ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Geräusche beim Starten

Geräusche beim Starten

Mercedes C-Klasse S204
Themenstarteram 30. April 2016 um 12:07

Hallo,

seit einiger Zeit ist kurz nach dem Starten ein ungutes klappern zu hören. OM651 in einem C200.

Öl und Filter sind neu, 0W40 von Aral, Laufleistung um die 195000 !

Hört sich so eine rasselde Kette an oder sind das lediglich die Hydrostößel die auf Öldruck warten?

Nicht nur beim Kaltstart, auch nach ca 1h Stillstand zu hören.

PS: Sonst springt er sofort an, im Video hier ist die Pause zw. vorglühen und starten zu lange

Sartgetäusch

Ähnliche Themen
17 Antworten

Habe das ähnliche Problem c280 100tkm

Themenstarteram 30. April 2016 um 12:15

Ist aber ein anderer Motor nehme ich an. C280 = 6 Zylinder?

Ja dachte nur Vll hat jemand ne Idee bzw ein Lösungsvorschlag

Sind das vielleicht die Hydrostößel, bei denen es nach dem Anlassen kurze Zeit braucht, bis der Öldruck aufgebaut ist?

Hallo das ist sicher die Steuerkette.

Ab zum Freundlichen und den Prüfkettenspanner einbauen um die Längung der Kette zu prüfen.

Habe erst am Donnerstag in der Arbeit bei einem 651er eine erneuert.

LG Jürgen

Themenstarteram 30. April 2016 um 14:12

Danke AMG-Kutschi! Bin mal gespannt wie der KV ausschaut ??

Zitat:

@AMG-Kutschi schrieb am 30. April 2016 um 13:47:16 Uhr:

Hallo das ist sicher die Steuerkette.

Ab zum Freundlichen und den Prüfkettenspanner einbauen um die Längung der Kette zu prüfen.

Habe erst am Donnerstag in der Arbeit bei einem 651er eine erneuert.

LG Jürgen

So isses. Ist die Kette. Hydros sind das nicht, wenn das Rasseln nach 1. Std schon wieder zu hören ist.

Hydros klackern, hier rasselt es wie Sau.

Jegliches weiterfahren in diesem Zustand, ist spiel mit dem Feuer. Vor allem finanziell...!

Themenstarteram 30. April 2016 um 19:02

Ziemlich ernüchternd Eure Diagnose. Und da war ich mal erleichtert, dass ich die Geschichte mit Zahnriemen los bin. Aber den konnte ich wenigstens selbst tauschen, beim Passat früher.

Irgendwer muss auch die Wirtschaft unterstützen :-)

Ist steuerkette einjun häufiges Problem? Beim 3er BMW gabs ja ein generelles Steuerkettenproblem, was aber auch oft auf kulanz gemacht wurde.

 

@babajun welches bj ist dein w204?

Themenstarteram 30. April 2016 um 19:44

edit doppelpost

Themenstarteram 30. April 2016 um 19:44

Bj 2010

Ich würde das in einer freien Werkstätte bzw bei einem Motorinstandsetzer machen lassen.

Bei MB, kostet es fast das doppelte.

Bei ca. 200.000km kann das schon passieren. Ich kann dir nur nochmal raten, so nicht mehr zu fahren.

Wenn die Kette mal nicht mehr rasselt, hast du einen kapitalen Motorschaden und dann, kostet es richtig Geld.

Zitat:

@AMG-Kutschi schrieb am 30. April 2016 um 13:47:16 Uhr:

Hallo das ist sicher die Steuerkette.

Ab zum Freundlichen und den Prüfkettenspanner einbauen um die Längung der Kette zu prüfen.

Habe erst am Donnerstag in der Arbeit bei einem 651er eine erneuert.

LG Jürgen

Hallo AMG-Kutschi. Ich sehe dass du dich mit OM651 ganz gut auskennst. Magst du mit bitte einen Rat geben. Mein Auto ebenso OM651, 2012 MOPF, c220 CDI ,176 TKM drauf. Soll die Steuerkette bald getauscht werden oder hält sie länger noch? Sie macht noch keine Geräusche aber da ich mein Auto wirklich noch das doppelte fahren will würdest du mir sagen was ich noch rechtzeitig wechseln soll? Was ist noch "auffälig"beim OM651? Vielen dank :)))

Die Antwort hast Du dir schon selber gegeben. Ließ mal dein eingefügtes Zitat, dann weißt du was du machen solltest wenns soweit ist. Also immer brav Ohrwatscheln offen halten...

Wenn mal bei 200.000 km eine Kette mit Spanner zu wechseln ist, dann ist das immer noch günstiger als ein Zahnriemen wechseln zu lassen. Das fällt unter Wartung und Pflege für ein langes Fahrzeugleben und Werterhalt.

Und hör auf dir Gedanken zu machen, der OM651 ist ein Top Motor und wurde in Millionen Fahrzeuge verbaut. Wenns damit wirklich Probleme geben würde, dann würdest Du viel viel mehr darüber lesen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen