ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Focus ST tankt super Plus und dann...

Focus ST tankt super Plus und dann...

Themenstarteram 23. Oktober 2008 um 22:16

passiert nix lt einem Aral Tankmann :D

Habe soeben bei der Aral einen Tankwagenfahrer, der gerade die Tankstelle mit Benzin befüllte, gesprochen und ihn gefragt was er dazu sagt, dass Ultimate (1,43 Euro Stand heute Abend) einen spürbaren Oktanunterschied / Leistungsunterschied zum Super (1,26 Euro Stand heute Abend) macht! Es macht wohl fast gar keinen Unterschied, jedenfalls einen nur so geringen, dass die gewaltigen Mehrkosten nicht rechtzufertigen sind!!! Er selber tankt Super obwohl er ein Fahrzeug fährt, dass mit Super Plus angegeben ist! Die Tankstellen wollen wohl Normal Benzin völlig vom Markt nehmen und ein Test vor kurzem zeigte wohl auch, dass die Oktanzahl vom Normal Benzin 95 ergab! Er selber fährt wohl DTM und da hat der Sprit 105 Oktan, kostet aber 2 Euro pro Liter!

Ein gut gemachter Marketing Trick also um uns zusätzlich Geld aus der Tasche zu ziehen!

Ich tanke ab sofort nur noch Super!!! :)

Bei Diesel und Super Diesel sei dann aber wohl ein tatsächlicher Unterschied vorhanden und er rät eindeutig dazu, super Diesel (Ultimate) zu tanken.

 

Vielleicht interessierts ja jemanden hier :):cool:

Beste Grüße..

Beste Antwort im Thema

und was soll superdiesel bringen? damit es sich rechnet müßte ich mindestens o,5 l weniger verbrauchen. schnell genug bin ich. und ob der motor länger hält kann ich nicht nachprüfen. wird mit 60 000 km verkauft. also warum?

bei benzin kann ich es noch verstehen. da werden motoren auf superplus ausgelegt. mit einer geringeren qualität wird er fertig,wenn er darauf ausgelegt ist, das kostet nur leistung. aber einen wagen der "nur" super braucht mit super plus zu betanken, ist eitelkeit. fast wie fuchsschwanz.

und warum einen dieselmotor mit superdiesel zu fahren, dessen leistung sich nicht verbessert? will weder anhänger ziehen noch beschleunigungsrennen gewinnen.

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten

und was soll superdiesel bringen? damit es sich rechnet müßte ich mindestens o,5 l weniger verbrauchen. schnell genug bin ich. und ob der motor länger hält kann ich nicht nachprüfen. wird mit 60 000 km verkauft. also warum?

bei benzin kann ich es noch verstehen. da werden motoren auf superplus ausgelegt. mit einer geringeren qualität wird er fertig,wenn er darauf ausgelegt ist, das kostet nur leistung. aber einen wagen der "nur" super braucht mit super plus zu betanken, ist eitelkeit. fast wie fuchsschwanz.

und warum einen dieselmotor mit superdiesel zu fahren, dessen leistung sich nicht verbessert? will weder anhänger ziehen noch beschleunigungsrennen gewinnen.

am 24. Oktober 2008 um 9:47

Zitat:

Original geschrieben von Focus_ST_Facelift

Die Tankstellen wollen wohl Normal Benzin völlig vom Markt nehmen und ein Test vor kurzem zeigte wohl auch, dass die Oktanzahl vom Normal Benzin 95 ergab!

Ich kenne zwei Tankstellenbetrieber (1 x Jet / 1x freie Tankstelle) von privat her bei uns in der Stadt. Beide haben mir schon gesagt das in den Tanks für "normal" Benzin Superbenzin drin ist. Es wird ja auch zum gleichen Preis verkauft. Normal Benzin sei nach deren Meinung nicht mehr auf dem Deutschen Markt verfügbar.

Der Bekannte mit der freien Tankstelle plant über kurz oder lang die Zapfsäule / Tank für normal Benzin außer Betrieb zu nehmen bzw. anders zu verwenden.

 

mfg,

I_C_RED

er fährt sicher ein SP Auto was auch S tanken kann.

Wenn bei mir z.b MIND. 98 im Tank steht werde ich da auch nichts anderes reinkippen. Höchstens im Notfall mit wenig Ladedruck und Drehzahl.

Eine Klopfregelung kann nicht alles ausgleichen.

 

wen interessierrt dennn der Unterschied von 95 zu 100 ? :confused:

Wenn zu 98 und 100 einer wäre, das wär beachtlich. Bei meiner eigenen Leistungsmessung waren zumindest 0,7ps Unterschied (kein ST). Die Toleranz vom Messstand ist da höher :P

Ist auch nur dazu gekommen weil beim ersten mal der Ausdruck mit falschen Werten gedruckt wurde. War ich halt nochmal umsonst messen.

