ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Gab's beim e46 auch reine Xenon-Scheinwerfer, oder nur Bi-Xenon?

Gab's beim e46 auch reine Xenon-Scheinwerfer, oder nur Bi-Xenon?

BMW 3er E46
Themenstarteram 25. Dezember 2020 um 21:25

Hallo

Bei meinen Bi-Xenon Leuchten ist das Abblendlicht Xenon D2R und das Fernlicht Halogen H7.

Gab es ab Werk auch Scheinwerfer die komplett in Xenon waren?

Danke!

Autofan89

Ähnliche Themen
44 Antworten

Wenn es Bi-Xenon ist, ist es für Abblendlicht und Fernlicht.

Die Halogen-Leuchte ist nur für die Lichthupe.

 

Siehe Anlage, Seite 14

Themenstarteram 25. Dezember 2020 um 21:40

Zitat:

@Heizölheizer schrieb am 25. Dezember 2020 um 21:31:53 Uhr:

Wenn es Bi-Xenon ist, ist es für Abblendlicht und Fernlicht.

Die Halogen-Leuchte ist nur für die Lichthupe.

Siehe Anlage, Seite 14

Bei der Lichthule betätigt man doch kurz das Fernlicht (aufleuchten?!)

Übrigens: Bi-Xenon und Doppel-Xenon sind zwei verschiedene Systeme.

Themenstarteram 25. Dezember 2020 um 21:41

Osram Lampenfinder gibt es für Fernlicht nur H7 Halogen wenn ich meine Daten eingeben.

Baujahr 2004, e46 Touring 110kw, M-Technik

https://www.osram.de/apps/gvlrg/de_DE

Themenstarteram 25. Dezember 2020 um 21:43

Zitat:

@Oetteken schrieb am 25. Dezember 2020 um 21:41:49 Uhr:

Übrigens: Bi-Xenon und Doppel-Xenon sind zwei verschiedene Systeme.

Das ist mir schon klar...

@AutoFan89

Bei Bi-Xenon sitzt vor dem Xenonbrenner eine Klappe,die unbetätigt nur den Lichtkegel fürs Abblendlicht durchläßt.

Schaltet man nun das Fernlicht (NICHT Lichthupe!) ein,wird die Klappe geöffnet und es wird die volle Lichtleistung des Brenners auf die Straße geworfen.

Verwendet man die Lichthupe,gehen die H7 im inneren SW an.

Das wird so gehandhabt,weil der Xenonbrenner bei Lichthupennutzung zu lange zum zünden braucht und es verkürzt auch die Lebensdauer des Brenners.....

Wenn das Xenonlicht eingeschalten ist,kann die Klappe bei einsetzen der Lichthupe durchaus mit aufgehen,aber das ist Codierungssache.

Bi-Xenon nutzt fürs Fernlicht also dieselbe Lichtquelle wie das Abblendlicht,ähnlich wie die H4 mit zwei Glühwendeln,wo die zweite Glühwendel zusätzlich eingeschalten wird,wenn man Fernlicht einschaltet.

Beim Bi-Xenon geht halt stattdessen die Klappe auf.

Wobei das sicher auch auf Wikipedia oder in einem Youtube-Video lang und breit erklärt wird.....im Falle des Videos sogar mit Beispielen zum angucken. ;)

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 25. Dezember 2020 um 23:50

Zitat:

@CaptainFuture01 schrieb am 25. Dezember 2020 um 22:36:05 Uhr:

@AutoFan89

Bei Bi-Xenon sitzt vor dem Xenonbrenner eine Klappe,die unbetätigt nur den Lichtkegel fürs Abblendlicht durchläßt.

Schaltet man nun das Fernlicht (NICHT Lichthupe!) ein,wird die Klappe geöffnet und es wird die volle Lichtleistung des Brenners auf die Straße geworfen.

Verwendet man die Lichthupe,gehen die H7 im inneren SW an.

Das wird so gehandhabt,weil der Xenonbrenner bei Lichthupennutzung zu lange zum zünden braucht und es verkürzt auch die Lebensdauer des Brenners.....

Wenn das Xenonlicht eingeschalten ist,kann die Klappe bei einsetzen der Lichthupe durchaus mit aufgehen,aber das ist Codierungssache.

Bi-Xenon nutzt fürs Fernlicht also dieselbe Lichtquelle wie das Abblendlicht,ähnlich wie die H4 mit zwei Glühwendeln,wo die zweite Glühwendel zusätzlich eingeschalten wird,wenn man Fernlicht einschaltet.

Beim Bi-Xenon geht halt stattdessen die Klappe auf.

Wobei das sicher auch auf Wikipedia oder in einem Youtube-Video lang und breit erklärt wird.....im Falle des Videos sogar mit Beispielen zum angucken. ;)

 

Greetz

Cap

Danke Cap

Meine Frage war aber ob es reine Xenon /Doppel Xenon ohne Halogen auch ab Werk gab.

Danke Gruß

VFL (VorFaceLift) gab es Xenon und Bi-Xenon,FL (FaceLift) nur noch Bi-Xenon.

Doppel-Xenon gab es im E46 nie.

Was wo verbaut war kann man im ETK nachschauen_:

Klick

Es steht dann explizit auch Bi-Xenon dabei.

Und so wie ich das beim überfliegen gesehen habe,gab es das Bi-Xenon beim VFL aber nur bei Cabrio,Coupe und Compact,die anderen beiden hatten maximal Xenon.

Wenn ich falsch liege bitte korrigieren.

 

Greetz

Cap

Absolut korrekt deine Aussage @CaptainFuture01

Zitat:

@AutoFan89 schrieb am 25. Dezember 2020 um 21:25:06 Uhr:

Hallo

Bei meinen Bi-Xenon Leuchten ist das Abblendlicht Xenon D2R

Dann ist dort ein falsches Leuchtmittel drin oder du hast dich verlesen..

Dort gehört ein D2S Brenner rein, die D2R sind für Reflektorscheinwerfer wie sie beispielsweise Volvo mal hatte...

Im E46 gab es nie Bi-Xenon nur normales Xenon

Das ist falsch.

Nein, eben nicht. Ich denke die meisten kennen den Unterschied von Xenon und Bi-Xenon nicht. Bi-Xenon ist nur Abblend und Fernlicht aus der selben Linse und mehr ist das nicht. Zudem wurde Bi-Xenon das erste mal im Jahre 2001 bei Mercedes verbaut. Mein Facelift 2003 320ci Cabrio hat sowas nicht. Ganz normales Gelbes Fernlicht

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Gab's beim e46 auch reine Xenon-Scheinwerfer, oder nur Bi-Xenon?