ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Ford Focus C-Max BJ 2005 | Motor fällt während der Fahrt aus, und lässt sich nicht einschlaten!

Ford Focus C-Max BJ 2005 | Motor fällt während der Fahrt aus, und lässt sich nicht einschlaten!

Ford Focus Mk2
Themenstarteram 18. Januar 2019 um 17:18

Hallo Leute,

vorne weg möchte ich euch wissen lassen, das eine Ferndiagnose nicht gleich alles Behoben ist und vor allem nicht einfach ist. Das ist mir bekannt. Ich versuche den Fehler, der bei mir aufkommt, so genau wie möglich zu erläutern und hoffe auf einige Tipps und vor allem eine Abhilfe vom Fehler.

Das erste mal als mir das Passiert ist, war während einer ganz normalen Autofahrt zur Arbeit. Da ging plötzlich der Motor aus und mein Tacho leuchtete wie ein Weihnachtsbaum. Ich glaube es waren alle leuchten an, die vorhanden waren! Dann kam eine Fehlermeldung nach dem anderem auf dem Display wie:

Motorsteuer Fehler

Getriebestörung

Reudzierte Motorleistung

Ausfall EPB

Servo Fehler

Der Wagen ging nicht mal in den Notlauf, so das ich mit Schrittgeschwindigkeit weiterfahren konnte, so bin ich rechts gerollt und hab den Motor ausgeschaltet. Nachdem ich wieder versuchen wollte, den Motor zu Starten hat sich nichts getan. Mit nichts meine ich auch nichts! Nicht mal der Anlasser war zu hören. Es ging bis zu Zündung und die o.g. Fehler waren im Display ersichtlich. Also wartete ich ca. 15 Min. und versuchte erneuert zu starten. und es ging. ohne Probleme.

Nach ein Tag ohne Probleme, hab ich mir gedacht, es war wohl zu kalt oder so. Also machte ich mir keine großen Gedanken mehr. Und dann ging es wieder los. Das selbe spiel von vorne. Motor ausgeschaltet, 15 Minuten gewartet und es ging weiter.

Heute wieder das Spiel. Diesmal war wenig los auf den Strassen und hab mit dem Gaspedal während des Ganzen Lichterspiel im Tacho und Fehlermeldung lief durchgedrückt und wieder losgelassen, und plötzlich lief er wieder. Diesmal war "nur" noch die Motorkontrolleuchte an und Fehlermeldung das die EBP total ausgefallen wäre, was aber nicht war.

Seit dem Ruckelt er im ersten und zweiten gang. Mit Ruckeln meine ich, das er ein Leistungsabfall hat. Von ca. 2tsd umdrehung föllt er auf unter 1tsd. und fährt wieder auf "normale" leistung.

Zur Vorgeschichte:

Das Fahrzeug hat eine von Ford eingebaute Standheizung. Am verteiler (denke ich) Rechte Achse unten war ein Leck, das ich mit Leckstop vorerst gestoppt hab. Notlösung!!

Das weiteren: Die EPB war defekt. Nach dem Quietschen (was ich bereits oft gelesen habe, das es eine Krankheit ist) ging gar nichts mehr. Die habe ich selbst getauscht, damit ich über den TüV komm. Also diese Funktioniert.

Ansonsten war das Auto bis zu diesem Zeitpunkt ohne Probleme.

Ich hoffe, Ihr könnt damit was anfangen und es war Detaliert genug.

DANKEEEEEEEEE

Ähnliche Themen
16 Antworten

Könntest noch etwas nachreichen wie etwa Benziener Diesel Ps usw.

Schaut bei einem Benziner nach einem Kabelbruch vom Massekabel aus oder kalte Lötstelle im Display deines Tachos

Themenstarteram 19. Januar 2019 um 7:39

Danke für die Antwort. Habe gerade festgestellt das ich nicht geschrieben um was für ein Model es sich handelt.

Ford CMax 1.6 Tdi Automatik

Wie ThomasRe schon schrieb, vermute ich ebenfalls, das dein IPC einen Schaden aufweist. Typische DTCS wären hier die bekannten U1900 Fehler.

Wenn der Fehler auftritt während der Fahrt, hau mal auf dein Armaturenbrett oberhalb des Tachos. Wenn du "Glück" hast, verschiwnden die Fehlermeldungen schalgartig und du kannst dir ziemlich sicher sein, dass dein IPC defekt ist (kalte Lötstellen), oder die Verkabelung direkt am Stecker.

