ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Fragen zu coming home Funktion

Fragen zu coming home Funktion

Themenstarteram 4. Januar 2006 um 18:04

Hallo zusammen,

Habe folgende Fragen zur coming home Funktion:

(die Suche hat leider nix ergeben)

Wenn das Auto per Funk aufgeschlossen wird gehen ja die Scheinwerfer an.

Öffnet man dann die Fahrertür gehen die Lichter aus und man steht wieder im dunkeln!

Beim Kofferraum und den anderen Türen (Beifahrer und Hinten) bleiben die Scheinwerfer an!

Jetzt meine Fragen:

1. Ist das bei euch auch so?

2. Kann man das umprogramieren lassen ?

(wenn ja, wie)

3. Ist das ungesund für die Xenons?

schon mal DANKE für euere Antworten!!!

Ähnliche Themen
42 Antworten

Zu. 1) Ja, ist bei allen so!

Zu 2) Denke ich nicht!

Zu 3) Länger leben werden die dadurch sicherlich nicht! :(

Gruß Scoty81

anschlussfrage-äußerung zu 3:

mein händler meinte letzte woche, es habe eine änderung in der ansteuerung der coming home/leaving home funktion gegeben.

es werden jetzt die nebler und nicht mehr die xenon aktiviert !

kann das jemand bestätigen ?

gruss

Zitat:

Original geschrieben von AxMan

anschlussfrage-äußerung zu 3:

mein händler meinte letzte woche, es habe eine änderung in der ansteuerung der coming home/leaving home funktion gegeben.

es werden jetzt die nebler und nicht mehr die xenon aktiviert !

kann das jemand bestätigen ?

gruss

Nunja...ich kann es nicht bestätigen. Gestern funktionierte es bei meinem A3 mit Xenons und heute läuft es immer noch über die Xenons :D

Spaß beiseite...ich wäre über eine werkseitige Umrüstung auf Nebelscheinwerfer sehr interessiert, falls dies irgendwann mal angeboten wird.

Zitat:

Original geschrieben von AxMan

anschlussfrage-äußerung zu 3:

mein händler meinte letzte woche, es habe eine änderung in der ansteuerung der coming home/leaving home funktion gegeben.

es werden jetzt die nebler und nicht mehr die xenon aktiviert !

kann das jemand bestätigen ?

gruss

Sicher nicht, Nebler sind noch immer nicht Serie und daher wird das noch immer nicht gehen. Zumindest beim Neusten Modell (MJ06) geht es bei mir nicht

thx

da werd ich meinen händler mal um eine vorführung bitten

:)

falls es doch gehen sollte, geht der thread weiter...

Ich kann leider nichts zum A3 sagen, aber bei meinem A4 MJ06 gehen nur die Nebelscheinwerfer an, die Xenons bleiben aus.

Zitat:

Original geschrieben von Cyberknut

Ich kann leider nichts zum A3 sagen, aber bei meinem A4 MJ06 gehen nur die Nebelscheinwerfer an, die Xenons bleiben aus.

Beim A4 gingen schon immer die Nebelscheinwerfer an, da der diese serienmäßig verbaut hat!

Gruß Scoty81

Ich finde die idiotische Steuerung löst sich nicht damit, dass man die Nebler ansteuert. Wieso überhaupt die Nebler ansteuern?

Ich habe noch einen Lichtsensor verbaut. D.h., die CH/LH Funktion wird nur aktiviert, wenn es genügend dunkel ist.

D.h. nun auch, dass ich so oder so mit Licht losfahren muss. Wieso schaltet sich dann das Licht aus, wenn schon klar ist, dass ich mit Licht losfahre???

Gruss

Danny

beim aufschliessen per funk geht das licht an, selbst wenn der lichtschalter im auto auf Aus steht (oder irre ich mich da?)

wenn das licht nun beim oeffnen der tuer anbliebe, dann waere es an, obwohl der lichtschalter auf aus steht. das waere ja ein bissl komisch, deshalb wird es beim oeffnen der tuer ausgeschaltet, damit du es bewusst einschalten musst.

Also ich finde das auch idiotisch. Wäre dochv iel geschickter wenn das licht anbleiben würde. Muss morgen eh zum :) wegen meinem Getriebe, dann soll er mal schauen, ob sich da was machen lässt!

Themenstarteram 5. Januar 2006 um 11:19

genau das meine ich ja:

es ist dunkel => Auto aufschleißen => Licht geht an => Fahrertür aufmachen => Licht geht aus => einsteigen => Fahrertür zumachen => Zündung ein => Licht geht wieder an, da Schalter auf AUTO :mad:

wäre doch echt klasse wenn das Licht anbeliben würde!!!

Hallo,

wenn ich nicht irre, ist der A3 das einzige Modell bei VW/Audi, welcher dies sinnfreie Verhalten an den Tag legt. Beim A4 eines Kollegen bleibt das Licht an, beim Golf V bleibt es auch an.

Ist jetzt vielleicht ein bisschen OT, aber da wir gerade bei den Lämpchen sind....

in 4 Wochen kann ich dann auch endlich mit den Lichtschaltern spielen.

1) Wie ist das bei Xenon+ mit dem Tagfahrlicht? An der Lichtbedienungskonsole gibt es ja ein Knöpfchen für das Tagfahrlicht. Wenn der Drehknopf auf Auto steht und es dunkel wird, geht dann das Abblendlicht an und das Tagfahrlicht automatisch aus?

2) Wie bemerke ich in der AUTO-Stellung, wann das Abblendlicht eingeschaltet wird? Ist die Tachobeleuchtung der beste Indikator dafür?

3) Gibts bei dem Navi+ einen "Nachtmodus" und aktiviert der sich auch, wenn man tagsüber das Abblendlicht einschaltet?

Danke schonmal an alle, mit Eurer Hilfe kann ich dann in IN wahrscheinlich den Wagen in alle Einzelteile zerlegen und auch wieder zusammenschrauben :)

Kann man die coming home Funktion irgendwie Nachprogammieren lassen?

Eigendlich ist es ja nur eine Software sache das die Nebler angehen wenn man auf der Fernbedienung den "Auf" Knopf betätigt.

Oder muss dafür wieder ein spezielles Modul rein???

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Fragen zu coming home Funktion