ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Gebrauchtwagenmarkt tot oder mausetot? CC TDI DSG

Gebrauchtwagenmarkt tot oder mausetot? CC TDI DSG

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 19. August 2012 um 23:30

Hallo,

ich frage mich die letzten Tage, ob ich irgendetwas Grundlegendes falsch mache beim Versuch, meinen CC zu verkaufen, oder liegt es einfach an der Urlaubszeit bei uns in Bayern. Bisher war ich doch der Auffassung, dass ein Wagen mit TDI, DSG und sonst nicht ganz schlechter Ausstattung etwas Resonanz erntet. Oder liegt es an der Farbe, am Preis kann es in meinen Augen nicht liegen, vielleicht bin ich ja schon zu günstig?! Naja, ich habe mich schon damit abgefunden, den Wagen einfach weiter zu fahren, aber ein Rätsel ist es mir trotzdem.

hier ein link:

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=218148321

In Mobile steht er auch.

Ein ratloser CC-Fahrer

Ähnliche Themen
19 Antworten

Ich finde den zu teuer!

Aber muss eigenwerbung hier sein?

Zitat:

Original geschrieben von the_raceface

Ich finde den zu teuer!

Aber muss eigenwerbung hier sein?

Da fragt man sich um was es dem Te bei der Erstellung des Threads ging ;)

Um die Frage mit dem Gebrauchtwagenmarkt zu beantworten ist ja nun kein Link zu seiner Auktion notwendig...

Themenstarteram 20. August 2012 um 7:54

Hätte ich keinen Link reingestellt, hätte jeder danach gefragt, Eigenwerbung bringt im Passatforum wohl eh nichts, Ihr habt ja wohl alle einen Passat. Ich wollte eigentlich nur Tipps, ob irgendetwas falsch am Inserat ist, oder ob ich bei der Preiseinschätzung wirklich zu hoch liege, wie oben erwähnt.

Ich finde den Link schon richtig an dieser Stelle. Vielleicht will der TE auch wissen, ob sein Wagen zu teuer ist.

Ja der Gebrauchtwagenmarkt ist relativ tot. Es gibt viel zu viele Passat und einfach zu wenig potenzielle Käufer. Und der CC verkauft sich gebraucht auch nicht besonders gut. Nur noch über den Preis :rolleyes:

Ich rate zum weiterfahren, wenn es keinen wichtigen Grund gibt, sich ein anderes Auto zu kaufen.

Hier findest du einiges zu dem Thema:

KLICK1

KLICK2

Ja wie du schon sagtest sind viele jetzt im Urlaub und haben das Geld nicht gerade locker sitzen für einen Privatkauf... bei solchen Summen wird der Händler zwecks Finanzierung und Gewährleistung gerne vorgezogen, auch wenns bisel mehr kostet.

Ansonsten hat dein Wagen eine gute Ausstattung und ich denke wenn du den in Zahlung gibst, wird der relativ gut angerechnet.

Wieso willst du den denn verkaufen?

Themenstarteram 20. August 2012 um 8:54

Wir haben zwei kleine Kinder und bisher zum CC noch einen T5 Multivan gefahren. Den haben wir aber gegen ein Wohnmobil getauscht: für den Urlaub super, im Alltag natürlich nicht. Nach Hausbau und Garten ist der CC einfach zu knapp. Außerdem will meine Schwiegermutter auch ab und zu mit, was im CC nicht geht??. Wegen Hausbau und entsprechender monetärer Lage will ich möglichst einen gebrauchten Kombi kaufen und nicht viel dazuzahlen. Die Summen, die mir zur Inzahlungnahme geboten wurden, liegen deutlich unter dem Preis, den ich noch möchte, außer ich kaufe irgendwelche Unfällwagen vom Freundlichen. Manche Händler meldeten sich gar nicht mehr auf meine Anfragen. Nunja, mal sehen, wie es weitergeht.

DAT.de sagt: Aktueller Händler-Einkaufswert inklusive Mehrwertsteuer und Serienbereifung: 13.846,00 EUR - also sind knapp 18t€ bei Privatverkauf trotz vorhandener Lifetimegarantie wohl noch zu teuer!

