleich zum Händler zwecks Diagnose?

Danke für Eure Meinung!

Gruß

Snait

 

Ähnliche Themen
140 Antworten

Gratulation zum Neuen F31 320d.

Das Nageln wird ganz normal sein, fahre dein erster Tank leer und dann werdest du sehen ob das Geräusch gleich bleibt. Ich kann mich auch gar nicht erinnern, ob es damals so war, wie du es beschrieben hast. Jetzt nach ca. 43.000 km ist der Motor schnell warm und leise.

So wie du es beschreibst, ist da irgendetwas an dem Luftkanal oder sonst was. was da vibriert. Wenn es bei ausgeschaltetem Gebläse auch so ist?

Das Schleifgeräusch hörst du im Stand bei laufendem Motor?

Schleifgeräusch hatten wir beim 20d schon mal .... da lag es daran, dass die Steuerkette geschliffen hat.

Ferndiagnose geht natürlich prinzipiell nicht. Wenn es aber auffällig ist, würde ich trotzdem mal beim Händler vorstellig werden.

Gruß

Themenstarteram 27. April 2014 um 14:39

Zitat:

Original geschrieben von Jürgen325

So wie du es beschreibst, ist da irgendetwas an dem Luftkanal oder sonst was. was da vibriert. Wenn es bei ausgeschaltetem Gebläse auch so ist?

Das Schleifgeräusch hörst du im Stand bei laufendem Motor?

Schleifgeräusch hatten wir beim 20d schon mal .... da lag es daran, dass die Steuerkette geschliffen hat.

Ferndiagnose geht natürlich prinzipiell nicht. Wenn es aber auffällig ist, würde ich trotzdem mal beim Händler vorstellig werden.

Gruß

Ja, das Schleifgeräusch höre ich im Stand, allerdings nicht aus dem Motorraum.

Scheint eher unter dem Auto herzukommen.

Am deutlichen hört man es hinter dem Auto. Kann das trotzdem die Steuerkette sein? Diese nimmt man doch eher aus dem Motorraum wahr?

Das feine Nageln ist leiser wenn die Lüftung zu ist. Ist aber noch zu hören. Auch wenn Lüftung aus ist.

Sobald ich ganz sachte das Gaspedal berühre ist es da. Im Stand nicht.

Merkwürdig, werde mal abwarten wie es sich entwickelt.

Ansonsten fährt der F31 top. Exzellentes Fahrwerk.

Themenstarteram 27. April 2014 um 14:43

Zitat:

Original geschrieben von Samoudi

Gratulation zum Neuen F31 320d.

Das Nageln wird ganz normal sein, fahre dein erster Tank leer und dann werdest du sehen ob das Geräusch gleich bleibt. Ich kann mich auch gar nicht erinnern, ob es damals so war, wie du es beschrieben hast. Jetzt nach ca. 43.000 km ist der Motor schnell warm und leise.

Danke, das beruhigt mich.

Werde mal abwarten.

Hoffe das ist ein Einfahrphänomen....

Wobei bei den Vorgängern E46 und E91 war nie dergleichen.

Zitat:

Original geschrieben von Snait

 

Danke, das beruhigt mich.

Werde mal abwarten.

Hoffe das ist ein Einfahrphänomen....

Wobei bei den Vorgängern E46 und E91 war nie dergleichen.

Mein F30 320dA hat jetzt 44 Tkm und der Motor ist absolut spitze. Das Wetter ist auch für Dieselfahrzeuge ideal.

Hast du schon die erste Betankung hinter dir oder fährst immer noch mit der ersten Tankfüllung ;)??

Themenstarteram 30. April 2014 um 11:01

Das hört sich ja gut an. So wie ich es von meinem E91 gewohnt war.

Meine erste Tankfüllung beim F31 ist durch und leider hat sich nicht viel geändert.

Je wärmer der Motor umso lauter die Geräusche.

Das feine "Nagelgeräusch" aus dem Lüftungsschacht beim Gasgeben sowie ein hochfrequentes Rauschen unter dem hinteren Teil des Fahrzeugs sind geblieben.

Hört sich an als ob eine Heizung rauscht....

Werde wohl mal in die Werkstatt....

Grüße

 

Hallo snait!

Ich habe genau das selbe Problem wie du. Mein neuer f31 320d wurde am 8.4.14 produziert und lässt auch das dieselnageln bei leichter teillast durch die mittleren lüftungsdüsen vernehmen. Hast du auch Automatik?

Wenn ich die düse manuell zu Mache wird es besser. Es hat definitiv nix mit einfahren zu tun, ein bekannter hat 2 Wochen früher seinen f31 320d Allrad handschalter übernommen, der ist absolut unauffällig an dieser Stelle. Es sind hohe Frequenzen die bei mir durchkommen, als wenn eine Schallisolierung nicht vorhanden wäre. Wenn die Heizung heizen muss, sprich außen ist es kälter, dann ist das Geräusch fast weg. Weil der Schall zusätzlich durch den Wärmetauscher muss und dort scheinbar gut zerstreut wird. Aber wenn man kühlt bzw. kalte Luft von außen haben will, schickt die Lüftung die Luft direkt zu den Düsen, und dann wird's laut hörbar. Daher kommt es einem so vor als ob es erst mit warmem Motor kommt, in Wahrheit ist der Innenraum dann auf solltemperatur und die Luft sowie das störgeräusch werden zum Teil um den heizungswärmetauscher herum geführt. Mich regt das auf. Keine Ahnung was da faul sein kann. Vermutlich wirklich eine schlecht liegende Isolierung. Wann wurde deiner gebaut?

