ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Freischaltung Tempolimit bei Audio 20

Freischaltung Tempolimit bei Audio 20

Mercedes E-Klasse W213
Themenstarteram 5. März 2019 um 10:01

Hallo , ich habe das Problem das ich das Audio 20 (großes Display) mit SD-Karten Navigation habe und in den Optionen die Aktivierung des Tempolimits vermisse. Also ich meine das ich angezeigt bekomme wie schnell ich auf einem Streckenabschnitt fahren darf.

Der Freundliche sagte mir das dies nur beim Command Online möglich sei.Dies will ich aber nicht glauben , es besteht doch bestimmt die Möglichkeit einer Freischaltung oder Updates meiner SD-Karte.

Alternativ hatte ich schon mal angefragt bei einem Tuner was eine Umrüstung auf Command Online kostet.

Hier hatte Schnappatmung bekommen bei einem Preisangebot von 4000€ .

Kann mir einer von euch helfen mit einem Update oder Empfehlung einer Firma die das macht ?

Ähnliche Themen
39 Antworten

Ist hier schon mehrfach beschrieben worden, habe gleiche Kombi wie du. Mit aktiven Spurhalteassi kannst du de VKZA codieren lassen.

Ein normales Saugnapf-Navi kann das auch ohne Frontkamera. Meinte Gingorot vielleicht das? Warum sollte das bei MB nicht auch gehen?

Es gibt ja zwei Möglichkeiten wie einem das Fahrzeug mitteilt welche Höchstgeschwindigkeit auf dem gerade befahrenen Streckenabschnitt herrscht, entweder mit der Verkehrszeichenerkennung, Stereo-Kamera vorausgesetzt oder via dem Kartenmaterial aus dem Navi, das wiederum ist aber nicht immer 100%ig Up to date !!!

In wie weit man, das bei Audio20 programmieren kann, weiß ich nicht.

Themenstarteram 5. März 2019 um 10:21

Genau , denn ich habe keinen Spurhalte Assi und keine Kamera . Ich bin auf das Kartenmaterial der SD-Karte angewiesen . Wie bekomme ich den ein aktuelles Update meiner SD-Karte ?

Zitat:

@Gingorot schrieb am 5. März 2019 um 10:21:02 Uhr:

Wie bekomme ich den ein aktuelles Update meiner SD-Karte ?

Eine neue kaufen...:rolleyes:

Themenstarteram 5. März 2019 um 10:34

Das will ich nicht glauben das es nicht funzt. Jedes verfickte TomTom hat das als Standard .

Es ist doch bestimmt nur eine Codierung drüber die das verhindert. Du sagst "Up to date" aber das Tempolimit gibt es doch nicht erst seit 2018.

Zitat:

@Gingorot schrieb am 5. März 2019 um 10:34:17 Uhr:

Du sagst "Up to date" aber das Tempolimit gibt es doch nicht erst seit 2018.

Das nicht, aber es ändern sich ja auch mal Tempolimits...

Themenstarteram 5. März 2019 um 10:58

Ich habe doch aber auch das Live Traffic mit LTE als Vertrag bis 2021 , das aktualisiert doch auch neue Strassen ect.

Es ist keine Codierung, die die Anzeige der Limits verhindert. Es ist das Kartenmaterial.

Du hast bestimmt noch die 2017er. Die hatte ich auch zuerst. Nachdem die 2018/2019 drin ist, werden auch die Limits und andere (Überholverbot, Geschw.begrenzung bei Nässe usw.) angezeigt.

Ich wollte mir anfangs die Erkennung über die vorhandene Stereokamera codieren lassen. Mir reicht aber die Anzeige über das Kartenmaterial aus.

Zitat:

@Gingorot schrieb am 5. März 2019 um 10:58:25 Uhr:

Ich habe doch aber auch das Live Traffic mit LTE als Vertrag bis 2021 , das aktualisiert doch auch neue Strassen ect.

Es wird nur bei einer laufenden Navigation die Route aufgrund der Online-Verkehrsmeldungen aktualisiert. Das Kartenmaterial kommt ausschließlich von der SD. Und die muss man selbst aktuell halten. Entweder über die Online-Aktualisierung (m W. bis max. 3 Monate nach dem Kauf) oder mit dem Neukauf einer Update-SD.

Zitat:

@Gingorot schrieb am 5. März 2019 um 10:58:25 Uhr:

Ich habe doch aber auch das Live Traffic mit LTE als Vertrag bis 2021 , das aktualisiert doch auch neue Strassen ect.

Nein,

LiveTraffic informiert dich "live" über Verkehrsgeschehen auf Grund deiner aktuellen Position und zu deiner aktuelle Route, aktualisiert aber nicht Karteninformationen.

Der Dienst "LiveTraffic" ist die ersten drei Jahre kostenlos, danach muss er kostenpflichtig für 139€ in Mercedes Me erneuert werden (bei Comand User).

Bei Dir mit SD-Kartennavigation geht die Verlängerung des LiveTraffic nur durch den Kauf einer neuen SD-Karte bei freundlichen MB-Händler.

Verkängert man nicht, bekommt man die Verkehrsinfos via TMC (Traffic Message Channel

https://...mercedes-benz-passion.com/.../

https://...mercedes-benz-passion.com/.../

Das Kartenmaterial würde mir nicht ausreichen- da sind doch Falschinformationen vorprogrammiert. Ich habe zu meinem Command zusätzlich ein TomTom installiert (mit automatischem Update über mein Haus WLAN), um vor Blitzern gewarnt zu werden (und auch selber warnen zu können) und wie oft beide gegenüber der Kamera( die an einer Stelle auch falsch lag) falsche Auskunft geben - da hätte ich schon einige Strafzettel... ich bin inzwischen so weit, dass ich die Kontrolle vollständig ( wie bei Volvo jetzt geplant) abgeben würde, um mich nicht mehr drum kümmern zu müssen, wie das aktuelle Limit gerade ist. Vollständig vertrauen tue ich derzeitig aber noch keinem System, was die Tempolimits angeht. Würde nur gerne unbehelligt fahren können - die meisten Limits sind ja keine Abzocke...

Zitat:

@Gingorot schrieb am 5. März 2019 um 10:34:17 Uhr:

Das will ich nicht glauben das es nicht funzt. Jedes verfickte TomTom hat das als Standard .

Es ist doch bestimmt nur eine Codierung drüber die das verhindert. Du sagst "Up to date" aber das Tempolimit gibt es doch nicht erst seit 2018.

Die Geschwindigkeitsanzeige im Navidisplay ist ab Kartenmaterial 2018/19 enthalten. Das im KI geht nur über eine Codierung und mit der richtigen Kamera.

KI mit Navi
Themenstarteram 5. März 2019 um 14:27

Habe mir jetzt ein Update SD-Karte geordert von 2019 bei eBay . Mal sehen ob die funzt.

Über eine Rückmeldung würden wir uns freuen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Freischaltung Tempolimit bei Audio 20