ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Geräusch im Bereich der Drehzahlmesser-Blende Civic 2006

Geräusch im Bereich der Drehzahlmesser-Blende Civic 2006

Themenstarteram 11. April 2006 um 20:19

Hallo,

heute konnte ich den neuen Civic 1.8 VTEC für eine halbe Stunde testen. Nach ca. 5 Minuten traten Quitsch-Geräusche im Bereich der Drehzahlmesser-Blende auf. Nach ca. 10 Minuten nervte dieses Geräusch permanent un war auch sehr laut. Wenn ich mit der Hand an dieser Blende sanft drückte, dann trat das Quitschen ebenfalls auf. Das trübte den Gesamteindruck sehr. Es ist übrigens die hervorstehende Blende, die nicht mit einem Muster genarbt ist.

Meine Frau brachte die Armlehne auf der Beifahrerseite zum knacken. Das konnte ich aber nicht nachvollziehen. Ich konnte überall drücken und ziehen und es war nichts zu hören.

Zurück im Autohaus ging ich direkt an einen Civic im Ausstellungsraum. Dort trat bei Berührung der Drehzahlmesser-Blende dieses Quitsch-Geräusch ebenfalls auf. Erst bei dem 3. Civic war kein Geräusch zu hören.

Kennt einer dieses Problem???

Ansonsten war die Probefahrt super. Das Auto liegt sehr gut auf der Straße und der Verbrauch ist sehr gering. Ich hatte vorher extra den Bordcomputer “genullten“.

Losgefahren bin ich mit absolut kaltem Motor (Auto hatte ca. 10 Stunden im Freien gestanden, Außentemperatur bei Fahrtbeginn 8°C). Nach den ersten 10 Minuten wurde mir ein Durchschnittsverbrauch von 8,5 Litern angezeigt (Dorf mit 2 Ampeln und einer Baustelle). Danach ist der Verbrauch weiter gesunken (Landstraße). Nach 15 Minuten schaltete ich am Ortsausgang in den 2. Gang zurück und beschleunigte in Diesem bis 80 km/h. In diesem Drehzahlbereich wird es dann etwas lauter, aber das Auto geht ab wie Schmid's Katze. Kurz noch in den 3. Gang geschaltet und die 100 waren schnell erreicht. Danach kam auch schon bald die nächste Ortschaft. Den Rest der Probefahrt “schwamm“ ich ganz normal im Verkehr mit und siehe da.. ..der Verbrauch am Ende der Probefahrt quittierte mir der Bordcomputer mit 6,9 Liter / 100 km. Das ist für die Strecke, die ich gewählt habe, ein sehr guter Verbrauch, den man sicherlich auch im Alltag erreichen kann. Wenn man immer an den Drehzahlbegrenzer “rangeht“, dann werden es wohl einige Liter mehr sein. Aber auf der Landstraße wird man das nur bei einem Überholen benötigen (und da nicht immer). Für mich ist das die ideale Maschine. Wenn man normal mit dem Verkehr “mitschwimmt“, dann ist der Verbrauch sehr gering. Wenn man Leistung braucht, kann man sie abrufen. Alles in allem gefällt mir das Auto sehr gut.. ..wenn nicht diese nervenden Geräusche wären. Darüber war ich sehr enttäuscht.

Vielleicht sollte man Honda noch etwas Zeit geben um die Kinderkrankheiten auszubessern.

Kaufabsicht habe ich jedenfalls.. ..aber ich werde wohl besser noch etwas warten. Aber im nächsten Jahr kommt die Mehrwertsteuererhöhung. Und bei den langen Lieferzeiten sollte man dann doch nicht so lange warten. “Ruckzuck“ wird das Auto erst im Januar 2007 ausgeliefert – die momentanen Lieferzeiten liegen bei ca. 4 Monaten. Gegen Ende des Jahres könnte sich das noch verschlimmern (Endspurt vor der Mehrwertsteuererhöhung).

Eine verzwickte Situation... ...Ich bin 'mal gespannt auf Eure Antworten...

Gruß

Bernd

Ähnliche Themen
120 Antworten
am 11. April 2006 um 21:25

Nun, diese Geräusche waren scheinbar wirklich nur ein Einzelfall bzw. Zufall.

Ich habe schon im Dezember und im Januar mehrere Civics 06 gefahren, alle ohne jegliche Geräusche.

Und ich glaube, ähnliche Erfahrungen haben hier auch andere gemacht

Desweiteren fahre ich nun schon seit Ende Januar den Wagen und bin nun wirklich sehr empfindlich und pingelig, was sowas angeht :D

Mir ist bei meinen zwei Probefahrten mit zwei verschiedenen Civic's nichts dergleichen aufgefallen.

am 12. April 2006 um 0:10

den ersten civic den ich probe gefahren bin hatte auch geräusche auf der fahrerseite oben links cockpit waren knartschgeräusche.. war übrigens ein 1,4er sport. bei den anderen die ich probe gefahren bin waren keine geräusche zu hören radio war auch fast die ganze zeit aus

Die 3 drei Probefahrten (2x Diesel, 1x 1.8er i-VTEC) waren alles tadellos. Keine merkwürdigen geräusche.

Sonst kann ich deiner Erfahrung nur voll zustimmen.

Der 1.8er ist schön sparsam und hat doch genug Leistung wenn man sie denn abruft mit Drehzahl.

Bei 80km/h hät ich nur nicht in den 3. geschaltet.

Ich hab bei meiner Probefahrt bei 80km/h vom 3. Gang zurück in den 2. Gang geschaltet und war irgendwo bei 5.000U/Min. Somit noch massig platz bis 7.000U/Min.

Dann schön bis kurz vor 7.000U/Min beschleunigt um dann in den 3. Gang zu schalten, schwups war ich bei 130km/h. *g

Bei 5.000U/Min "schon" in den 3. zu schalten ruft noch nicht die volle Leistung des Wagens ab, da ist also noch viel mehr drin. ;o)

Der Wagen fährt im 4. Gang übrigens fast Vmax., fehlen nur ca. 5km/h.

Aber auch untenrum ist er sehr gutmütig und vor allem Sprit sparend.

bin auch schon gefahren, allerdings den diesel und ich hatte auch keine komischen geräusche ...

du hättest lieber selber schauen sollen wie viel er wirklich verbraucht hat ...

die boardcomputer neigen dazu den verbrauch etwas zu "verschönern" ... das machen alle ...

bernhard

Themenstarteram 12. April 2006 um 11:29

Zitat:

Original geschrieben von DaRock

bin auch schon gefahren, allerdings den diesel und ich hatte auch keine komischen geräusche ...

du hättest lieber selber schauen sollen wie viel er wirklich verbraucht hat ...

die boardcomputer neigen dazu den verbrauch etwas zu "verschönern" ... das machen alle ...

bernhard

...fast alle... ...ich kenne aber 2 Bordcomputer von 2 verschiedenen Auto-Herstellern, die alle mehr Verbrauch anzeigen als der tatsächliche Verbrauch ist (immer an der selben Zapfsäule bis zum Abschalten getankt und ganau nachgerechnet).

Aber selbst wenn er einen halben Liter mehr braucht ist das immer noch ein Top-Wert.

Danke für die Antworten!

Ich warte heute noch ein 3. Angebot ab (Chef war nicht da) und dann werde ich mir noch in dieser Woche, solange ich noch Urlaub und Zeit habe, den 1.8er Sport bestellen.

Themenstarteram 14. April 2006 um 18:41

Danke für die Informationen.