Egal was der Tankwart gesagt hat.Adac hatte mal dieses Thema auch getestet glaube ich.Keine Spürbare Leistungssteigerung oder Niedriger Verbrauch möglich!....Vielleicht wirklich gut für das Umwelt.Aber wenn ich in Duisburg richtung Bruckhausen gucke dann weiß ich daß andere für die Umwelt etwas tun sollten und nicht ich als kleine Man.(Obwohl ich fahre schon seit 2 Jahren mit DPF)

 

Wer viel Geld in der Tasche hat soll Ultimate Tanken!...

also bei meinem Megane Sport (für Super Plus ausgelegt) war es teilweise deutlich spürbar wenn ich mal ausnahmsweise super getankt hatte. Einen Leistungsunterschied habe ich zwar nicht festgestellt, aber der Motor fuhr mit 98 Oktan wesentlich runder. Mit der Ultimate Masche erreichen Shell und Aral doch nur, dass immer mehr Autofahrer nur noch an freien Tankstellen tanken. Ich kippe in meinen FoFo TDCI jedenfalls kein Super Diesel

Guten Morgen Ford Freaks

 

Kann mir jemand erklären was der unterschied des normalen diesel zum Super oder ultimate diesel sein soll

Hat schon wer erfahrung damit gemacht wegen Verbrauch oder leistung ect.

 

 

Schönes Wochenende

am 27. Oktober 2008 um 14:46

http://www.tripple.net/contator/auto/news.asp?ber=0&nnr=15201

lustig ist auch, das jetzt wo shell ja dank dem entfallenden normal benzin einen tank, bzw. zapfsäule frei hat, zusätzlich ein neues super benzin rausbringt...:rolleyes:

naja, melken melken melken

am 27. Oktober 2008 um 16:57

Ich habe mal probehalber V-Power getankt und musste erstaunlicherweise feststellen dass mein Verbrauch um einen ganzen Liter gesunken ist.Bleibt die Frage ob sich das trotz des Preisunterschiedes und Super lohnt.Aber da ich nahe an Luxemburg wohne denke werde ich bei V-Power bzw. Ultimate bleiben.

am 27. Oktober 2008 um 19:11

die frage ist ja auch, inwiefern da eine art "plazebo" effekt mitspielt...

es lautete "früher" das der ST, Super+ erkennt und nen paar PS mehr freischaltet... wurde dann aber kurz später umgeschrieben...

da ich kein ST habe, habe ich mich damit nicht weiter beschäftigt aber hier im Forum findet man noch den einen oder anderen Theard dazu..... vielleicht ist da "immer noch" was dran...

Zitat:

Original geschrieben von Schimi1983

es lautete "früher" das der ST, Super+ erkennt und nen paar PS mehr freischaltet... wurde dann aber kurz später umgeschrieben...

da ich kein ST habe, habe ich mich damit nicht weiter beschäftigt aber hier im Forum findet man noch den einen oder anderen Theard dazu..... vielleicht ist da "immer noch" was dran...

Ja das wird immer noch von ford behauptet

Zitat:

Original geschrieben von slkbas

Zitat:

Original geschrieben von Schimi1983

es lautete "früher" das der ST, Super+ erkennt und nen paar PS mehr freischaltet... wurde dann aber kurz später umgeschrieben...

da ich kein ST habe, habe ich mich damit nicht weiter beschäftigt aber hier im Forum findet man noch den einen oder anderen Theard dazu..... vielleicht ist da "immer noch" was dran...

Ja das wird immer noch von ford behauptet

und so wird es wohl auch sein... Dass ein Motor durch Sprit mit höherem Oktanwert den Kolbenhub effektiver nutzen kann, ist kein Geheimnis. Der Oktanwert bestimmt, wann der Sprit im Randbereich anfängt unsauber zu verbrennen => Klopfen. Um so höher dieser Wert, umso früher - also weniger komprimiert - kann der Sprit gezündet werden. Da der Kolben bis zur Verbrennung des Sprits durch die Gedenksekunde zwischen Zündung und Explosion auf dem Weg nach unten ist, kann eine frühere Zündung dazu führen, dass der Kolben weiter oben beschleunigt wird, und somit den Hub effizienter nutz. Von daher ist eine Leistungssteigerung durch einen höheren Oktanwert sehr wahrscheinlich, solange der Motor dafür konzipiert ist.

Ob der Sprit an der Tanke genau die Richtlinien erfüllt, ist ein anderes Thema. Im Autobild-Test gab' es neulich Tanken, die Super mit 97,5 Oktan verkauft haben... Da ist also nicht mehr viel Raum nach oben.

Grüße

Schon mal einer dran gedacht, dass die offiziellen Homologations-Tests eines Herstellers - sind dann die Zahlen, die in 0-100 in sec, V-max und Verbrauchswerte - ganz gerne mal auf 98 Oktan gefahren werden? Damit die Zahlen im Prospekt schöner aussehen?

Ja, das gibt es, mehr als man denkt.

Logo - ist der Wodka reiner, biste schneller voll, geht aber auch meist mit normalem aus'm Aldi - manchmal dauerts halt a weng länger und man nippt ein Gläschen mehr :p

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Focus ST tankt super Plus und dann...