ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Focus 08 Facelift, AUX-Anschluss, Qualität verbessern ??

Focus 08 Facelift, AUX-Anschluss, Qualität verbessern ??

Themenstarteram 25. Februar 2009 um 11:05

Hallo zusammen,

hab seit 1 Woche nen Ford Focus MKII Facelift (EZ 04/2008).

Habe mir gestern nen MP3-Player gekauft und wollte ihn über den AUX-Anschluss laufen lassen.

Bisher hab ich immer mit USB-Sticks gearbeitet, geht aber nicht mehr da kein Port dafür da ist.

Nun hab ich heute morgen mal den Player am AUX angeschlossen:

War ziemlich enttäuscht !!!!

Radio musste ich auf Lautstärke 20 stellen, um überhaupt was verstehen zu können.

Dann noch nen Pfeifen dabei und der Klang ist auch saumäßig.

Radio ist das Sony CD 6000 MP3.

Kann man da noch irgendwas einstellen ?

Fehlt mir da nen Kabel ?

Kann mir jemand helfen ???

Ach ja, MP3-Player ist ein Sony WALKMAN mit 4 Gig.

Danke im voraus.

Gruß Elmo

Ähnliche Themen
19 Antworten

Hallo

Ich nehme mal an Du hast den Walkman am Kopfhörerausgang angeschlossen.

Wie hoch hast Du den die Lautstärke am Walkman gestellt??

mfg fibres73

Also bei mir funktioniert der AUX-Eingang einwandfrei !

am 25. Februar 2009 um 11:51

man muss halt nur den player ganz laut aufdrehen.

Zitat:

Original geschrieben von Beavis111

man muss halt nur den player ganz laut aufdrehen.

Ich habe auch die Vermutung das er den Player ziemlich leise gestellt hat.

Dadurch muß man das Radio recht weit aufdrehen was dann auch das Pfeifen

erklärt.

mfg fibres73

Zitat:

Original geschrieben von Beavis111

man muss halt nur den player ganz laut aufdrehen.

ganz aufdrehen und alle Soundeffekte und die Lautstärke-Komprimierung (sehr wichtig!) deaktivieren... Benutze meinen Sony auch am AUX-Anschluss und das klappt super.

Themenstarteram 25. Februar 2009 um 12:12

Hallo alle miteinander.

Danke erstmal für die Tips.

Werd ich nachher mal testen.

Lautstärke war natürlich nur auf halber Leistung und der Equalizer war noch dazu an.

Mal schaun, wie es klingt wenn ich eure Tips beherzige.

Geb morgen mal feedback.

Gruß Elmo

Das Hintergrundpfeifen liegt am Radio, hab hier auch schon Gleichgesinnte gefunden aber noch keine Lösung.

Habe Sound+Connect und höre über einen USB-Stick Musik auf meinem Sony-Radio. Höre ich das selbe Lied über MP3-CD ist kein Störgeräusch warnehmbar.

Das Pfeifen ist auch zu hören wenn man mit dem Handy Freisprechen will oder das Radio oder die Lüftung per Voice-Taste steuern will.

Vielleicht hat ja schon wer eine Lösung gefunden, denn das Pfeifen hört man auch schon bei Lautstärke 7-8, was in den Musikpausen echt nervt wie Tinitus. ;o)

Zitat:

Original geschrieben von groby79

Das Hintergrundpfeifen liegt am Radio, hab hier auch schon Gleichgesinnte gefunden aber noch keine Lösung.

Habe Sound+Connect und höre über einen USB-Stick Musik auf meinem Sony-Radio. Höre ich das selbe Lied über MP3-CD ist kein Störgeräusch warnehmbar.

Das Pfeifen ist auch zu hören wenn man mit dem Handy Freisprechen will oder das Radio oder die Lüftung per Voice-Taste steuern will.

Vielleicht hat ja schon wer eine Lösung gefunden, denn das Pfeifen hört man auch schon bei Lautstärke 7-8, was in den Musikpausen echt nervt wie Tinitus. ;o)

Pfeiffen in Abhängigkeit der Drehzahl hat normalerweise mit schlechter Erdung des Radios zu tun... Bei nem Serienradio ist dies aber äußerst unwahrscheinlich. Einfach mal bei FORD vorsprechen.

Zitat:

Original geschrieben von elmo-77

Hallo zusammen,

hab seit 1 Woche nen Ford Focus MKII Facelift (EZ 04/2008).

Habe mir gestern nen MP3-Player gekauft und wollte ihn über den AUX-Anschluss laufen lassen.

Bisher hab ich immer mit USB-Sticks gearbeitet, geht aber nicht mehr da kein Port dafür da ist.