Gruß

Zum Geräusch aus dem Lüftungsschacht kann ich nichts sagen.

Der Motor und das Nagelgeräusch ist im F30/31 halt sehr präsent, aber das wird es ja nicht sein.

Zum Geräusch aus dem hinteren Bereich beim Beladen, vermute ich, daß ab und zu der Kompressor für die Niveauregulierung arbeitet. Das ist normal.

Wenn der Kompressor natürlich ständig arbeitet, scheint irgendwas undicht oder nicht ganz richtig zu sein.

Themenstarteram 30. April 2014 um 14:38

@rollbraten

Exakt das gleiche Phänomen. Die Fehlerbeschreibung könnte von mir kommen.

Gebaut wurde der Wagen am 09.04. mit der Sportautomatik.

War soeben beim Freundlichen.

Meister kann das Geräusch nicht erklären.

Laut seiner Aussage ist das aber nicht normal....

Habe jetzt einen Termin für den 12.05. gemacht.

Da kommt Freude auf.....

Gruß

Themenstarteram 30. April 2014 um 14:43

Zitat:

Original geschrieben von Shardik

Zum Geräusch aus dem Lüftungsschacht kann ich nichts sagen.

Der Motor und das Nagelgeräusch ist im F30/31 halt sehr präsent, aber das wird es ja nicht sein.

Zum Geräusch aus dem hinteren Bereich beim Beladen, vermute ich, daß ab und zu der Kompressor für die Niveauregulierung arbeitet. Das ist normal.

Wenn der Kompressor natürlich ständig arbeitet, scheint irgendwas undicht oder nicht ganz richtig zu sein.

Das "rauschende" Geräusch aus dem hinteren Fahrzeugbereich ist permanent.

Ein 316d Werkstattwagen vor Ort hatte dieses Geräusch nur minimal.

Ist bei mir wesentlich lauter und hochfrequenter.

Werkstatt dachte zuerst, dass es die Kraftstoffpumpe sei.

Soll es aber nun doch nicht sein, da das Geräusch sich beim Gasgeben verändert.

Meister schien mir aber ein wenig ratlos zu sein...

Nun geht der Neuwagen (am Freitag erhalten) erst mal am 12.05. in die Werkstatt.

Ich freu mich...

 

Wie schön! Da hat wohl ein Praktikant unsere Autos an den zwei Tagen zusammengeschraubt! Halt mich unbedingt auf dem laufenden, ich habe auch einen Termin bei dem ich der Werkstatt das mal vorführen will. Ich habe absolut keine Lust die ganze zeit mit den komplett geschlossenen mittleren lüftungsdüsen zu fahren. Wenn ich einen treckernden Diesel gewollt hätte, hätte ich mir einen alten Traktor gekauft (der wäre auch billiger gewesen!).

Die Schallisolierungen seitens motorraum scheinen aber alle drin zu sein. Ob die Isolierung im Armaturenbrettinneren jedoch da ist und auch korrekt verbaut sowie unbeschädigt ist kann man leider nicht so leicht fetstellen ohne das ganze Auto auseinander zu reißen.

Themenstarteram 30. April 2014 um 16:05

Zitat:

Original geschrieben von rollbraten

Die Schallisolierungen seitens motorraum scheinen aber alle drin zu sein. Ob die Isolierung im Armaturenbrettinneren jedoch da ist und auch korrekt verbaut sowie unbeschädigt ist kann man leider nicht so leicht fetstellen ohne das ganze Auto auseinander zu reißen.

Genau davor habe ich auch Sorge, dass das halbe Armaturenbrett auseinander gerissen werden muss.

Kann einem echt die Freude am Neufahrzeug nehmen...

Werde dann berichten.

Grüße

Themenstarteram 30. April 2014 um 16:16

Falls sonst noch jemand eine Idee hat, immer her damit.

Zitat:

Original geschrieben von Snait

Hallo Zusammen,

 

Mein 2 Tage alter F31 320 d macht komische Geräusche!

Aus dem Bereich der Lüftungsdüsen kommt beim feinen Gas geben ein leises Nageln.....

Sobald ich vom Gas gehe ist es wieder weg.

Lüftung ist es nicht, da dieses Geräusch beim Deaktivieren der Lüftung, bestehen bleibt.

Es wird lediglich leiser wenn ich die Lüftungsgitter verriegle.

Ein weiteres Geräusch höre ich, wenn ich hinter dem Auto stehe. Beim Beladen des Kofferraums ist ein hochfrequentes Schleifen zu hören. Kommt nicht aus dem Motorraum, scheint irgendwie unter dem Fahrzeug herzukommen.

Könnt Ihr Euch vorstellen, das diese Geräusche bei einem ganz neuen Auto in der Einfahrphase normal sind ( aktuell 350 km runter)?

Oder gleich zum Händler zwecks Diagnose?

Danke für Eure Meinung!

Gruß

Snait

Soundfiles wären gut.

Deine Antwort
Ähnliche Themen