ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Gelbe Motorkontrollleuchte und Schleuderleuchte im Tacho leuchten! Golf 5 plus, 1.6 Liter Motor?

Gelbe Motorkontrollleuchte und Schleuderleuchte im Tacho leuchten! Golf 5 plus, 1.6 Liter Motor?

VW Golf 5 (1K1/2/3)
Themenstarteram 11. Dezember 2018 um 19:30

Habt Ihr eine Idee was das sein kann?

Heute morgen fuhr ich los...zur Arbeit, alles war ok!

Heute Nachmittag, wollte ich von der Arbeit nach Hause fahren, da leuchtet auf einmal die gelbe Motorkontrollleuchte, und ESP ist off unten am Schalter, und im Tacho leuchtet dieses "Schleuderzeichen" von ESP wohl....

Der Motor läuft auch wohl im "Notprogramm"...(Überfettung?), also er läuft "kratzig"...

Wollte den Fehler auslesen, nun geht dieser sche...Carly Adapter nicht....zum auslesen..muss ich was neues kaufen...erst mal...

Habe heute erst mal die Batterie getauscht, weil mein Schwager meinte, wenn die zu wenig Spannung hat, treten auch solche Symptome auf? Lade die neue gerade auf, und werde morgen merken, ob es daran lag....glaube aber nicht...;(

Könnt Ihr mir das was zu erzählen? Tipp geben?

Es ist ein normaler (kein fsi)1.6 Liter Motor, Benziner, von 2006! Golf 5 Plus.

80tsd Kilometer gelaufen.

Gruß

G2S

Beste Antwort im Thema
am 11. Dezember 2018 um 22:42

Du solltest vielleicht ernsthaft mal bei den MT-Moderatoren nach einem schmeichelnderem Usernamen anfragen... :)

74 weitere Antworten
Ähnliche Themen
74 Antworten
Themenstarteram 19. Dezember 2018 um 23:04

Ich habe ja Carly! Aber dies funktioniert momentan nicht! Vor Wochen ging es noch, nun gehts nicht mehr!

Ich weiß auch, auch wenn hier jeder 2.. sagt, das liegt an der Zündspule, weil es irgentwann mal bei ein paar Leuten daran lag, das es nicht so sein muss. Da kann ich mir den Ar...mit abwischen!

Das kann wer weiß was sein!

Habe in OBD2 ein Fehler!

Carly zeigt schon 12 an!!! Mistding hängt sich am Schluss auf, und ich kann nicht die Fehler anzeigen lassen!

Bin momentan im Gespräch mit den Carly Leuten, woran es liegt.

Mir ist das schon klar, das es letztendlich alles sein kann!

Ich hätte OBDeleven kaufen sollen, und nicht dieses ka.ck Carly! Total verbugt! Preislich gleich.

Was mich auch etwas stutzig macht, das die antischleuder Warnleuchte auch mit blinkte...neben der Motorlampe (gelb)...

Wenn ich wirklich den gang gehen muss, zur Fachwerkstatt, dann ist die Frage ob nach VW oder zum Krauter .

VW baut auch VW Teile ein;( und hat ein Stundenlohn der sich wohl gewaschen hat...könnten aber auch schneller den Fehler finden.

Mich ärgert es, das die die Fehler nicht weiter eingrenzen können, im Steuergerät...obwohl Carly,

,wie gesagt, findet 12! Torq nur 1.

Muss morgen erst mal sehen!

Ich denk nun schon, .....war ja vor 2 Monaten oder so bei VW und habe die ahk kodieren lassen....haben die da was dran gemacht, das ein Bauteil alsbald versagt....weiß man es???

Es ist wirklich so...meiner Erfahrung nach, ob Zufall oder nicht, war ich einmal in einer Werkstatt, dann ist in den nächsten Wochen danach, irgentwas zusätzlich noch...so war das bisher immer...

Man soll nicht zu schlecht denken...aber kann man nachweisen, wäre es möglich...ja wäre es..

am 19. Dezember 2018 um 23:26

Nochmal: wie sahen die ausgebauten alten Zündkerzen aus? War das Kerzenbild der Zündkerze von Zylinder 2 abweichend von den anderen?

Welche Marke von Zündkerzen hast du jetzt eingebaut?

Was für eine Zündspule hast du bestellt (Marke)?

Von welcher Marke sind deine bestellten Zündkabel?

Vergiss Torque und Carly mal und geh endlich mal zu einem VCDS User!

Jetzt mal ernsthaft, du eierst da jetzt schon seit Tagen sinnlos rum...

Mach doch erstmal den Zündungskrempel —>Zündkerzen+Zündkabel+Zündspule neu - Markenteile!

