ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Frage bzgl. Armauflage

Frage bzgl. Armauflage

BMW 3er F30
Themenstarteram 21. Febuar 2012 um 20:53

Die verschiebbare Armauflage ist ja ein Extra und beinhaltet ein Ablagefach mit u.a. USB-Anschluß. Wenn man dieses Extra jedoch nicht ordert, wo ist dann der USB-Anschluß?

Ähnliche Themen
15 Antworten

MMhh, also das Teil welches ich gefahren bin hatte verschiebbare Armlehne aber nur ein AUX Anschluss in dem Fach. DA war nix zu sehen von USB...

Themenstarteram 21. Febuar 2012 um 21:54

USB ist eines der vielen Extras.

USB-Anschluss ist dann im Handschuhfach, oben rechts

Zitat:

Original geschrieben von jcwww

USB-Anschluss ist dann im Handschuhfach, oben rechts

Das ist aber unbequem... :(

Eigentlich praktischer, da man den Stick dann im Handschuhfach lassen kann

also ich weiß jetzt nicht genau wie's im neuen is, aber beim E90 war der USB Anschluß im Handschuhfach nur um files auf die Festplatte zu übertragen bzw. umgekehrt. Es gab dann noch als extra einen USB Anschluß in der Armlehne wo man z.B. einen Stick mit MP3's anschließen konnte und per idrive drauf zugreifen konnte.

Zitat:

Original geschrieben von emu_E91

also ich weiß jetzt nicht genau wie's im neuen is, aber beim E90 war der USB Anschluß im Handschuhfach nur um files auf die Festplatte zu übertragen bzw. umgekehrt. Es gab dann noch als extra einen USB Anschluß in der Armlehne wo man z.B. einen Stick mit MP3's anschließen konnte und per idrive drauf zugreifen konnte.

Genau so ist es auch beim F30.

Zitat:

Original geschrieben von ajo510

Eigentlich praktischer, da man den Stick dann im Handschuhfach lassen kann

Wenn der Stick aber ein Handy ist, dann leider nicht...

Habe ich das jetzt richtig verstanden, dass der USB-Anschluss I der Mittelarmlehne ist, sofern man diese als verschiebbar ordert, oder ist er immer im Handschuhfach?

Zitat:

Original geschrieben von Jens Zerl

Zitat:

Original geschrieben von ajo510

Eigentlich praktischer, da man den Stick dann im Handschuhfach lassen kann

Wenn der Stick aber ein Handy ist, dann leider nicht...

Habe ich das jetzt richtig verstanden, dass der USB-Anschluss I der Mittelarmlehne ist, sofern man diese als verschiebbar ordert, oder ist er immer im Handschuhfach?

Soweit ich es sehe, ist beim F30 immer ein Aux-Anschluss unter der Mittelarmlehne. Immerhin wird das als "Serienausstattung" für alle Modelle gelistet. Für den USB-Anschluss braucht man wohl die Freisprecheinrichtung. Die Schnittstellen scheinen nicht von der verbauten Armauflage abzuhängen.

Der USB-Anschluss im Handschuhfach ist, soweit ich weiß, immer nur fürs Überspielen bzw. die Sicherung von Daten und z.B. das Übertragen von Fahrerprofilen geeignet.

hmm ich war fälschlich davon ausgegangen, dass es nur die Optionen "keine Armlehne" oder "Armlehne verschiebbar" gibt, im ersten Fall wäre dann ja kein Platz für USB gewesen.

Aber da es ja wohl eine nicht verschiebbare Armlehne als Standardausstattung gibt, wird dann sicher auch die optionale USB-Schnittstelle dort sein.

Hab mal ins US-HAndbuch gesehen, dort wird die USB-Schnittstelle im Handschuhfach tatsächlich auch nur im Zusammenhang mit der Übertragung von Mediendaten auf die interne Festplatte erwähnt.

Also irgendwie verliere ich langsasm den Duruchblick.