Gestern war ich dann noch bei einem 3. Händler, der mir dann ein faires Angebot unterbreitete und auch einen sehr kompetenten Eindruck hinterließ. Er hat 2 Autohäuser und ist auch mit seinem Team sehr stark im Motorsport engagiert. Motoren Getriebe usw. werden von seinem Team des öfteren komplett zerlegt und überholt. Vom Schrauben verstehen die also auch etwas.

Das schon vorher, von mir angesprochene Geräusch, war bei dem dort ausgestellten Civic nicht zu hören. Die Blende saß bombenfest.

Ich habe mir den 1.8-er Sport in Champagne Silver Metallic bestellt.

Zuerst wollte ich Vivid Blue Pearl, sah dann aber einen in Champagne Silver Metallic und ich war hin und weg. In der Farbe sieht er richtig “bullig“ aus. Die Konturen kommen sehr schön zur Geltung. Nur die Türgriffe und der Tankdeckel im Alu-Design fallen nicht mehr so auf. Pflegeleichter wie Vivid Blue Pearl ist Champagne Silver Metallic auf jeden Fall. Schmutz wird man nicht so stark darauf sehen und Steinschläge, wie sie immer irgendwann im Frontbereich auftreten, fallen durch die helle Farbe wohl kaum ins Auge. Parkpilot für Hinten habe ich mir auch noch geordert (extra Zubehörliste), da die Sicht beim Rückwärts fahren sehr schlecht ist. Lieferzeit: Juli/August... ...ich muss also noch etwas warten.

am 14. April 2006 um 19:41

Glückwunsch! :)

Mein BC zeigt übrigens immer ca. 0,1 l/100 km mehr Durchschnittsverbrauch an.

Themenstarteram 15. April 2006 um 11:03

Zitat:

Original geschrieben von Dominik11

Glückwunsch! :)

Mein BC zeigt übrigens immer ca. 0,1 l/100 km mehr Durchschnittsverbrauch an.

Das ist ja sehr genau.

Wie sieht es bei den 1.8-er "Benzinern" aus? Gibt es da schon Erfahrungen?

Hallo Civic-Fahrer,

meine Schwester hat letzte Woche ihren Civic 1.4 Sport erhalten. Bei meiner ersten Fahrt mit dem Wagen konnte ich SOFORT das erwähnte Geräusch (Knarzen der nicht genarbten Plastikverkleidung )vernehmen. Nun kann das wohl an den extrem heissen Temperaturen gelegen haben.

Hat jemand von euch dieses Geräusch nun auch festgestellt? Wie kann man das abstellen, nervt nämlich sehr?

Vielen Dank im Voraus für die Antworten

hotrod

Ich kann nur für mich sagen, diese Geräusche kenne ich nicht!!!

Ich hatte mal ein unsauberes Glas am DM aber sonnst habe ich keine Probleme mit dem Wagen.

Scheinen Einzelfälle zusein.

Bei meinem ist alles Bestens, und der BC zeigt gute 0,5 weniger an als wirklich verbraucht.

Zitat:

Original geschrieben von Lip

Ich kann nur für mich sagen, diese Geräusche kenne ich nicht!!!

...... aber sonnst habe ich keine Probleme mit dem Wagen.

Scheinen Einzelfälle zusein.

Bei meinem ist alles Bestens, und der BC zeigt gute 0,5 weniger an als wirklich verbraucht.

Das kann ich nur bestätigen

Bei meinem konnte ich bislang ebenfalls keine störenden Geräusche erkennen.

Das einzige, was ich höre, ist das Abrollen der 17-Zöller und das Turbopfeifen (aber nur, wenn ich das Radio ausgeschaltet habe).

hmm, dann werde ich wohl mal in die Werkstatt fahren, und das mit einem brandneuen Wagen. Echt toll. Das fängt ja gut an mit dem Honda.

Vielleicht ist dieses Geräusch nur bei dem FK1 zu hören?

hotrod

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Geräusch im Bereich der Drehzahlmesser-Blende Civic 2006