ForumFocus Mk4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. Focus ST MK4 Mountune Erfahrung?

Focus ST MK4 Mountune Erfahrung?

Ford Focus Mk4
Themenstarteram 25. August 2020 um 10:42

Hallo Leute,

habe seit ein paar Wochen jetzt bei meinem "ST" H&R Spurplatten und Federn drin(Optik toll,Fahrwerk jetzt auf Sport viel zu hart),aber das nur am Rande.

Jetzt überlege ich mir noch das Mountune-Tuning zuzulegen,da dem Wagen ein wenig "Bums" fehlt,wie ich finde.

Hat jemand mit diesem Tuning-Kit schon Erfahrungen gemacht? Im Netz findet sich leider relativ wenig darüber.

Grüsse,

Andi

 

Ähnliche Themen
97 Antworten

Hey. Auf Facebook gibt es eine ST Gruppe mit regem Austausch über Software Optimierung. Die zwei besten derzeit sind Mountune und Dreamsience. Die meisten derzeit schwören auf Dreamsience weil es Drei Leistungs Stufen zu wählen gibt zwischen den man beliebig oft Wechsel kann. Zudem ist bei Dreamsience der drehmoment Verlauf im Vergleich zu mountune länger vorhanden. Vorteil von mountune: Diese Software hat eine aktive klopfsensorik. Mountune ist aber auch n Stück teurer als Dreamsience. Aber beide zu empfehlen.

Seit zirka März habe ich Mountune. Anfangs Februar hatte ich zuerst noch Bluefin Stage1+ drauf, dann kam Mountune doch noch recht schnell und die Daten hatten mich mehr begeistert.

Zum Fahren ein echter Unterschied :)

Die Fahrmodis kannst du immer noch ändern. Sport und Track knallt es mehr als Original. Der Slippery-Mode ist auch ein Track-Mode, aber ohne Knallen.

Den Bluetooth-Dongle steckst du nur ein, um die SW aufzuspielen bzw. wenn diese drauf ist, steckst du den Dongle wieder ab. Auch die App brauchst nur kurz um die SW aufspielen.

Es ist relativ untypisch bei Mountune, aber bei diesem Package gibt es keine Garantie. Aber das stört mich nicht, Mountune ist schon solange auf Ford spezialisiert.

Während der Winterzeit werde ich dann wieder das originale File aufspielen, damit ich den Slippery-Mode habe. Wir haben doch noch oft Schnee auf der Strasse.

Themenstarteram 25. August 2020 um 11:08

Hey Vogli,danke für deine Antwort,aber ich bin nicht auf Facebook,lehne ich einfach ab ;)

Hört sich aber trotzdem erstmal alles positiv an!

Und st2019,

also klare Kaufempfehlung,spürbar mehr Leistung,vielleicht sogar mal einen direkten Vergleich gehabt?

Gruss

Mountune gilt ja in UK als Ford Werks-Tuner und die habe dort glaub sogar Garantie bei sowas. Das Know-how und Erfahrung ist bei Mountune natürlich auch vorhanden, sogar aus dem Motorsport.

Zitat:

@st2019 schrieb am 25. August 2020 um 10:57:05 Uhr:

Seit zirka März habe ich Mountune. Anfangs Februar hatte ich zuerst noch Bluefin Stage1+ drauf, dann kam Mountune doch noch recht schnell und die Daten hatten mich mehr begeistert.

Zum Fahren ein echter Unterschied :)

Die Fahrmodis kannst du immer noch ändern. Sport und Track knallt es mehr als Original. Der Slippery-Mode ist auch ein Track-Mode, aber ohne Knallen.

Den Bluetooth-Dongle steckst du nur ein, um die SW aufzuspielen bzw. wenn diese drauf ist, steckst du den Dongle wieder ab. Auch die App brauchst nur kurz um die SW aufspielen.

Es ist relativ untypisch bei Mountune, aber bei diesem Package gibt es keine Garantie. Aber das stört mich nicht, Mountune ist schon solange auf Ford spezialisiert.

Während der Winterzeit werde ich dann wieder das originale File aufspielen, damit ich den Slippery-Mode habe. Wir haben doch noch oft Schnee auf der Strasse.

Garantie war doch hier in DE eh nie gegeben oder?

Wüsste jetzt nicht das Mountune Garantieleistungen übernimmt für deutsche Fahrzeuge bzw. gar Ford das anerkennt im Rahmen der Werksgarantie.

@subwoof0r weiss ich nicht. Ich habe es nur erwähnt, weil ein paar sich beim Mountune-YT-Video daran gestört haben.

@TranProlo ich kann die SW empfehlen. Mit was soll ich vergleichen? Je nach Oktanzahl werden die 330PS/515Nm realistisch sein. Ich bin nicht auf einem Leistungsprüfstand gewesen.

Vielleicht hast du es nicht gelesen, aber hier eine 100-200 Messung zum Vergleichen:

https://www.motor-talk.de/.../wann-kommt-der-st-t6324503.html?...

Verlinkung auf den Post (22. Juni 2020 um 18:33:08 Uhr) geht nicht:

https://i.ebayimg.com/00/s/OTAwWDE2MDA=/z/hC4AAOSwSK5e8Nzw/$_10.JPG

Zitat:

@st2019 schrieb am 25. August 2020 um 12:24:28 Uhr:

@TranProlo ich kann die SW empfehlen. Mit was soll ich vergleichen? Je nach Oktanzahl werden die 330PS/515Nm realistisch sein. Ich bin nicht auf einem Leistungsprüfstand gewesen.

Und wie hast du es dann eintragen lassen? :confused:

Ist nur ne rhetorische Frage...

Frage an die Nutzer von Mountune:

Kann man sich nur für den Sportmodus die geänderte Map Aufspielen und im normalen Modus sowie Rutschig die original Map lassen?

Frage 2:

Muss vor AU/HU auf original zurückgespielt werden, oder klappt das mit der geänderten Map?

Hier gibt's noch Infos passend zum Thema:

https://www.auto-motor-und-sport.de/.../

Themenstarteram 25. August 2020 um 14:10

Den Artikel kenne ich natürlich,wie gesagt,gibt ja nicht viel ;)

Aber halt auch nicht wirklich aussagekräftig.

Interessanter sind die eher die 100-200 Zeiten von st2019.....12,5sek halte ich doch für durchaus flott für 330PS,kenne allerdings die Werksangabe nicht.

Zitat:

@Eagleseven schrieb am 25. August 2020 um 12:39:55 Uhr:

Zitat:

@st2019 schrieb am 25. August 2020 um 12:24:28 Uhr:

@TranProlo ich kann die SW empfehlen. Mit was soll ich vergleichen? Je nach Oktanzahl werden die 330PS/515Nm realistisch sein. Ich bin nicht auf einem Leistungsprüfstand gewesen.

Und wie hast du es dann eintragen lassen? :confused:

Ist nur ne rhetorische Frage...

Ich denke das niemand bis kaum jemand so ein flasher eintragen lässt. Vorm TÜV Termin wieder die originale drauf. Wie bei allem wird's erst kritisch wenn was kaputt geht und dann seitens ford nachgeforscht wird.

Zitat:

@TranProlo schrieb am 25. August 2020 um 14:10:24 Uhr:

Den Artikel kenne ich natürlich,wie gesagt,gibt ja nicht viel ;)

Aber halt auch nicht wirklich aussagekräftig.

Interessanter sind die eher die 100-200 Zeiten von st2019.....12,5sek halte ich doch für durchaus flott für 330PS,kenne allerdings die Werksangabe nicht.

Auto Bild gibt 100-200 mit 16.2 an... gibt aber auch Videos auf yt von Autotop NL oder Racechip die Serie 15.5 fahren.

Themenstarteram 25. August 2020 um 15:42

Cool.....umso beeindruckender sind dann ja die 12,5sek ;)

@Dreffi: nein, man spielt eine Datei auf, die jede Modi abdeckt oder wirkt. Deshalb werde ich im Winter das originale File aufspielen.

Mountune schreibt: custom track mode (recalibrated wet-mode for track settings minus pops and bangs)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. Focus ST MK4 Mountune Erfahrung?