Themenstarteram 19. Januar 2019 um 14:09

Vielen Lieben Dank für den Tipp! Also mit dem Draufklopfen bzw. Hauen läuft er wieder weiter!

Der einzige Fehler der auftaucht ist die Reduzierte Parkbremse, die aber tatellos finktioniert.

Kann man das selbst reparieren bzw. den Stecker Tauschen oder Lieber zum Ford Service?

Wenn man das selbst tauschen kann bzw. könnte habt ihr eine adresse für mich wo ich das Bestellen kannn.

Suche hier im Forum nach"lötstelle im tacho"

Sind meistens kalte Lötstellen im Kombiinstrument,was von Werkstätten nicht erkannt werden.( NEU zu Teuer)

Kann aber von Elektronikfirmen kostengünstig nachgelötet werden.

In Österreich: Ausbauen-Versand-Lötarbeit-Einbauen ca.200 Euro.

Es gibt viele Filmchen, welche sich mit dem Problem befassen.

Suche mal bei youtube nach Werkstatt-TV, ach Scheiss, ich suche es selber:

https://www.youtube.com/watch?v=h1310fNtGSA

Themenstarteram 21. Januar 2019 um 20:00

Danke erstmal für die guten Tipps! Ich war auf gut Glück bei Ford und bei einigen freien Werkstätten und hatte gefragt ob die mir das Ding neu Löten können. Wie Ihr bereits erwähnt habt -NEIN- macht keiner. Jetzt habe ich einen bekannten gefragt der jemanden kennt, der wiederum jemanden kennt

.... Ihr wisst was ich meine :-)

Hoffe das ich die oder nöchste Woche noch dazu komme bzw. der jenige die Wochen Zeit hat um das Teil neu zu Löten.

Ich Teile mein Erfolg oder Misserfolg mit.

Vielen Lieben Dank bis dahin.

Themenstarteram 24. Januar 2019 um 20:25

Update:

Jungs Ihr seit die Besten! Ich hab gestern Abend durch einen Bekannten, der Hobbymäßig Platinen Lötet das Tacho ausgebaut, Platine raus und die Kalten Lötstellen wurden neu gelötet. Ausbau hat mich keine 10 Min. gekostet. Das Löten ging auch schneller als gedacht.

Beim Zusammensetzen das Tachos habe ich beim ersten Versuch nicht auf die Kontakte für das Display geachtet und d

ie Kontakte Platt gedrückt. Aber glücklicherweise wieder gerade gebogen und diesmal mit Vorsicht zusammengesteckt..

Bis jetzt läuft der alte Hase ohne Absaufen. Nochmals vielen Lieben Dank an euch. Ich wiederhole es gerne nochmal - Ihr seit besser als jeder zweite Werkstatt bei mir in der Nähe :D

Achja: Beim Fehler auslesen heute, wurde ein ABS/EPB Fehlercode C1415 mit dem Hinweis:

- Falsche Modul-Konfiguration

-Permanent

angezeigt. Die Fehlermeldung lässt sich auch nicht löschen. Was meint Ihr dazu? Oder soll/ muss ich ein neues Thema dafür Öffnen?

Gestehe, das ist mein erste Forum Beitrag, deshalb Anfänger hoch3

Ist der Fehlercode ausgegraut?

Themenstarteram 24. Januar 2019 um 21:42

Zitat:

@aasf schrieb am 24. Januar 2019 um 20:27:42 Uhr:

Ist der Fehlercode ausgegraut?

Nicht unbedingt. Ich habe nur die Möglichkeit über Delphi die Fehler auszulesen. Anbei ein Bild vom Fehler.

Whatsapp-image-2019-01-24-at-21-40-39

Leuchtet was am Amaturenbrett?

Themenstarteram 24. Januar 2019 um 22:04

Zitat:

@aasf schrieb am 24. Januar 2019 um 21:56:01 Uhr:

Leuchtet was am Amaturenbrett?

Nein! Ausgenommen von der normalen Beleuchtung und Kälte anzeige.

Ich hatte bereits erwähnt gehabt, das ich eine Gebrauchte Neuwertige EPB eingebaut hatte. Hat das damit was zu tun?

Wenn jetzt kommt, ich hätte den Chip oder sonstiges vom alten abbauen müssen hab ich ein Problem. Der alte wurde bereits entsorgt

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Ford Focus C-Max BJ 2005 | Motor fällt während der Fahrt aus, und lässt sich nicht einschlaten!