Mal angenommen ich will den F30 ohne Navi, aber mit Freisprecheinrichtung und USB-Anbindung ordern (kleine Freisprecheinrichtung). Wenn ich auf www.bmw.de/bluetooth gehe und dort einen Kompatibilitätstest für ein iPhone mache, dann wird mir angezeigt, dass Audio über USB möglich ist. Was genau bedeutet das? Und was bedeutet "nur Übertragung von Mediendaten auf die interne Festplatte", wenn man Radio Professional mit USB-Schnittstelle ordert?

Dann versuche ich mal Licht ins dunkle zu bringen.

Es gibt verschiedene Armlehnen:

Eine nicht verschiebbare und eine verschiebbare.

Die nicht verschiebbare ist Serie. Das bedeutet, dass in jedem F30 eine Armlehne verbaut ist.

Ebenfalls Serie ist ein AUX Eingang (3,5mm Klinke), der sich in der Armlehne (egal ob verschiebbar oder nicht) befindet.

Nun zu den USB Ports:

Sofern man eine Freisprecheinrichtung dazu konfiguriert hat (Bluetooth mit USB Schnittstelle oder Bluetooth mit USB Schnittstelle und ASSIST) ist neben dem AUX Eingang auch eine USB Schnittstelle in der Mittelarmlehne zu finden. An dieser USB Schnittstelle lässt sich ein USB Stick oder bsp. ein Ipod, IPhone usw. anbinden und die Musik kann direkt vom jeweiligen Medium (USB Stick oder Handy) abgespielt werden ohne vorher auf die interne Festplatte des Navi kopiert zu werden. Auch lassen sich dann Ipod usw. direkt über das Idrive steuern.

Wenn man ein Navi mit bestellt ist ZUSÄTZLICH ein USB Port im Handschuhfach.

Über diesen USB Port werden die Straßenkarten im Navi geupdatet und es besteht beim Navi Professional die Möglichkeit Musik auf die interne ca. 12GB große Festplatte zu kopieren und dann direkt von der Festplatte des Navi (über IDrive) abzuspielen.

Ein direktes Abspielen der Dateien auf dem USB Stick (ohne Import auf Festplatte) oder das Anbinden eines Ipod ist bei dieser USB Schnittstelle nicht möglich.

Zusammenfassend:

-Mittelarmlehne ist IMMER dabei, die komfortabelere, verschiebbare kostet Aufpreis.

-Ohne Navi oder Freisprecheinrichtung ist KEIN USB Port vorhanden.

-Mit einem Navi ist ein USB Port im Handschuhfach zu finden.

-Bei Navi und Freisprecheinrichtung ist ein USB Port und Handschuhfach UND in der Mitterlarmlehne verbaut.

Welche Funktionen die verschiedenen USB Ports haben ist oben nachzulesen.

Alle Angaben ohne Gewähr :-)

Danke für ausführliche Erklärung. Also kann man sagen, wenn man einen Basis-3er nehmen würde und als einziges Extra die kleine Freisprecheinrichtung mit USB-Schnittstelle für 300 EUR, kann man Musik von einem iPhone welches über USB in der Mittelkonsole angeschlossen ist hören und das ganze über iDrive steuern. :)

 

 

Zitat:

Original geschrieben von burnatM

 

Zusammenfassend:

-Mittelarmlehne ist IMMER dabei, die komfortabelere, verschiebbare kostet Aufpreis.

-Ohne Navi oder Freisprecheinrichtung ist KEIN USB Port vorhanden.

-Mit einem Navi ist ein USB Port im Handschuhfach zu finden.

-Bei Navi und Freisprecheinrichtung ist ein USB Port und Handschuhfach UND in der Mitterlarmlehne verbaut.

Welche Funktionen die verschiedenen USB Ports haben ist oben nachzulesen.

Alle Angaben ohne Gewähr :-)

Ich glaube, dass der USB-Port im Handschuhfach in jedem Fall dabei ist. Immerhin werden darüber ja auch die "Personal Profiles" im- und exportiert. Da iDrive serienmäßig verbaut wird, sollte das ja eigentlich nicht von der Bestellung eines Navigationssystems abhängen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen