ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Führen scharfe Sportnockewellen zu Motorschaden ????

Führen scharfe Sportnockewellen zu Motorschaden ????

Themenstarteram 16. August 2008 um 12:46

Hallo wollte mal Fragen ob wirklich wie jedermann es sagt Sportnockewellen 278° zu einem Motorschaden bei meinem Astra GSI 2.0 16V führen würde ? Was bringen mir eigentlich eine kombination zwischen Sportnockewellen +offener Sportluftfilter+Rotkäppchen an PS ???

DAnke

Ähnliche Themen
15 Antworten

hi!

also zum offnen filter der bringt sound aber keine leistung,im gegenteil er klaut dir sogar welche weil er die sauerstoffarme luft aus dem motorraum mit ansaugt.

rotkäppchen wird ja meist mit +4-6PS angepriesen.praktisch hingegen bringt es auf dem prüfstand gegenüber dem serien SFI kasten 2 PS.

Nockenwellen bringen keinen motorschaden wenn man die richtigen und die dann auch richtig verbaut.

nur muste auf passen auf den abstand ventil zum kolben.nimmst wellen mit 2mm hub im OT und läst an deinen serinekolben die ventiltaschen nicht tiefer fräsen,haut der kolben deine ventile kaputt.

also da muste dich richtig vom fachmann beraten lassen.greift zu humanen wellen wie zb den dbilas 268 Grad kannste die so ohne probs verbaun mit neuen hydros.aber wie gesagt einfach mal dbilas oder risse anrufen die können dir dann genau sagen was welche welle wo bringt und welche am besten zu dienem stiel etc past.

also holen kannste wie du nun merkst mit dem cap 2-3PS und nocken je nach dem,da du humane nehmen must wenn du nicht deinen motor zerlegen möchtest wegen ventiltaschen machen etc ca 8-10PS..

Themenstarteram 16. August 2008 um 13:16

hi ich habe sie schon von risse motorsport gekauft es wird dann auch schon eingebaut aber paar kumpels haben halt gesagt kannste locker dein motor zerblasen mit dem nockewellen . sportluftfilter ist bei mir mit einem schutzschild komplett umhült und nur durch einem kaltluftschlauch bekommt er eigentlich reine frische luft ?! habe ich dann immer noch ein ps verlust ???

danke

hi!

zumindest haste mit einer luffi abschirmung wenn sie den gut ist keinen verlust aber auch keinen gewinn.am besten funzt was leistung angeht ein freier serienluffikasten mit KuN einsatzfilter und großem kaltluftschlauch.

nockenwellen an neue hydros gedacht oder sind die noch nicht so alt.normal tauscht man bei neuen nockenwellen alle nocken berührenden teile mit..

hat risse gesagt kannste so ohne probs verbaun vom abstand kolben zum ventil her?

Zitat:

Original geschrieben von vauxhall corsa

 

am besten funzt was leistung angeht ein freier serienluffikasten mit KuN einsatzfilter und großem kaltluftschlauch. 

was meinst du mit frei? alle verengungen raus? :confused:

Die verängungen sind eigentlich nur zur Geräusch Optimierung (Resonanzrohre)

 

Mit Freien meint corsa bestimmt,p grösseren Ansaugschlauch, und die Klappe die sich drinn befindet (glaub der F-Astra hatte sowas) raus zu nehmen. Allerdings dient diese Klappe für den Kaltstart, und bewirkt bei Kalten Wetter eine unruhige Laufweise des Motors

hi!

mit frei mein ich alle resonanzrohre innen raus damit der motor über die gesamte filtermatte luft ziehen kann und nicht nur von einem punkt und dann auch noch durch diese vernegung.und dann natürlich vorne den dünnen serienrüssel vom kasten zum frontträger weg und da nen dicken schönen schlauch möglichst gerade hingelegt.

Also ich habe an meinem Astra G Filterkasten auch die Resonanzrohre draussen. Musste allerdings feststellen (Es waren zwei montiert), das beim herausnehmen des Oberen Resonanzrohres das ansprechverhalten schlechter geworden ist. Ob dies jetzt beim F-Astra auch so ist weiss ich natürlich nicht.

hi!

dürfte normaler weiße nicht passieren..bei mir hat sich das ansprechverahlten immer verbessert ob beim OHC wie auch beim 16V.Die Tuner selber endfernen die dinger übriegens auch immer.

Physikalisch ist das vollkommen logisch mit dem schlechteren Ansprechverhalten. Für nen guten Motorlauf brauchst du ne möglichst konstante Ströumng mit ner gewissen Mindestgeschwindigkeit. Machst du die Ansaugwege jetzt größer, bricht die Strömungsgeschwindigkeit beim spontanen Gas geben erstmal zusammen. Allerdings hast du eine höhere (theoretische) Maximalleistung, weil insgesamt mehr Luft zugeführt werden kann bzw. diese weniger Widerstand bekommt auf dem Weg zum Brennraum. Und wer die Motorleistung steigert, tut dies ja seltenst mit der Intention, möglichst toll aus dem Drehzahlkeller anfahren zu können, sondern avisiert eh den mittleren bis Hochdrehzahlbereich bei nem Benziner Saugmotor.

Themenstarteram 17. August 2008 um 3:04

also die hydros sind noch gut aber werde sie auch wohl am besten mit austauschen ab und zu klackern sie leicht .... riesse meinte das es normalerweise klappen müsste und dabei keine probleme auftreten.

hi!

normaler weiße?das hat risse so gesagt?normal machen die nur 100% aussagen.heißt gerade bei ihren eignen nocken können sie dir eigendlich 100% sagen ob es beim sonst serienmotor past oder nicht.haben die den gesagt ob du die wellen mit einstellbaren rädern einmessen sollst damit die ihre maxleistung bringen?

hydros verbaut man neu wegen klappern hast schon recht,aber bei neuen nocken macht man es vorallem deshalb weil die neuen hydros eine neue oberfläche haben wo später die nocke drauf läuft..

am 17. August 2008 um 8:51

du wurdest ja bestimmt von risse gefragt wie oft dein kopf schon unten war und wie oft der geplant wurde, da konnteste bestimmt keine genauen angaben machen und deshalb konnte wohl auch risse nix genaues sagen, so denk ich mir das mal

Was für Nocken sind es denn genau? Nur die Aussage 278° bringt dir ja effektiv erstmal fast nix, Hub maximal und Hub im OT wären mal interessant.

am 17. August 2008 um 9:01

Risse hat übrigens für den 16V garkeine 278 ° im Programm

Daten 272° 16V:

Öffnungslänge: 272° KW

Hub max.: 10.50 mm

Hub OT: 1.46 mm

Spreizung: 110° KW

Grundkreis: 34.0 mm im Durchmesser

 

Daten 280° Hydro:

Öffnungslänge: 280° KW

Hub max.: 11.20 mm

Hub OT: 1.98 mm

Spreizung: 110° KW

Grundkreis: 34.0 mm im Durchmesser

Gruß Alex

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Führen scharfe Sportnockewellen zu Motorschaden ????