ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Führungsstil im HD Forum

Führungsstil im HD Forum

Themenstarteram 23. Februar 2009 um 16:58

Hi all

Ich habe eben einen Thread zugemacht der in die Diskussion zum Führungsstil im HD Bereich abgeglitten ist.

Ich denke aber die Diskussion hat ihre Berechtigung und wird hier jetzt weitergeführt.

Vielleicht sag ich jetzt einfach mal wie ich das sehe....

Grundsätzlich ist es nie einfach eine i-net community zu führen. Jede davon funktioniert anders und die HD Clique hier noch mehr...

Einerseits habe ich die Vorgaben von MT bezüglich Konzeption VON MT zu beachten, andererseits die Bedürfnisse von euch allen damit sich ein möglichst grosser Teil der Community hier auf wohl fühlt, oft hier ist - und somit nicht zuletzt auch - vele Klicks für MT generiert.

Das HD Forum hat imho einen grossen Vorteil, und das ist die sehr hohe "Friedlichkeitsquote". (Geiles Wort, nicht? Hab ich grad selbst erfunden...)

Was ich damit meine ist das es hier sehr wenig wirkliche Probleme, sprich Streits und Gifteleien, gibt. Im Gegenzug dafür herrscht eine lobenswerte Lockerheit, siehe z.B. geradie diesen Thread. Andernorts hätts zu diesem Zeitpunkt wohl schon Morddrohungen per PN gegeben.

Insofern spricht das für eine gewisse Reife und IMHO ist damit auch die Hauptvoraussetzung für lockere Zügel gegeben.

Klar, gewisse Grenzen müssen sein, und ich bin bemüht diese stets einzuhalten. Aber eben, nur diese, und nicht mehr. Und solange ihr euch quasi selbst reguliert ist mir das umso mehr recht.

Aber solange wie erwähnt die fachlichen Threads in dieser Qualität bestehen bleiben und es die Labertanten nicht übertreiben kann es von mir aus gesehen bleiben wie es ist.

Es ist mir bewusst dass dieses Thema nie entgültig erledigt ist sondern wie das Forum selbst ständig vor sich hin lebt und sich auch entwickelt. Weiter gilt ganz klar für den HD Bereich dass dies nicht die MT Norm darstellt, sondern das gemäss diesen Normen von mir aus vertretbare Maximum an Freiheiten darstellt.

Sollten jedoch konträre Ansichten zum Soll des Führungsstils im HD Bereich anliegen bin ich jederzeit auch gerne zur Diskussion bereit. Ich denke aber so wies im Moment läuft scheint es einem Grossteil der Community zu entsprechen. Lockerer wird es sicher nicht mehr werden, aber solange es so läuft wies läuft auch nicht strenger.

 

Greez

aurian

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 23. Februar 2009 um 16:58

Hi all

Ich habe eben einen Thread zugemacht der in die Diskussion zum Führungsstil im HD Bereich abgeglitten ist.

Ich denke aber die Diskussion hat ihre Berechtigung und wird hier jetzt weitergeführt.

Vielleicht sag ich jetzt einfach mal wie ich das sehe....

Grundsätzlich ist es nie einfach eine i-net community zu führen. Jede davon funktioniert anders und die HD Clique hier noch mehr...

Einerseits habe ich die Vorgaben von MT bezüglich Konzeption VON MT zu beachten, andererseits die Bedürfnisse von euch allen damit sich ein möglichst grosser Teil der Community hier auf wohl fühlt, oft hier ist - und somit nicht zuletzt auch - vele Klicks für MT generiert.

Das HD Forum hat imho einen grossen Vorteil, und das ist die sehr hohe "Friedlichkeitsquote". (Geiles Wort, nicht? Hab ich grad selbst erfunden...)

Was ich damit meine ist das es hier sehr wenig wirkliche Probleme, sprich Streits und Gifteleien, gibt. Im Gegenzug dafür herrscht eine lobenswerte Lockerheit, siehe z.B. geradie diesen Thread. Andernorts hätts zu diesem Zeitpunkt wohl schon Morddrohungen per PN gegeben.

Insofern spricht das für eine gewisse Reife und IMHO ist damit auch die Hauptvoraussetzung für lockere Zügel gegeben.

Klar, gewisse Grenzen müssen sein, und ich bin bemüht diese stets einzuhalten. Aber eben, nur diese, und nicht mehr. Und solange ihr euch quasi selbst reguliert ist mir das umso mehr recht.

Aber solange wie erwähnt die fachlichen Threads in dieser Qualität bestehen bleiben und es die Labertanten nicht übertreiben kann es von mir aus gesehen bleiben wie es ist.

Es ist mir bewusst dass dieses Thema nie entgültig erledigt ist sondern wie das Forum selbst ständig vor sich hin lebt und sich auch entwickelt. Weiter gilt ganz klar für den HD Bereich dass dies nicht die MT Norm darstellt, sondern das gemäss diesen Normen von mir aus vertretbare Maximum an Freiheiten darstellt.

Sollten jedoch konträre Ansichten zum Soll des Führungsstils im HD Bereich anliegen bin ich jederzeit auch gerne zur Diskussion bereit. Ich denke aber so wies im Moment läuft scheint es einem Grossteil der Community zu entsprechen. Lockerer wird es sicher nicht mehr werden, aber solange es so läuft wies läuft auch nicht strenger.

 

Greez

aurian

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von aurian

Nicht dass ihr denkt diese Diskussion ohne mich führen zu können...

 

 

 

Vielleicht sag ich jetzt einfach mal wie ich das sehe....

 

 

 

Grundsätzlich ist es nie einfach eine i-net community zu führen. Jede davon funktioniert anders und die HD Clique hier noch mehr...

 

 

 

Einerseits habe ich die Vorgaben von MT bezüglich Konzeption VON MT zu beachten, andererseits die Bedürfnisse von euch allen damit sich ein möglichst grosser Teil der Community hier auf wohl fühlt, oft hier ist - und somit nicht zuletzt auch - vele Klicks für MT generiert.

 

 

 

Das HD Forum hat imho einen grossen Vorteil, und das ist die sehr hohe "Friedlichkeitsquote". (Geiles Wort, nicht? Hab ich grad selbst erfunden...)

 

Was ich damit meine ist das es hier sehr wenig wirkliche Probleme, sprich Streits und Gifteleien, gibt. Im Gegenzug dafür herrscht eine lobenswerte Lockerheit, siehe z.B. geradie diesen Thread. Andernorts hätts zu diesem Zeitpunkt wohl schon Morddrohungen per PN gegeben.

 

 

das meinst jetzt aber nicht im ernst oder? ;) 

 

Insofern spricht das für eine gewisse Reife und IMHO ist damit auch die Hauptvoraussetzung für lockere Zügel gegeben.

 

 

 

Klar, gewisse Grenzen müssen sein, und ich bin bemüht diese stets einzuhalten. Aber eben, nur diese, und nicht mehr. Und solange ihr euch quasi selbst reguliert ist mir das umso mehr recht.

 

 

 

Aber solange wie erwähnt die fachlichen Threads in dieser Qualität bestehen bleiben und es die Labertanten nicht übertreiben kann es von mir aus gesehen bleiben wie es ist.

 

 

 

Es ist mir bewusst dass dieses Thema nie entgültig erledigt ist sondern wie das Forum selbst ständig vor sich hin lebt und sich auch entwickelt. Weiter gilt ganz klar für den HD Bereich dass dies nicht die MT Norm darstellt, sondern das gemäss diesen Normen von mir aus vertretbare Maximum an Freiheiten darstellt.

 

 

 

Sollten jedoch konträre Ansichten zum Soll des Führungsstils im HD Bereich anliegen bin ich jederzeit auch gerne zur Diskussion bereit. Ich denke aber so wies im Moment läuft scheint es einem Grossteil der Community zu entsprechen. Lockerer wird es sicher nicht mehr werden, aber solange es so läuft wies läuft auch nicht strenger.

 

 

 

Greez

 

aurian

Was ich damit meine ist das es hier sehr wenig wirkliche Probleme, sprich Streits und Gifteleien, gibt. Im Gegenzug dafür herrscht eine lobenswerte Lockerheit, siehe z.B. geradie diesen Thread. Andernorts hätts zu diesem Zeitpunkt wohl schon Morddrohungen per PN gegeben.

 

Amen ;)

am 23. Februar 2009 um 18:56

Hi folks,

 

sedge was haste denn jetzt wieder angestellt? :eek::D:D:D

 

Nein im Ernst Aurian:

Leider habe ich die von Dir angesprochene Diskussion nicht mit geschnitten aber soviel von mir:

Der Stil hier im Forum ist bei weitem umgänglicher als ich den aus anderen (technischen) Foren kenne.

Die ist denke ich nicht zuletzt einer ausgewogenen "Zensur" (bitte verzeih das Wort) und der Reife der breiten Masse zu verdanken.

Gerade in einem anonymen Medium wie diesem ist es wichtig das auch mal "gelabert" und gefrotzelt werden darf.

Ich denke der im Verlgeich hohe Altersdurchnitt und damit Reife(?) hier führt zu der Dir beschriebenen Selbstkontrolle.

 

Es gibt leider immer wieder Fälle wo ich mir wünschen würde die Betroffenen würden sich einfach mal auf ein Bier zusammen setzen. Diese sind aber eher selten. Aber was willst Du in diesen Fällen tun?

 

Das einzige was ich nicht verstehe:

Wenn Du einen Thread schließt kann ich den nimmer öffnen (nur zum lesen). Wenn das nicht meine Dusseligkeit ist, dann finde ich das unklug. Einen Thread aus Fehlverhalten der Nutzer schließen (gegen weitere Kommentare sperren) ist richtig und wichtig aber lass doch das Muster wie es nicht sein soll am leben?

