ForumInsignia B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Geräusche aus dem hinteren Fahrzeugteil beim ST

Geräusche aus dem hinteren Fahrzeugteil beim ST

Opel Insignia B
Themenstarteram 16. März 2020 um 19:08

Hallo zusammen,

in letzter Zeit habe ich immer so eine Art Klopfen oder als ob sich etwas löst oder setzt aus dem hinteren Kofferraum-Bereich. Ich höre es nur innerhalb der Ortschaft, danach wird es wahrscheinlich vom normalen Fahrgeräusch übertönt. Hat jemand so etwas ähnliches? Bisher konnte ich dem Geräusch noch nicht auf die Schliche kommen und beim FOH war ich noch nicht. Km-Stand: bald 40.000

Danke und Grüße

Andreas

P.S.: eine abnehmbare AHK ist auch verbaut

Beste Antwort im Thema

Wollte das Thema nochmal aufgreifen und berichten daß das Problem nun endlich behoben ist.

Nachdem ich nochmal in einer anderen Werkstatt war und die den Fehler sofort gefunden hatte, wurde der Fehler nun nach 8 Wochen Wartezeit auf die Ersatzteile, von meiner Werkstatt behoben.

Das Problem das sich die Querträger bewegt haben und das Poltern verursacht haben, waren defekte Buchsen an beiden Achsschenkeln. Diese wurden nun komplett getauscht und nun ist endlich Ruhe.

Seitdem der Fehler bekannt ist, hat der Mechaniker der den Fehler gefunden hat und in einer anderen Opel Werkstatt arbeitet, das Problem mal bei anderen Insignia B beobachten und feststellen, daß es kein Einzelfall ist, nur bisher den wenigsten auffällt, da es ein Problem ist, welches leise anfängt und immer lauter wird.

Bei mir war es zum Ende hin auch bei kühlen Temperaturen zu hören und extrem laut.

Aber nun ist Ruhe und die Erkenntnis hilft vielleicht auch anderen Werkstätten die genauso ratlos wie meine sind, wo das Poltern herkommt.

85 weitere Antworten
Ähnliche Themen
85 Antworten

Hallo, dass Dosierventil von der AbBlue Pumpe kann es aber nicht sein?

Loser Auspuff?

Hab ich auch seit Anfang an. Meine es kommt von hinten Richtung Fahrerseite.

AdBlue Dosierventil kann es daher nicht sein.

Hab es schon mehrfach reklamiert aber der FOH hört nix. Meine Familie und Freunde schon

 

Bin auch schon hinten drin gelegen während der Fahrt. Hab Geräusche an der Kofferraumklappe und vom Fahrwerk festgestellt. Inzwischen hab ich mich damit abgefunden...Opel halt... bisher hatte immer jeder den ich hatte etwas Unauffindbares

Bei mir waren die Schrauben am Türschloss hinten links nicht richtig angezogen (vermutlich nach Einstellung der Türen). Hat ein mords Spektakel verursacht aber jetzt ist Ruhe. Vielleicht einfach mal checken.

Oder eine Radhausverkleidung?

Ich habe auch so ein Klopfen was mich etwas nervt.

Ich denke das es die Laderraumandeckung ist. Da wo sie links und rechts in die Verkleidung geklickt wird. Gehe davon aus das sie beim fahren immer an die Verkleidung schlägt.

Bin der Sache aber noch nicht nachgegangen.

Alles was Klappern könnte ist nach 200km eh rausgeflogen der Rollo steht jungfräulich im Keller

Hab das klopfen auch. Erste Vermutung war auch ein loser Auspuff, so hört es sich jedenfalls an als wenn was metallisches von unten gegen das Auto schlägt.

Hallo, ich war zwar wegen einer anderen Sache beim Händler, aber in dem Zusammenhang würde festgestellt, dass ein Hintzeschutzblech lose war. Vielleicht kommt es ja auch daher. Einfach auf eine Bühne fahren und schauen. Ist ja kein großes Ding.

Zitat:

@Ploennie schrieb am 16. März 2020 um 19:08:14 Uhr:

Hallo zusammen,

in letzter Zeit habe ich immer so eine Art Klopfen oder als ob sich etwas löst oder setzt aus dem hinteren Kofferraum-Bereich. Ich höre es nur innerhalb der Ortschaft, danach wird es wahrscheinlich vom normalen Fahrgeräusch übertönt. Hat jemand so etwas ähnliches? Bisher konnte ich dem Geräusch noch nicht auf die Schliche kommen und beim FOH war ich noch nicht. Km-Stand: bald 40.000

Danke und Grüße

Andreas

P.S.: eine abnehmbare AHK ist auch verbaut

Habe seit kurzem auch das Problem, Km stand ist 40000 zurzeit. Bei mir ist eine Schwenkbare AHK verbaut.

ADBlue oder sowas hab ich hier in diesm Beitrag wo gelesen, habe aber einen Benziner

Wenn es der Hitzeschutz wäre würde es nicht so poltern. Wie gesagt Heckklappe und irgendwas im Fahrwerksbereich konnte ich schon ausmachen

Ich habe das gleiche Problem . Gummilager an den achsträgern hinten . Fahr mal auf eine Bühne, wo die Räder weiterhin Bodenkontakt haben, also das Fahrzeug weiterhin eingefedert ist ... an der Hinterachse gibt es zwei Stabilisatoren ziemlich mittig ... simuliere dann mal mit ein wenig Druck ein Einfedern auf der Hinterachse in diesem Bereich. Daher kommt mein Geräusch. So eine Art Poltern oder Knacken . Mein Händler hat hier die Achsteile ausgebaut und die Gummilager neu gefettet... hat genau 4 Wochen gehalten, jetzt ist es wieder da . Angeblich kann man da nur die gesamten achsteile bestellen und nicht nur die Lager... Kulanzantrag wurde abgelehnt

Oh das wäre möglich. Muss auch sagen, dass ich das Gefühl habe es ist witterungsabhängig. Lager deswegen durchaus denkbar. Schau ich danach. Danke

4WD oder Frontantrieb?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Geräusche aus dem hinteren Fahrzeugteil beim ST