ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Geräusche beim Lastwechsel 2.0l D 170

Geräusche beim Lastwechsel 2.0l D 170

Themenstarteram 15. September 2008 um 0:19

Hallo,

ich schreib mal hier kurz weil mir vor kurzem etwas aufgefallen ist,

was immer häufiger wird..

anfahren bzw man will nur mehrere meter gerade aus oder rückwärts (einparken)

bisschen gas - kupplung kommenlassen

vom gas und gleichzeitig wieder kupplung drücken..

nun ertönt während diesem vorgang ein geräusch das ich weiß garnet recht wie ichs beschreiben soll..

ein turboblasen aber irgendwie mit einem metallischen fauchen das leicht blubbernd klingt..

wirklich schwer zu beschreiben und leider auch unregelmäßig daher kein videofile...

das gleiche in letzter zeit immer häufiger beim lastwechsel schalten.. meistens so ende dritter anfang 4ter gang..

bei 60-70 km fiels mir auf..

hab demnächst kundendienst und will das anschauen lassen.. nur..

wenn es dann nicht auftritt muss ich ja sagen ungefähr wos herkommen könnt...

kennt das jemand?

was ist das? schadhafter turbo? kupplung?

motor: 2.0l Tdi 170 ps.. 49 000 km.. quattro

Ähnliche Themen
19 Antworten
Themenstarteram 15. September 2008 um 14:10

niemand? :(

Da gabs doch irgend ein Teil (Motorgegend) des mal gerissen is und komische Geräusche hervorgebracht hat...

Fällt mir nur grad net ein, hatte hier jemand beim 140PS TDI.

Themenstarteram 15. September 2008 um 14:46

versteht mich net falsch

gut mein getriebe klackt auch beim schalten aber das macht das kraut net fett

versteht mich net falsch insofern weil es kein schlagendes geräusch ist..

nicht ein ton und dann isses weg.. es is von der melodie her leiserwerdend und dann weg kommt und geht mit dem gas bzw der kupplung... dauert auch max 2 sekunden

und eine neue "Runde" Geräusche raten ;-)

kannst du davon mal einen soundfile machen?

Ich denke das hilft uns etwas mehr

 

sonst würde ich dir mal raten beim Händler vorstellig zu werden

 

Themenstarteram 15. September 2008 um 14:56

geräusche raten gefällt mir nicht :(

da sind mir falten und risse im leder lieber.. die kann jeder sehn und gut is..

nur bei so motor sachen des is immer was größeres :(

vorallem weil es wirklich sporadisch auftritt...

ich mach gerne ne soundfile :) sofern es jetz auftritt...

gibts ne adresse zum hochladen ? wäre schön :)

rapidshare

etc..

 

einfach mal nach "hoster" suchen

 

 

Themenstarteram 15. September 2008 um 16:33

ah ok danke also jetz grad im kalten wollt er des geräusch nicht hergeben..

mal gucken ob ers bis heut abend noch hergibt :)

würde das bei dir zu dem Symptom ZMM passen ?

Suche mal danach!

 

 

Hallo, das Geräusch ist beim 170er ganz normal, der eine hat es mehr der eine weniger. Gibt einen eigenen Fred dazu; einfach mal suchen.

 

Gruß

Themenstarteram 16. September 2008 um 23:35

sorry ich kam grad erst heim

mir wurde heute die unglaubliche ehre zu teil von 12 uhr - 18 uhr nen rs4 zu fahren..

und ich muss sagen das teil is einfach unbeschreiblich.. die göttin unter den autos.. (falls man sie weiblich nennen darf)

mit freundlicher Unterstützung meines :) im 9er PLZ Bereich (: (Name und Anschrift auf Wunsch)

aber genug geschwärmt...

was ist ein zmm ? die suche spuckt leider nichts aus :(

nene du das geräusch war 47000 km lang nicht da.. wieso sollte es nun hörbar sein?

nur leider die letzen 2 tage nicht wirklich...

btw..

heute zeigte er öl leer an... war grad in der nähe des :) eben wegen rs4..

der wollte öl nachfüllen.. nur leider war das öl dann genau richtig Oo

was das war zeigt der kundendienst nächste woche......

er meinte nicht ZMM.. sondern ZMS

@christof-m: uh, du meinst nicht zufällig den daytonagrauen rs4 mit ca. 35tkm, welchen ich mir evtl. zulegen wollte?

Zum Thema:  www.motor-talk.de/.../...ereich-zwischen-1400-u-1600-rpm-t1556417.html. Also wenn es so ein Schaben bzw. Röcheln ist, dann ist das normal. Hatten alle 3 125 Kw A4, die ich gefahren bin. Das klingt in etwas so: chrchrch ;)

 

Gruß

Hallo,

bezüglich des merkwürdigen Geräusches tippe ich mal auf "KAUDERN". Wenn Du im Formum suchst, wirst Du auch einen Thread dazu finden mit einem Soundfile. Das Ganze kommt von der Region des Turboladers. Es gibt aber verschiedene Fehelerquellen.

Abgsrückführungsschlauch (kann Risse aufweisen)

VTG-Schaufelverstellung (kann verrußen und im ergebnis klemmen)

Hast Du denn die letzte Zeit schon einmal richtig Gas auf der Autobahn gegeben und bist mit 200 einige km gefahren? Wenn alles OK ist, dann ist gut.

Ich habe nämlich das bekloppte Geräusch auch (seit ca.3 Monaten) und seit ca. 14 Tagen fällt mein 2.0 TDI (140) auf der Autobahn in etwa ab Tempo 140 in den Notlauf. Das macht keinen Spass. Aber einfach Kupplung treten, Motor aus und wieder an und es geht. Aber nicht mehr als 140 km/h, denn dann kommt der Notlauf wieder.

Ich war auch schon beim freundlichen, welcher gleich den kompletten Turbo tauschen wollte, was ich ablehnte.

Hinsu kommt bei mir noch Kühlwasserverlust trotz eines bereits neuen Zylinderkopfes. Ein Abdrücken hat auch nichts gebracht, kein Leck. Im Ergebnis könnte ich mir lansam vorstellen, dass wohl nicht der Turbo, sondern die Abgasrückführung bei mir eine Macke hat, wo einerseits Wasser verschwindet und .... was weiß ich sich auf den Ladedruck auswirkt.

Ich bin es langsam leid..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Geräusche beim Lastwechsel 2.0l D 170