Nun hab ich heute morgen mal den Player am AUX angeschlossen:

War ziemlich enttäuscht !!!!

Radio musste ich auf Lautstärke 20 stellen, um überhaupt was verstehen zu können.

Dann noch nen Pfeifen dabei und der Klang ist auch saumäßig.

Radio ist das Sony CD 6000 MP3.

Kann man da noch irgendwas einstellen ?

Fehlt mir da nen Kabel ?

Kann mir jemand helfen ???

Ach ja, MP3-Player ist ein Sony WALKMAN mit 4 Gig.

Danke im voraus.

Gruß Elmo

Hallo Elmo

Mach mir keine Angst. Bei meinem Mondeo ST 220 ging der AUX Eingang astrein. Beim CC. habe ich es noch gar nicht probiert. Bisher nur MP3 CD´s die gingen auch einwandfrei.

Ich bin jetzt zu faul den CC von der Plane zu befreien, aber wenn ich Ende

März vom Urlaub aus Ägypten zurück bin, werde ich es gleich testen u. berichten. Dann kommt der CC ehe aus dem "Stall".!!

Themenstarteram 25. Februar 2009 um 16:24

Also dass das Geräusch von einer schlechten Masseverbindung kommt weiß ich.

Hab reichlich mit Hifi gebastelt und komplette Anlagen verbaut.

Was mich nur störte war einfach, dass es zu leise war.

Werd ich aber so in 10 Min nochmal testen.

Und was das "Angstmachen" angeht: Wenn es bei mir klappt ist es doch gar kein Prob.

Muss ich nur erstmal testen.

Werd ich später nochmal posten da ich eh noch annen Pc muss.

Ebay und so :-)

Neues Auto --> NEUE AUFGABE !!!

Themenstarteram 25. Februar 2009 um 17:29

So, nochmal Danke schön an alle für die Tips.

Es hat geholfen *freu*.

Hab es mit der Lautstärke am MP3-Player probiert. *verlegen grinsend*

Und siehe da: Hammer Sound !!!

Also, alles falscher Alarm.

Muss man nur halt erstmal wissen.

Wem nicht fragt, der wird nicht geholfen.

oder so :-)

Nochmal Gruß an alle und herzlichen Dank.

=> mwueck: Keine Panik, wird also auch bei deinem CC fungizieren.

Zitat:

Original geschrieben von meyster

Zitat:

Original geschrieben von groby79

Das Hintergrundpfeifen liegt am Radio, hab hier auch schon Gleichgesinnte gefunden aber noch keine Lösung.

Habe Sound+Connect und höre über einen USB-Stick Musik auf meinem Sony-Radio. Höre ich das selbe Lied über MP3-CD ist kein Störgeräusch warnehmbar.

Das Pfeifen ist auch zu hören wenn man mit dem Handy Freisprechen will oder das Radio oder die Lüftung per Voice-Taste steuern will.

Vielleicht hat ja schon wer eine Lösung gefunden, denn das Pfeifen hört man auch schon bei Lautstärke 7-8, was in den Musikpausen echt nervt wie Tinitus. ;o)

Pfeiffen in Abhängigkeit der Drehzahl hat normalerweise mit schlechter Erdung des Radios zu tun... Bei nem Serienradio ist dies aber äußerst unwahrscheinlich. Einfach mal bei FORD vorsprechen.

Danke, ich werds bei der nächsten Inspektion mal checken lassen. Was mich nur wundert, daß das leise Pfeifen bei CD-Wiedergabe und Radiohören nicht auftritt. Nur bei USB-Wiedergabe, Freisprechfunktion und Vioce-Control. Dann müßte das Radio doch immer pfeifen, egal was man hört wenns ne schlechte Masserverbindung hat, oder?

Zitat:

Original geschrieben von elmo-77

So, nochmal Danke schön an alle für die Tips.

Es hat geholfen *freu*.

Hab es mit der Lautstärke am MP3-Player probiert. *verlegen grinsend*

Und siehe da: Hammer Sound !!!

Also, alles falscher Alarm.

Muss man nur halt erstmal wissen.

Wem nicht fragt, der wird nicht geholfen.

oder so :-)

Nochmal Gruß an alle und herzlichen Dank.

=> mwueck: Keine Panik, wird also auch bei deinem CC fungizieren.

Hi Elmo,

erwarte diesen Samstag auch schon sehnsüchtig meinen Focus MK2 Fl mit ebenfalls diesem berühmt berüchtigten Audio 6000-System. Deswegen meine Frage: Ist die Qualität über den Aux-Anschluss denn genießbar? Danke.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Focus 08 Facelift, AUX-Anschluss, Qualität verbessern ??