Forum900 II & 9-3 I
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Gebrauchter Saab 9-3 - Lange Standzeit beim Händler normal?

Gebrauchter Saab 9-3 - Lange Standzeit beim Händler normal?

Themenstarteram 3. Dezember 2007 um 19:34

Da es in dem anderen Thread vielleicht doch zu sehr untergeht:

Ich habe ein recht interessantes Angebot für einen gebrauchten 9-3 gesehen. Die 205-PS-Version, S-Ausstattung mit ca. 85.000 km, 2. Hand, Bj. 2000 bei dem mir auch Farbe und die komplette Ausstattung sehr gut gefallen.

 

Ich habe mich über den Wagen mittlerweile näher informiert. Der scheint sich schon ziemlich lange (über 1/2 Jahre) die Reifen plattzustehen. Was auch den recht günstigen Preis (wurde in den letzten Monaten wohl Stück für Stück auf insgesamt um fast 3000 EUR runtergesetzt) erklärt.

 

Etwas stutzig macht mich so eine lange Standzeit allerdings schon. In der Gegend, wo der Saab steht, fährt man den nicht so häufig und der ursprüngliche Preis war auch etwas teuer (über 10.000 EUR) - Aber ist so eine langes Standzeit bei einem Saab normal?

Was wäre bei einem so lange stehenden 9-3 ausser den bisher gegebenen Tipps evtl. zusätzlich zu beachten?

Ähnliche Themen
29 Antworten

Du gibst Dir doch alle Antworten selbst.

Zitat:

In der Gegend, wo der Saab steht, fährt man den nicht so häufig

Zitat:

der ursprüngliche Preis war auch etwas teuer (über 10.000 EUR) - Aber ist so eine langes Standzeit bei einem Saab normal?

Zitat:

Was auch den recht günstigen Preis (wurde in den letzten Monaten wohl Stück für Stück auf insgesamt um fast 3000 EUR runtergesetzt) erklärt.

Themenstarteram 3. Dezember 2007 um 21:06

Zitat:

Original geschrieben von stelo

Du gibst Dir doch alle Antworten selbst.

Naja, ich hielt es für mögliche Antworten. Trotzdem kommt mir die Standzeit lange vor. Und die Preisspanne, die runtergesetzt wurde auch.

Ganz wichtig, wie sieht es mit dem Service-Heft aus???

Vielleicht ein Unfallwagen???

Und nur S-Ausstattung? Laut meinen Unterlagen gab es den 205PS-ler nur als SE und Aero, aber vielleicht weiß das jemand besser?

Bei welchem Händler steht denn der Saab?

Bei einem Mercedeshändler?...oder einem VW-Händler?...oder bei einem freien Auto-Händler?

Dann sind 6 Monate Standzeit durchaus normal. Wer guckt denn bei fremden Markenhändlern nach einem Saab!

Da feiern die Autos in der Regel ein Jahresamt, bevor die vom Platz rutschen.

205PS ist der Aero-Motor...also entweder SE-Ausstattung oder Aero-Ausstattung.

Für 7000 Eier nicht zu teuer, wenn der Hund nicht krumm ist.

Hallo,

die Jungs nehmen mir die Worte aus dem Mund !

Wenn Checkheft gepflegt und alles andere auch in Ordnung ist finde ich den Preiß nicht zu teuer !

Mach doch einfach mal eine ausgiebige Probefahrt und teste alles. Was dir negativ auffällt kannst du ja dann hier nochmal nachfragen.

Kaufen und wir begrüßen dich als neues Mitglied in der SAAB Gemeinde !

 

 

Themenstarteram 4. Dezember 2007 um 9:49

Zitat:

Original geschrieben von Linear Cycle

205PS ist der Aero-Motor...also entweder SE-Ausstattung oder Aero-Ausstattung.

Für 7000 Eier nicht zu teuer, wenn der Hund nicht krumm ist.

Das macht mich jetzt schon etwas stutzig. Es ginge um dieses Angebot . Der Saab steht tatsächlich bei einem Saab-fremden Händler, den ich aber noch von Autokäufen meiner Eltern/Großeltern (Opel) ganz gut kenne.

