ForumW176
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W176
  7. Garmin Map Pilot Modul selbst installieren oder besser vom Händler einbauen lassen?

Garmin Map Pilot Modul selbst installieren oder besser vom Händler einbauen lassen?

Mercedes A-Klasse W176
Themenstarteram 25. November 2017 um 18:21

Hallo, mit einem Audio20 Interface und vorhandener Garmin Navi Vorbereitung wollte ich nun bzw. bis Ende des Jahres den Garmin Map Piloten installieren. Habe beim Fahrzeugkauf den Händler unseres Jungen Sterns schon gefragt und er meinte 595.- € mit 15-20 Sekungen freischalten / kodieren. Bedeutet das, ich könnte das Garmin Modul nicht selbst kaufen und einsetzen? Knapp 600.- € klingt etwas heftig für ein Garmin inkl. Einbau. Oder sollte man aus Garantie- und Servicegründen damit lieber zum Händler gehen? Nicht das nachher Live Traffic nicht funktioniert und dann steht man da.

Ähnliche Themen
30 Antworten

Habe die V9 von ebay funktioniert einwandfrei am besten da auf Bewertungen achten.

Hatte den Tip von meiner mb Verkäuferin bekommen.

Dito ebay Karte für 150€. Funktioniert bestens

Themenstarteram 27. November 2017 um 10:47

Wunderbar, funktionieren dann auch die Updates ohne Aufpreis? Mir hat MB gesagt, Updates sind die nächsten 24 Monate nur dann mit drin, wenn man das Modul direkt bei denen erwirbt. Ansonsten wären die Updates jeweils kostenpfilichtig. Vielleicht daher der weitaus höhere Preis?

Bis heute Mittag bekommst Du die Karte beim MB GTC mit 20% Nachlass.

www.mbgtc.de/index.php?lang=0&cl=search&searchparam=garmin

Du kannst dort anrufen und wegen den Updates nachfragen :-)

Ob der höhere Preis evtl. damit zu tun hat, daß es sich in der Bucht immer um Originale handelt? (Ironie)

Themenstarteram 27. November 2017 um 12:07

Super, danke. Habs jetzt geordert für die 180.- €. ; )

Obwohl alle gegen Garmin Map Pilot sind und den Kauf bereuen. Aber welche Option hat man mit Audio20? Man muss es so nehmen.

Wer sich fragt, wo einige der auf eBay etc. vertickten Navi-Karten und anderen Teile herkommen: bei der Übergabe meiner A-Klasse fehlten sowohl die Karte für‘s Navi als der Start/Stop-Knopf. War dem MB-Mitarbeiter sehr peinlich und wurde sofort behoben. Angeblich verschwinden auf dem Weg vom Werk zur Niederlassung öfter mal solche Kleinteile ...

Zitat:

@ZwennK schrieb am 27. Nov. 2017 um 12:13:38 Uhr:

die

Die Karten können aber nicht aus Navis ausgebaut werden, da sie dann schon gesperrt sind. Müssen also neue Karten sein....

Die Karten werden ab Werk auch nicht ins Navi geschoben sondern nur mitgeliefert. Was meint ihr woher die ganzen Beckermodule bei Kleinanzeigen und co herkommen.

http://www.goodnews4.de/.../...n-diebstahl-im-mercedes-werk-in-rastatt

Themenstarteram 30. November 2017 um 11:57

So, Garmin Map Pilot V9 läuft wunderbar. Aber wie kann ich als MAC-User dazu ein Update durchführen? Der Download Manager ist ja nur für Windows erhältlich. Dachte, dass geht möglicherweise sogar im Auto, wenn das iPhone über USB angeschlossen ist. Bleibt mir dafür nur der Weg zum Händler? Gleiche Frage würde auch gelten für das Audio20 mit NTG5Star1 Version 17 /13.0 50.12. Hab auch dafür keine Updatemöglichkeit gefunden.

Nur mit Windows.

Themenstarteram 30. November 2017 um 14:12

Naja, dachte ich mir schon. Bald ab dem W177 hat das Becker / Garmin Drama sowieso ein Ende, wenn es mehrere Command Systeme in unterschiedlicher Ausstattung geben wird.

Hab ein Audio20 USB mit Garmin vorrüstung, aber wenn ich die Karte reinstecken, sagt er mir, dass "Keine Speicherkarte mit Navigationssoftware gesteckt" ist.

Karte wäre Garmin Mappilot Europa 2018/2019 V11-0 Map 11.0

A213 906 13 07

Der Mercedes-Benz Download Manager sagt mir, dass ich die Karte zuerst ins Auto stecken soll.

Gibt es da noch einen Trick, was man da machen kann?

am 13. Juni 2019 um 17:59

Hallo

glaube du hast die falsche Karte,mit 213 teilenummer passt nicht für a Klasse.

Gruß

Zitat:

@Sylar1337 schrieb am 13. Juni 2019 um 17:24:40 Uhr:

Hab ein Audio20 USB mit Garmin vorrüstung, aber wenn ich die Karte reinstecken, sagt er mir, dass "Keine Speicherkarte mit Navigationssoftware gesteckt" ist.

Karte wäre Garmin Mappilot Europa 2018/2019 V11-0 Map 11.0

A213 906 13 07

Der Mercedes-Benz Download Manager sagt mir, dass ich die Karte zuerst ins Auto stecken soll.

Gibt es da noch einen Trick, was man da machen kann?

Es muß eine A218 ....... sein dann sollte sie passen. Ich hab meine über die Bucht gekauft, funzt Super.

Ja, hab gesehen, dass es für die C KLasse ist:rolleyes:

Diese sollte passen oder:

https://www.amazon.de/.../ref=ox_sc_act_title_1?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W176
  7. Garmin Map Pilot Modul selbst installieren oder besser vom Händler einbauen lassen?