Und Dann kannst du weiter sehen was der Fehlerspeicher noch sagt. Den ESP Fehler kennste ja nu auch noch nich...

Schrecklich hier, echt schrecklich!

Zitat:

@AAM-Besitzer schrieb am 19. Dezember 2018 um 23:26:57 Uhr:

Nochmal: wie sahen die ausgebauten alten Zündkerzen aus? War das Kerzenbild der Zündkerze von Zylinder 2 abweichend von den anderen?

Welche Marke von Zündkerzen hast du jetzt eingebaut?

Was für eine Zündspule hast du bestellt (Marke)?

Von welcher Marke sind deine bestellten Zündkabel?

Vergiss Torque und Carly mal und geh endlich mal zu einem VCDS User!

Jetzt mal ernsthaft, du eierst da jetzt schon seit Tagen sinnlos rum...

Mach doch erstmal den Zündungskrempel —>Zündkerzen+Zündkabel+Zündspule neu - Markenteile!

Und Dann kannst du weiter sehen was der Fehlerspeicher noch sagt. Den ESP Fehler kennste ja nu auch noch nich...

Schrecklich hier, echt schrecklich!

Das Thema "günstige Zundspulen" wird gerade in einem parallelen Thread wieder ausgekramt....

https://www.motor-talk.de/.../...ach-zuendspulen-wechsel-t6080449.html

Themenstarteram 20. Dezember 2018 um 19:38

Hallo Leute!!!

Es war die Zündspule!!! Ich hätte drauf wetten können, es ist was anderes! Wirklich!

Manchmal sollte man doch glauben, was andere einen sagen. ....was die meisten sagten....

ICH BIN SO GLÜCKLICH!!! Eben schon mit nach Fishtown (aldi) gefahren!

Neue Zündkabel habe ich auch rein gemacht!

Schönes Weihnachstgeschenk für mich, das er wieder läuft und ich nicht in eine Werkstatt muss! oder noch 2 Wochen fehlersuche. Es geht an die Nerven!

Die ganze Operation so 250 Euro....pi mal daumen...muss mal über sein.

Von neuer Batterie, bis Zündlkerzen, bis Einspritzdüse (gebraucht), Kurbelwellensensor...Zündspule und Kabel...neues Rohr zur Sekundarpumpe...

Die Zündspule kommt von Q1part und ist genauso "schwer" wie die Originale, und sieht auch fast identisch aus...

ich werde Euch Rückmeldung geben, wie lange diese dann hält...;( für 25 Euro...

Also nach so 82tsd geht dann wohl bei diesen Motortyp die Zündspule defekt...auch interressant für andere...ich wollte es ja selber nicht so richtig glauben...das es sowas banales ist..

Ich sage Euch allen hier, die geholfen haben, meine lieben Motor-Talk Buddys, ein recht herzlichen Dank für Eure unermüdliche Hilfe!!!

Ich weiß, ich habe es Euch nicht immer leicht gemacht! Danke Danke Danke!

Auch für den Beistand!...

nicht auszudenken, wenn da was mit den Ventilen gewesen wäre oder noch schlimmer...der Wagen ist erst in Jahren abgezahlt....;(

Wünsche allen Beitragschreibern ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest!!!

Nun kann ich wieder besser schlafen...Ihr wisst nicht was da los war, von Ersatzteilpakete die nicht kamen, von Paketzusteller die an der falschen Tür waren und dann wieder umgedreht sind, mit samt Paket...mein Blutdruck war zwischenzeitlich bestimmt auf 180.

Für mich ist diese Sache hier nun abgeschlossen! toi toi toi.....hoffe ich habe nun mal ein paar Monate ruhe....vor Reparaturen.

Machts erst mal gut! Auf Euch ist Verlass! Wenn ich mal was weiß, helfe ich Euch auch gerne!

Eurer

G2S

Da haste aber gut die Kurve gekriegt.

Dir auch schöne Feiertage.

Ich habe ja ziemlich oft gemeckert aber ich freue mich, dass es für Dich ein gutes Ende genommen hat.

Danke für die Rückmeldung und Dir auch ein schönes Weihnachtsfest.

am 20. Dezember 2018 um 23:10

Na immerhin...

Der ESP Fehler is noch da?

Was lange währt wird endlich ... :D Na denn frohe Weihnachten

Zitat:

@Golf2_Schrauber schrieb am 20. Dezember 2018 um 19:38:31 Uhr:

Also nach so 82tsd geht dann wohl bei diesen Motortyp die Zündspule defekt...auch interressant für andere...ich wollte es ja selber nicht so richtig glauben...das es sowas banales ist..

Da scheint meiner eine Ausnahme zu sein: mittlerweile >340tkm abgespult und hat noch die ersten Zündkabel, Einspritzdüsen und Zündspule drin.

