ForumG20
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. G20

G20

BMW 3er G20
Themenstarteram 9. September 2018 um 17:12

Wird das Interieur des neuen 3ers an den aktuellen 5er (G30) hinsichtlich Lenkrad und Handbremse (elektrisch) angepasst?

Ähnliche Themen
29 Antworten

Zitat:

@MartinBru schrieb am 10. September 2018 um 03:04:30 Uhr:

Das ist die Berganfahrhilfe. Auto-Hold ist wieder was anderes. Das eine verhindert das Zurückrollen beim Anfahren, das andere das Vorwärtsrollen, wenn man den Fuß von der Bremse nimmt.

Zitat:

@MartinBru schrieb am 9. September 2018 um 23:37:15 Uhr:

So unterschiedlich kann das sein. Ich finde alles elektrische prinzipiell besser. :D

Einen großen Vorteil hat die elektrische Handbremse dann aber auch noch: Autohold bei der Automatik. Man muss also an der roten Ampel nicht die ganze Zeit auf der Bremse bleiben, damit das Auto nicht wegkriecht.

Sorry, das ist Bullshit + Unvermögen von BMW, für diese Funktion benötigt man KEINE elektrische Handbremse. Bei MB reicht seit Jahren ein fester Druck aufs Bremspedal und die Fuhre steht an der Ampel wie festgenagelt bis zum Gasgeben - ESP-Steuerung sei dank - wozu also die digitale Handbremse, die macht was sie will?

 

Zitat:

@moonwalk schrieb am 10. September 2018 um 11:11:35 Uhr:

 

Sorry, das ist Bullshit + Unvermögen von BMW, für diese Funktion benötigt man KEINE elektrische Handbremse. Bei MB reicht seit Jahren ein fester Druck aufs Bremspedal und die Fuhre steht an der Ampel wie festgenagelt bis zum Gasgeben - ESP-Steuerung sei dank - wozu also die digitale Handbremse, die macht was sie will?

Ah - danke.

Das beantwortet dann wohl auch meine Frage :)

Zitat:

@Z4-6 schrieb am 9. September 2018 um 22:48:56 Uhr:

Höherer Wartungsaufwand, Probleme im Winter (elektr. Handbremse zieht immer voll an), defektanfälliger und somit teurer, nicht mehr feinfühlig einsetzbar.

Nur weil es "in" ist, muss jetzt BMW auch in der Mittelklasse umstellen - sehr schade....

Fahre seit 2011 nur Fahrzeuge mit elektrischer Handbremse (2x X3, Z4, jetzt Mini Countryman) und hatte noch nie Probleme damit. Für mich perfekt!

Zitat:

@sambob schrieb am 10. September 2018 um 10:48:42 Uhr:

Das heißt aber auch, dass man beim Rangieren (Einparken....) Gas geben muss?

Ernstgemeinte Frage - ich finde es sehr angenehm, den Fuß dabei auf dem Bremspedal lassen zu können.

Das Autohold aktiviert sich (zumindest bei meinem 5er) erst im absoluten Stillstand. Wenn man also schnell den Retourgang einlegt und gleich zu parken beginnt, krallt sich die Handbremse nicht fest und man parkt ganz normal ein, wie man das bei Automatik eben so macht.

Außerdem kann man es mit einem Knopf hinter dem Automatikwählhebel auch ganz abschalten. Nach dem Motorstart ist das der Standardzustand. Man muss Autohold bei jeder Fahrt sowieso explizit manuell aktivieren.

Zitat:

@moonwalk schrieb am 10. September 2018 um 11:11:35 Uhr:

Sorry, das ist Bullshit + Unvermögen von BMW, für diese Funktion benötigt man KEINE elektrische Handbremse.

Das mag sein. Mein derzeitiges Auto hält auch mit der hydraulischen Bremse. BMW macht das aber mit der elektrischen Handbremse. Keine Ahnung warum. Unvermögen? Patente? Aliens?

Fakt ist, dass Autohold an die elektrisch Parkbremse gekoppelt ist. Auch wenn es vielleicht keinen technischen Grund hat.

Zitat:

@jacky brown jun schrieb am 10. September 2018 um 11:31:22 Uhr:

Zitat:

@Z4-6 schrieb am 9. September 2018 um 22:48:56 Uhr:

Höherer Wartungsaufwand, Probleme im Winter (elektr. Handbremse zieht immer voll an), defektanfälliger und somit teurer, nicht mehr feinfühlig einsetzbar.

Nur weil es "in" ist, muss jetzt BMW auch in der Mittelklasse umstellen - sehr schade....

Fahre seit 2011 nur Fahrzeuge mit elektrischer Handbremse (2x X3, Z4, jetzt Mini Countryman) und hatte noch nie Probleme damit. Für mich perfekt!

http://ps.welt.de/.../

Hier nur mal ein Beispiel....

Zitat:

@Z4-6 schrieb am 10. September 2018 um 22:12:09 Uhr:

Hier nur mal ein Beispiel....

genial!

 

+ einseinseins!

Zitat:

@Z4-6 schrieb am 10. September 2018 um 22:12:09 Uhr:

Hier nur mal ein Beispiel....

... von jemand der nicht weiß wie man die Berganfahrhilfe verwendet und darauf auch noch stolz ist und einen Artikel drüber verfasst? :D

Selten, aber da bin ich mit unserem Tesla-Fahrer einer Meinung.

Zitat:

@Z4-6 schrieb am 10. September 2018 um 22:12:09 Uhr:

Zitat:

@jacky brown jun schrieb am 10. September 2018 um 11:31:22 Uhr:

 

Fahre seit 2011 nur Fahrzeuge mit elektrischer Handbremse (2x X3, Z4, jetzt Mini Countryman) und hatte noch nie Probleme damit. Für mich perfekt!

http://ps.welt.de/.../

Hier nur mal ein Beispiel....

VAG Konzern halt. Bei BMW funktioniert das Berganfahren problemlos.

Zitat:

@Z4-6 schrieb am 10. September 2018 um 22:12:09 Uhr:

Zitat:

@jacky brown jun schrieb am 10. September 2018 um 11:31:22 Uhr:

 

Fahre seit 2011 nur Fahrzeuge mit elektrischer Handbremse (2x X3, Z4, jetzt Mini Countryman) und hatte noch nie Probleme damit. Für mich perfekt!

http://ps.welt.de/.../

Hier nur mal ein Beispiel....

Wer so blöd ist und das auch noch öffentlich macht............

Ok, dann eben dieses Beispiel.....

https://www.stern.de/.../...-das-auto-eine-woche-lahmlegt-7491380.html

Hauptsache fortschrittlich ;)

Das ist bitter.

Aber auch selbst Schuld wenn man die Handbremse immer anzieht. Ich verwende die nur am Berg, wenn ich dem Haltebolzen in der Automatik nicht mehr vertraue.

Zitat:

@MartinBru schrieb am 12. September 2018 um 23:02:08 Uhr:

Das ist bitter.

Aber auch selbst Schuld wenn man die Handbremse immer anzieht. Ich verwende die nur am Berg, wenn ich dem Haltebolzen in der Automatik nicht mehr vertraue.

Joah, hab ich auch lange Jahre so gemacht. Auch meinen Mondeo habe ich ca. 3 Jahre lang im Hof im leichten Hang ohne Handbremse geparkt und durfte dann bereis bei 90t km das ZMS samt Kupplung wechseln... War schon recht teures Vergnügen. Seidem hab ich mir angewöhnt, immer mit HB zu parken.

Du kannst in dem Fall aber Handschaltung nicht mit Automatik vergleichen.

Beim Handschalter „bremst“ der Motor, bei Automatik ein eigens dafür konstruierter Bolzen. Ansonsten ist der Antriebsstrang mechanisch frei von Kräften.

Bei APL ist der F30 nicht mehr bestellbar, was für einen baldigen Produktionsstart des G20 sprechen dürfte...

Deine Antwort
Ähnliche Themen