- Soweit beschrieben und wie auf den Bildern zu sehen müsste das doch eine S-Ausstattung sein? Aber trotzdem mit 205PS. Evtl. ein Reimport? - Ausstattung würde mich nicht stören - eher im Gegenteil, weil ich unbedingt das glatte Armaturenbrett ohne Holz oder irgendwelche Deko will. Und auch sonst wäre alles drin, was ich brauche. Und sogar die mausgrauen sitze gefallen mir im Saab (bei Alfa wäre das Ausschlusskriterium gewesen) komischerweise sehr gut. ;-)

Hallo,

das ist def. kein Aero. Steht ja leider nix drauf. SE? Aber ohne Leder? Und wie ich gerade sehe, hat er auch keine Klima(-automatik).

Und Scheckheftgepflegt heißt nicht viel. Ölwechsel alle 10.000 km sind extrem wichtig! Meiner wurde vom Vorbesitzer auch Scheckheftgeplegt (incl. 20.000er Intervallen für Ölwechsel). Resultat: Motorschaden bei 85.000km (beim Vorbesitzer).

Also noch mal nachfragen/kontrollieren!

Zitat:

Und wie ich gerade sehe, hat er auch keine Klima(-automatik)

....und Schalter für die Sitzheizung sehe ich auch keine.

Themenstarteram 4. Dezember 2007 um 11:27

Zitat:

....und Schalter für die Sitzheizung sehe ich auch keine.

Wo müssten die zu finden sein?

- Die Sitzheitzung wäre jetzt zwar nicht ganz so entscheidend, da der Wagen sowieso keine Ledersitze hat - aber blöd ist es natürlich schon, dass so etwas angegeben wird, wenn's nicht stimmt.

Und sehe ich es richtig, dass die Empfehlung wäre, die Finger von dem Wagen zu lassen, wenn die Ölwechsel nicht annhähernd alle 10.000 km gemacht wurden?

Die Schalter für die Sitzheizung sind direkt unterhalb der Lüftungsregler.

Fensterheber für Hinten fehlen übrigens auch.

Ich befürchte, dass die Leistungsangabe nicht stimmt (hatte übrigens gerade so einen Fall mit einer Anzeige von Saab Leipzig) und es ein "normaler" 9-3 mit 154PS ist.

Mein 900 Turbo Coupé (Bj. 05/94) stand in der Zeit 03/04 ganze 13 Monate vor dem Saab-Autohaus, wurde in dieser Zeit von von 7.900 auf 4.900 Euro herabgesetzt und bekam vor Übergabe neue Bremsscheiben samt Beläge rundum spendiert.

Was mir nach gegenwärtigem Erkenntnisstand etwas Bauchschmerzen bereitete: Man weiß kaum, wie viele Jungspunde den Gebrauchtwagen während der langen Zeit zur Probe fuhren, um es dank Turbo mal ordentlich krachen zu lassen (...ohne Kaufabsichten hatte ich mit 19 Jahren einen Golf II GTI 16V freudig misshandelt - der VW-Mann nahm's mit einem verständigen Lächeln zur Kenntnis).

Themenstarteram 4. Dezember 2007 um 12:14

Daran musste ich auch schon denken. Aber vermutlich hat der Saab den Bonus, dass er unter jungen Heizern nicht so bekannt ist und auf die meisten eher erstmal wie eine brave Familienkutsche wirkt. Ich denke, bei den üblichen Verdächtigen wie Golf GTI & Co. sieht es da schon anders aus. Auch Alfas mit längerer Standzeit würde ich eher ein paar Heizertouren zutrauen.

Zitat:

Original geschrieben von stelo

Fensterheber für Hinten fehlen übrigens auch.

Gibts beim Coupe generell nicht :p

Zitat:

Original geschrieben von DJD

Zitat:

Original geschrieben von stelo

Fensterheber für Hinten fehlen übrigens auch.

Gibts beim Coupe generell nicht :p

Und ich hatte schon Angst, meinem Elch fehlt was....:)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Gebrauchter Saab 9-3 - Lange Standzeit beim Händler normal?