Wenn es meine Dusseligkeit ist.... Naja irgendwann sehen wir uns auf ein Bier und das zahl ich dann :cool:

 

Grüße aus dem sonnigen Osten

Frank

P.S. Ich habe hier einige Leute "kennen gelernt" und 2 davon persöhnlich. An verschiedenen Enden der Welt.

Schon witzig ;)

Hä?

Spanisches Dorf...Bahnhof...keine Ahnung worum´s hier geht. Welcher Thread wurde weshalb zugemacht?

 

großes Fragezeichen

 

Sunburn

Themenstarteram 23. Februar 2009 um 19:03

Zitat:

Original geschrieben von 666sunburn

Hä?

Spanisches Dorf...Bahnhof...keine Ahnung worum´s hier geht. Welcher Thread wurde weshalb zugemacht?

großes Fragezeichen

Sunburn

Du! Klicken! ;)

Merci!

Axo...darum gehts. Alfan säuft Absinth, Ionisos steht mehr auf Muttermilch und BB-Blue sieht Axel Springer als Strippenzieher hinter der Weltverschwörung.

"Business as usual" also.

Und deshalb gleich einen Thread aufmachen? ;)

 

Gruß

 

Sunburn

 

P.s.:Geht doch mal in die Garage und streichelt über Eure Moppeds-das beruhigt!!

Zitat:

Original geschrieben von 666sunburn

Merci!

Axo...darum gehts. Alfan säuft Absinth, Ionisos steht mehr auf Muttermilch und BB-Blue sieht Axel Springer als Strippenzieher hinter der Weltverschwörung.

"Business as usual" also.

Und deshalb gleich einen Thread aufmachen? ;)

Gruß

Sunburn

P.s.:Geht doch mal in die Garage und streichelt über Eure Moppeds-das beruhigt!!

hab ich gestern gemacht.

hat wirklich geholfen!!!!

am 23. Februar 2009 um 19:26

Hallo nochmal,

 

Aurian das Bier gehört Dir!! ;):cool:

 

Grüße

Frank

 

Zitat:

Was ich damit meine ist das es hier sehr wenig wirkliche Probleme, sprich Streits und Gifteleien, gibt. Im Gegenzug dafür herrscht eine lobenswerte Lockerheit, siehe z.B. geradie diesen Thread. Andernorts hätts zu diesem Zeitpunkt wohl schon Morddrohungen per PN gegeben.

Deshalb haben wir auch einen Rocker namens Rainer auf unsere Linie getrimmt, ohne Morddrohungen oder Mods...

Gruß SCOPE

Zitat:

hätts zu diesem Zeitpunkt wohl schon Morddrohungen per PN gegeben.

Deshalb haben wir auch einen Rocker namens Rainer auf unsere Linie getrimmt, ohne Morddrohungen oder Mods...

Gruß SCOPE

Grüß dich SCOPE,

ich bin ja heilfroh, daß ich weiterleben darf.

Zum Glück habt ihr mich auf eure Linie trimmen können, was da alles hätte passieren können !

Ich konnte keine Nacht mehr ruhig schlafen, und habe mir immer die Hosen vollgeschissen wenn jemand an der Haustür geklingelt hat.

Danke,danke.

DOC

Macht man so weiter. Schön, dass es MT gibt.

 

Ich halte aufkommende Diskussionen hier nicht für falsch, deplatziert oder gar unangebracht. Es geht gerade hier im HD Forum mehr als bei anderen Foren um geäußerte Lebensanschauungen.

 

Harleyfahren ist eben mehr als die Summe der im Mopped versteckten Technickgimmicks. (Obwohl die TC96 ja genug on board haben). Gerade die Gruppendynamik bringt doch dem einem oder anderen etwas Feedback oder Bodenhaftung, auch wenn "die ganz Harten" das hier nicht zugeben würden.

 

Ich find's gut wie es ist und gebe gern zu, dass man durchaus öfter auf die Seiten schaut, als man eigentlich müsste. Aber das ist es ja auch, was Ihr wollt: Klicks, Klicks und nochmal Klicks.

 

der Frühling kommt, oder? ODER?

heihen

wenn das hier so ein technik freak forum währe, wurde ich hier nich mehr posten. denn es ist schön, mal einfach unter gleichgesinnten du sabbeln, auch wenns mal rauer wird, egal wers nich ab kann pech. soll nicht heißen das man bei technischen fragen nix erreicht hier, bin ja deswegen auf MT gekommen, und habe auf meine technischen fragen immer eine antwort bekommen. die ersten 2 antworten, waren auch immer auf meine frage bezogen. hehe

Also... ich bin gestern ne Runde gefahren. Bin ganz naß geworden, um die Augen herum.;)

Das hilft wirklich:).

Gruß,

Lucky

(Alge bald im Schnee)

 

 

Ach noch was: mit meinem überflüssigen Gesabber will ich doch nur von meinen Minderwertigkeitskomplexen ablenken, habe keine Ahnung von Motoren, habt Erbarmen:)

Führungsstil klingt nach Führer - ist das heutzutage politisch korrekt??? 

Deine Antwort
Ähnliche Themen