Du wirst noch 2t€ runtergehen müssen, um den loszuwerden ...

am 20. August 2012 um 9:41

Such dir einen Händler, der mit Schwacke statt mit DAT arbeitet (sind z.B. BMW Händler). Da Schwacke für den Passat CC im Schnitt 5.000€ im Händlereinkaufspreis mehr auswirft. Hört sich komisch an, ist aber so. Beim Passat CC scheiden sich gerade die Geister bei DAT und Schwacke...

Grundsätzlich schon ein gut ausgestattetes Auto. Gut dass Du für Privatverkauf die Lifetime Garantie hast. Aber er ist zwar Modell 09 trotzdem aber Baujahr 08. Quasi 4 J alt. Es fehlt für den Top Preis ACC und Soudsystem. Ich finde den CC auch toll. Für mich fehlt aber der fünfte Sitz bei frühen Baujahren. Auch wenn Erstbesitzer VW war ist es trotzdem ein Auto 2. Hand.

Aus meiner Sicht alles Gründe, dass es nicht einfach ist, den Wagen zu verkaufen. Wird wohl nur gehen mit viel Geduld und Glück gehen.

Hab grad mal selbst nach Passat CC gesucht ab Baujahr 08 mit Deinen Daten. Da bist Du ja schon der günstigste. Hab Geduld. Verlänger Lifetime. Vielleicht geht dann was.

am 20. August 2012 um 11:11

Es gibt noch einen gravierenden Grund, warum der Passat CC gerade sehr schlecht privat zu verkaufen ist -> Leasingrückläufer. Es ist gerade die Zeit (ca. 3-4 Jahre nach Markteinführung), wo die meisten Passat CCs als Firmenwagen, zum Händler zurückgehen. Die drücken nun mächtig auf den Preis.

Ich zum Beispiel, wollte ein Auto mit einiges an Leistung. Hier hatte ich die Wahl beim Passat zwischen: Passat CC, R36 Limo/Kombi. Alle drei hätte ich damals für den selben Preis bekommen (mit ca. gleicher Laufleistung/Ausstattung). Nur ich Depp habe mich für den Passat CC entschieden, da er mir optisch sehr gefallen hat. Hätte ich den R36 als Kombi gekauft, hätte ich heute kein Problem gehabt, diesen privat zu verkaufen. Und das auch noch mit einem sehr akzeptablen Wertverlust - die Dinger sind gerade sehr gefragt...

PS: Und das es bald den neuen CC als Jahreswagen gibt, wirds wohl mit dem Verkaufen, des alten Passat CC, nicht einfacher machen. :(

am 20. August 2012 um 12:23

Ist denn die Garantie auf den Käufer übertragbar? Ich dachte, das geht nicht so ohne weitere.

Zitat:

Original geschrieben von rene12

Ist denn die Garantie auf den Käufer übertragbar? Ich dachte, das geht nicht so ohne weitere.

Meines Erachtens ist das ein Herstellergarantie (Lifetime) und auch bei Verkauf übertragbar. Genauso, wie auch die ersten zwei Jahre.

Anders ist das, wenn Du in einem Geschäft etwas kaufst und dort die Garantie erhälst. Die ist nur ein Vertrag zwischen dem Verkäufer und Käufer und nicht übertragbar.

Zum Kaufpreis: Ich habe letztens einen Artikel über gut verkaufbare Farben bei Autos gelesen und das blau gehörte nicht dazu... wird also wohl auch etwas an der Farmbe liegen und einem etwas zu hohen Preis (fast 4 Jahre alt!) ... und damit auch das erste Modell vom CC...

Zitat:

Original geschrieben von rene12

Ist denn die Garantie auf den Käufer übertragbar? Ich dachte, das geht nicht so ohne weitere.

- Gewährleistung hängt immer am Fahrzeug

- Garantie bei Verkauf an Privat hängt am Fahrzeug

- Garantie bei Verkauf an Gewerbetreibenden erlischt

- Garantie bei Auslösung Finanzierung ink. Garantie (PrämieLight?) zwecks Weiterverkauf KFZ Privat kann vorzeigt auch Garantie beenden

Gruß Thom

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Gebrauchtwagenmarkt tot oder mausetot? CC TDI DSG