ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. funk Schlüssel ohne Funktion

funk Schlüssel ohne Funktion

Ford Focus Mk2
Themenstarteram 10. März 2020 um 10:48

Hallo,

habe seit gestern das Problem, dass bei unserem Focus mk2 2008 facelift die Fernbedienung nicht mehr funktioniert. Die Batterie hab ich gegen eine garantiert volle getauscht, aber geht immer noch nicht. Manuell lässt sich Fahrzeug öffnen und schließen und fahren. Ist evtl die Platine der Taster fritte? Habe leider keinen zweiten Funkschlüssel zur Verfügung

Ähnliche Themen
31 Antworten

Hatte ich auch mal. Schlüssel beim Händler mittels Gerät überprüfen lassen, Funkfunktion war defekt.

Am besten neue Platine besorgen und neu anlernen.

Es kann auch an den Kontakten liegen, der Kontakt liegt nicht an der Batterie an oder der Bügel ist nach unten verbogen und kommt nicht an die Platine ran.

Unbenannt8
Ford
Themenstarteram 10. März 2020 um 12:38

Zitat:

@rabe2701 schrieb am 10. März 2020 um 12:20:56 Uhr:

Es kann auch an den Kontakten liegen, der Kontakt liegt nicht an der Batterie an oder der Bügel ist nach unten verbogen und kommt nicht an die Platine ran.

Danke, hab ich nach dem Batteriewechsel schon gecheckt

Hast du auch mal versucht die Fernbedienung neu anzulernen?

Es kann sehr gut sein, dass Du evtl. beim Batterietausch etwas zu lange gebraucht hast. Es gibt Aussagen, dass die Schlüsselbatterie nur für einige Sekunden bis max. 1 Minute draussen sein darf. Hatte ich auch letztens, habe mir das Innenleben angeschaut, bisschen den Dreck der ganzen Jahre entfernt, Polarität nochmal geprüft, ... zu langsam halt.

Danach ging es auch mit neuer Batterie nicht und ich musste fix die FFB neu anlernen:

Schlüssel anlernen / Programmieren der FunkZV (nicht der WFS)

Schlüssel ins Zündschloss stecken

4x auf Stellung II und zurück drehen (innerhalb von 6 Sekunden)

Piepton ertönt - 10 Sekunden Zeit zum programmieren der FB

eine beliebige Taste der FB drücken

wieder ein Piepton

einige Sekunden warten

FB ist einsatzbereit

Zusatz1: bei mir (C-Max Bj. 2004 kam kein Piepton)

Zusatz2: Mit diesem Verfahren kann man auch mehrere FFB hintereinander anlernen

Ich habe auch das Problem das seit ca einem Jahr meine Funkfernbedienung nicht mehr funktioniert, von jetzt auf gleich. Ein Batterie Wechsel hat nichts gebracht, die Batterie hat 3 Volt.

Ich habe auch versucht den Schlüssel neu anzulernen, so wie hier beschrieben, bei mir piept das Auto nur einmal. Dann passiert nix.

Woran kann das liegen, was ist die günstigste Lösung für das Problem?

 

Vielen Dank

Andreas

Die günstigste Lösung ist aus meiner Sicht: neuen Funkcontainer aus der Bucht kaufen und am Auto anlernen. Ich hab aus jux, Neugier und weil unser Cmax kein Klappmechanismus besitzt für glaub 6€ eins von Aliexpress gekauft und den an unser 2004er Cmax angelernt. Funzt einwandfrei. Müsste theoretisch noch den Schlüsselbart fräsen lassen + Transponder umbauen.

edit: hier 2 links

https://de.aliexpress.com/.../32823693258.html?...

https://de.aliexpress.com/.../32849556141.html?...

Welchen von den beiden hast du denn?

Klappmechanismus muss ich nicht Mal haben das wäre mir egal, was ist denn mit der Wegfahrsperre wenn der Schlüsselbart gefräst ist?

Du könntest mal so ein Bild machen, vielleicht sieht man was.

20200303-150912ba

Also ich würde sagen es sieht alles OK aus. Auch mein Arbeitskollege der Elektriker ist, konnte so nichts ausmachen

Dsc_0653.jpg

Das scheint bei dir abgebrochen zu sein, das passiert aber nicht von alleine.

20200303-150912ba

Du hast Recht bei mir ist ein kleines Stück von dieser Feder abgebrochen. Ich habe die Feder Mal raus genommen und man kann es jetzt gut sehen.

Kann ich die Feder auch einzeln bekommen bzw irgendwie reparieren?

Dsc_0656.jpg
Dsc_0654.jpg
Dsc_0655.jpg

Hobbybastler haben das schon mal mit einem Stück Federdraht oder auch Büroklammer repariert, wenn du in der Nähe von Dortmund wohnst ich habe sowas.

Das könntest du auch probieren.

Bild
Deine Antwort
Ähnliche Themen