Zitat:

@gerald_b schrieb am 21. Dezember 2018 um 13:07:27 Uhr:

Zitat:

@Golf2_Schrauber schrieb am 20. Dezember 2018 um 19:38:31 Uhr:

Also nach so 82tsd geht dann wohl bei diesen Motortyp die Zündspule defekt...auch interressant für andere...ich wollte es ja selber nicht so richtig glauben...das es sowas banales ist..

Da scheint meiner eine Ausnahme zu sein: mittlerweile >340tkm abgespult und hat noch die ersten Zündkabel, Einspritzdüsen und Zündspule drin.

Da haste ein Dienstag Auto erwischt :D

Themenstarteram 28. Dezember 2018 um 22:40

Ich habe dann wohl die Montagszündspule erwischt, bei der Produktion;( ich und noch ein paar andere....blos..welches Baujahr hast du denn? meiner ist 2006...

Wollte nur noch mal eben sagen!

Habe ja Carly!!! Und momentan funktioniert es!

Man muss da ein paar Sachen beachten...z.B wlan aus am Smartphone, und OBD2 abschalten, bei der Fehlersuche, dann haut es auch beim Golf 5 Plus hin!

Das gute an der Sache ist, das man auch ein sogenanntes "Kodierbackup" machen kann, dort werden die gesamten Daten die kodiert sind, als Backup, online abgelegt....

Ich habe z.B die Anhängerkupplung bei VW nachkodieren lassen, selbst das wird mit ins Backup geschrieben, laut Aussage von Fa. Carly. Carly kann einiges kodieren, leider beim Golf 5 Plus keine AHKs.

Es soll im schlimmsten Fall möglich sein, das diese (AHK) Kodierung verloren geht, wenn die beim TÜV dran rummachen. Deswegen ist das eine geniale Sache, das man diese dann mit carly zurückspielen kann.

Man muss die Macken von Carly etwas kennen, dann geht es auch.

Und der Kundendienst von Carly ist auch zu gebrauchen, die antworten sehr schnell immer!

Hatte erst so ein wenig drüber geschimpft, daher dieser kleine Nachruf!

Manchmal liegts daran, das man nicht genug "ließt"....sondern einfach drauf los probiert.

Gerade der Gebrauchtwagencheck ist schon eine "spezi" Sache, die wohl so, nur Carly kann....auch für den nonpro User verständlich. Deswegen sollte man schon abwegen, was man nimmt, bei diesen Tools, also was man selber braucht....

Also Gebrauchtwagencheck und Fehlerdiagnose....und ein paar Kodiersachen, vielleicht Carly....Umfangreiche Kodierarbeiten, und etwas mehr für den Profiuser, dann wohl mehr obdeleven. Preislich tut sich das ja beides nicht viel.

Speichert obdeleven auch alle Diagnosen, Backups, und Prüfberichte Online, wenn nicht, wäre auch noch ein Vorteil von Carly...Man kann sogar in der App, chatten mit den Kundendienst, und Logs dort senden.

Heute habe ich außerdem noch das KONNWEI KW850 bekommen! (findet bei mir keine Fehler)

Also als Alternative....für 40 Euro sollte das jeder im Schrank haben;)

Einfach! Automatisiert! Schnell!

Kann fast alle renomierten Automarken. Carly muss man ja Speziell kaufen...Also VAG, Mercedes, BMW

am 28. Dezember 2018 um 23:00

Kein Mitleid...

Zitat:

@Golf2_Schrauber schrieb am 28. Dezember 2018 um 22:40:35 Uhr:

Ich habe dann wohl die Montagszündspule erwischt, bei der Produktion;( ich und noch ein paar andere....blos..welches Baujahr hast du denn? meiner ist 2006...

Lt. Fahrzeugdatenträger bzw. dem Aufkleber der fahrerseitigen B-Säule hergestellt am 3. Tag (Mittwoch) der KW39. Mit Modelljahr 2006 ergibt sich daraus der 28.9.2005, Bauort Wolfsburg. In welcher Schicht die fortlaufende Nummerierung (09xx) hierbei liegt ist mir nicht bekannt. Ich kann jedoch nur vermuten dass mit dem Datumswechsel auch der Zähler genullt wird. Damit wäre mein Golf bei ca. 1600-1700 Fahrzeugen/Tag im Dreischichtbetrieb gegen Ende der Frühschicht bzw. zu Beginn der Spätschicht zusammengebaut worden.

Was bedeuten die Letzten 6 Zahlen bei der Fahrgestell Nummer?

Fortlaufende Produktionsnummer.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Gelbe Motorkontrollleuchte und Schleuderleuchte im Tacho leuchten! Golf 5 plus, 1.6 Liter Motor?