ForumTouareg 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 2
  7. Fremdnavigation im T-Reg II

Fremdnavigation im T-Reg II

VW Touareg 2 (7P /7PH)
Themenstarteram 20. Januar 2013 um 11:03

Hallo zusammen,

bin neu hier, fahre derzeit einen AUDI Avant A6 4F und trage mich mit dem Gedanken, zum T-Reg zu wechseln.

Nun meine Frage:

Hat hier schon einmal jemand mit überschaubarem Aufwand eine Fremdnavigation (ZENEC, ALPINE, PIONEER o. ä.) verbaut, die auch kompatibel zu Lenkrad-Fernbedienung, Tacho-Display, Park-Distanzanzeige etc. ist?

Oder ist das Navi im TII tatsächlich auf der Höhe der Zeit (VW-Navis geniessen ja nicht immer diesen Ruf)?

Schon jetzt vielen Dank für Eure Antworten!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von ossilek

Leider falsch - schau mal hier.

Und genau dieses System wird von 1 oder 2 Anbietern auch für den T2 angeboten.

Daher suche ich jemanden, der es tatsächlich schon gemacht hat. Erst dann wissen wir wirklich, ob es geht und was geht. Alles andere fällt in den Bereich: hätte, könnte, sollte, wäre, wenn . . . . . .

Viele Grüsse

Problem beim RNS 850 ist, dass es kein PlugIn-System ist, wie der von dir im Link gezeigte RNS510-Verschnitt.

Das RNS 850 ist technisch baugleich zum MMI 3G von Audi (bekannt aus den A4/A5/A6/Q7-Modellen) und kann Monitor-seitig nicht einfach getauscht werden.

112 weitere Antworten
Ähnliche Themen
112 Antworten

Radio geht man hört aber dann die Ansage vom Google Navi nicht. Das läuft über Aux. Ich höre Internetradio dann hab ich auch die Ansage und hab Bremen 4 klar auch in Italien.

;)

Hallo stieffler,

ich denk wir müssen in offeneren Zeiten ein Nordmanntreffen organisieren, damit wir deinen Einbau und die Funktionen persönlich bewundern können.

Dann können wir sich auch über die Komplexität des Einbaus detailliert sprechen.

Gruß

Hannes

Alles klar.

Bin dabei ;)

Wenn man auf der Ebay-Seite nachsieht, dann sieht es aus als ob der Einbau in 15 min erledigt wäre. Navieinheit rausziehen und Einheit dazwischen stecken, das soll es gewesen sein.

Was muss da noch alles gemacht werden? Dauert das Verbauen der Komponenten wie GPS-Antenne, WLAN-Antenne und Stromversorgung so lange, oder was macht den Einbau so kompliziert?

MfG

Hannes

Das ist es ja. Sieht leicht aus. Man muss viel Ausbau weil ein Kabelbaum muss an eine tiefe Stelle unterm Lenkrad. Und auf der Beifahrer Seite muss auch alles raus.

Klar man kann das ganze so rein stopfen und fertig. Ist aber nicht meins.

 

Lg

.jpg

Zitat:

@stieffler schrieb am 14. Februar 2021 um 15:48:11 Uhr:

Man muss viel Ausbau weil ein Kabelbaum muss an eine tiefe Stelle unterm Lenkrad. Und auf der Beifahrer Seite muss auch alles raus.

Das war nicht als Kritik gemeint, also muss man hier auch die Stromversorgung für das Gerät vom Sicherungskasten holen, oder was braucht man von der linken Seite?

MfG

Hannes

Wenn ihr Seite 7 hoch blättert was stieffler geteilt hat den Link Tippen dann habt ihr einige Antworten selbst gefunden. Ist alles gut beschrieben. Bild 12 unten. Benötigte Werkzeuge, Das mit der Brechstange vergisst ihr :)

Screenshot_20210214-183920_eBay.jpg

Daumen hoch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen