ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Frage an 335er Fahrer - Alpina B3s Motor sehr heiß

Frage an 335er Fahrer - Alpina B3s Motor sehr heiß

BMW 3er E90
Themenstarteram 28. Mai 2018 um 19:34

Hallo,

Frage an alle Alpina-Fahrer bzw. 335er.

Wird euer Motor auch so extrem heiß?

Laut Anzeige zeigt es immer 110-120°C an - was ja normal ist.

Aber wenn ich nur auf die Motorhaube lange dann erschreck ich richtig wie heiß das ist.

Wenn ich dann die Haube auf mache kann ich fast nicht auf das Plastik langen so heiß wird das.

Mir ist schon klar, dass ein aufgeladener Motor etwas wärmer wird. Aber so heiß?

Habe noch einen 325i e46 - bei diesem spürt man quasi gar nichts von der Abwärme.

Habe nun schon mal in der Werkstatt usw. gefragt. Jedoch hieß es da immer nur sie haben keine Erfahrungswerte bzgl. Alpinas. Selbst beim Lell konnte man mir keine richtige Antwort geben.

Nun meine Frage - wie siehts da bei euch mit der Temperatur aus?

Danke schon mal im voraus!

Ähnliche Themen
14 Antworten

wenn du mit Anzeige die Öltemperatur meinst, dann ja, ist normal.

Ja, man kann den Motor mit bloßen Händen nicht anfassen, ist aber völlig normal.

Themenstarteram 28. Mai 2018 um 22:32

Ich mein die Verkleidung über dem Motor.

Der Motor selbst hat ja annähernd die Temperatur die Angezeigt wird.

Aber wird bei euch die Verkleidung darüber auch echt so heiß?

33527162-1783393921725052-5033140550614646784-n

Bei mir schon

Ist normal.. war bei meinem genauso.. bein b58 wird sie genauso heiss

Ich habe mich nie getraut die Motorabdeckung bei warmen Motor anzufassen :rolleyes:

Themenstarteram 29. Mai 2018 um 19:31

Ok, alles klar. Dann wird da schon alles passen.

Danke nochmal

Hab ihn gestern nach ca. 100 im normaler Fahrt und Kaltfahren abgestellt. Die Motorabdeckung und die Peripherie waren gut heiß ;) Öl war da bei ca. 115 Grad

Die N54 und N55 Motoren sind sehr temperaturfest, bei 120° brauchst du dir da noch keinen Kopf zu machen.

Angeblich liegt die Temperatur bei der die erste Leistungsbeschränkung anfangt (Notlauf) bei 148° Öltemperatur, wie mir im Fachforum kürzlich mitgeteilt wurde.

110° - 120° ist da nichts besonderes, wenn ich an aktuell fast 30° Außentemperatur denke, wirds ja auch im Hochsommer kaum mehr als 5° heißer. Das darf dem Wagen also alles noch nichts ausmachen.

Hallo 335er Fahrer bzw. B3S Alpina

Mein Alpina B3S fällt beim Beschleunigen urplötzlich ab und geht dann in den Notlaufmodus

die angezeigte Temperatur ist aber o.k. +/- 100 Grad.

Die Ursache kann bisher niemand sagen !

Kann jemand sagen wo ich zuerst nachschaue ??

Danke

Michael

 

 

Zitat:

@Gore-Torture schrieb am 28. Mai 2018 um 19:34:05 Uhr:

Hallo,

Frage an alle Alpina-Fahrer bzw. 335er.

Wird euer Motor auch so extrem heiß?

Laut Anzeige zeigt es immer 110-120°C an - was ja normal ist.

Aber wenn ich nur auf die Motorhaube lange dann erschreck ich richtig wie heiß das ist.

Wenn ich dann die Haube auf mache kann ich fast nicht auf das Plastik langen so heiß wird das.

Mir ist schon klar, dass ein aufgeladener Motor etwas wärmer wird. Aber so heiß?

Habe noch einen 325i e46 - bei diesem spürt man quasi gar nichts von der Abwärme.

Habe nun schon mal in der Werkstatt usw. gefragt. Jedoch hieß es da immer nur sie haben keine Erfahrungswerte bzgl. Alpinas. Selbst beim Lell konnte man mir keine richtige Antwort geben.

Nun meine Frage - wie siehts da bei euch mit der Temperatur aus?

Danke schon mal im voraus!

Hallo @spacewood

das kann eigentlich nicht an der Temperatur liegen, vermute eher zu alte Zündkerzen, Zündspulen, HDP, Injektoren?

Fehler spuckt er keine aus wenn man es auslesen lässt, oder wie?

Zitat:

@Gany22 schrieb am 31. Mai 2018 um 15:17:34 Uhr:

Hallo @spacewood

das kann eigentlich nicht an der Temperatur liegen, vermute eher zu alte Zündkerzen, Zündspulen, HDP, Injektoren?

Fehler spuckt er keine aus wenn man es auslesen lässt, oder wie?

Der Wagen ist gerade in der Werkstatt aber dort probiert man auch nur nach der Zufallsmethode

und zu hohen - womöglich vermeidbaren - Kosten.

Ich empfehle mal das "N54tech.de" Forum (anmeldung mit Freischaltung über VIN nötig), der Alpinamotor basiert zumindestens im Kern ja auf dem gleichen Motor und evtl. Probleme könnte er sich hiermit teilen.

Kannst du evtl. den Fall wo es passiert eingrenzen? Ich würde ja die Werkstatt zügig wechseln wenn diese nicht fähig ist oder einen Festpreis für die Beseitigung ausmachen (anderenfalls ist es ja wirklich dämlich funktionierende Teile zu tauschen und dafür zu zahlen, wenn dies nicht Wunsch des Kunden ist).

falsches Thema

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Frage an 335er Fahrer - Alpina B3s Motor sehr heiß