ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. FK2 - eine Woche alt - Motor muss getauscht werden.

FK2 - eine Woche alt - Motor muss getauscht werden.

Themenstarteram 27. Juni 2006 um 18:51

Meine kurze Leidengeschichte.

Ich habe letzten Dienstag ganz stolz meinen FK2 vom Händler abgeholt. (nach ca. 3 Monaten wartezeit).

Dann ist mir gestern aufgefallen, dass unter dem Auto sich ein Ölfleck gebildet hat. Dann sofort Honda angerufen und er wurde abgeschleppt.

Jetzt habe ich heute mit dem Honda Händler telefoniert. Lt. Händler ist ein Gewinde im Motorblock schief gefräst. Und damit hält die Schraube eines Ölüberdruck Ventils (oder wie auch immer) nicht. Letztlich wollen die jetzt den kompletten Motor tauschen. Lt. Händler dauert das ganze minimum 2-3 Wochen, da Sie nicht wissen wann der neue Motor überhaupt kommt.

Jetzt habe ich drei Tage ein Leihauto (Opel Zafira 1,8 - ist übrigends voll der Schluckspecht und fährst sich schrecklich, trotz der gleichen 140 PS) . Das ganze nennt sich Mobilitäts Garantie. Aber eben nur drei Tage. Und laut Honda Hotline überlegen Sie sich bis dahin was.. Bin ja mal gespannt was das sein soll.

Und dannach habe ich einen "neuen" Wagen mit ATM... Toll ich bin bisher total begeistert von meinen ersten Honda :-(

Also jetzt bin ich einen Tag gefahren und er wird auf unbestimmt Zeit in der Werkstatt verbringen...

Ich bin so richtig stinke sauer....

Danke für zuhören, ich hab das jetzt gebraucht....

Ähnliche Themen
278 Antworten
am 27. Juni 2006 um 19:02

kann ich nachvollziehen das du da jetzt sauer bist, aber als kleinen trost:

das ist sicherlich ein einzelfall! vergleichbares habe ich bei honda noch nie gehört!

Und honda zeigt sich in allen belangen bei garantiefragen sehr kullant!

vll. erfüllen sie dir ja nen kleinen wunsch wenn du lieb fragst :D

so haben die bei mir als meiner in der werke war und was auf garantie gemacht wurde nen s2000 als leihwagen gegeben :D war allerdings nur ein tag.

aber kopf hoch! das wird schon alles gut ab gehn!

grüße

Matze

am 27. Juni 2006 um 19:43

nen opel als leihwagen, was solln der scheiß? bei welcher bude hastn das auto gekauft. ruf lieber gleich mal bei honda an und mach da mal n bischen streß, da reagieren die eigentlich immer drauf. es sei denn die qualität des service hat genau so stark nachgelassen, wie die qualität der autos.

 

ed6

Themenstarteram 27. Juni 2006 um 19:57

war ein Leihauto vom ADAC. Der wurde vor die Tür gebracht. Da hatte Honda keinen Einfluß drauf, welches Auto gebracht wird. Da mache ich Honda auch gar nicht zum Vorwurf drauf. Nur länger als drei Tage kann man den Zafira auch nicht fahren. Der Verbrauch lag bei irgendwo zwischen 10 und 12 Liter/100Km. Und dabei bin ich wirklich mehr als nur Vorsichtig gefahren...

Aber mir stinkt´s das an dem neuen Auto jetzt ein neuer Motor reinkommt. Ist so ein normaler Honda Werkstatt wirklich kompetent und baut den Motor ein, wie es im Werk passieren würde? Und nachvollziehen kann man das ja dann auch nicht.

Evtl. kommt auch "nur" der Motorblock und Zylinderkopf & Co. wird dann auch wieder angebaut. Aber das entscheidet morgen Honda.

Ja nach was soll ich denn lieb fragen? nach zweimal Inspektion gratis oder so? Das wäre zumindest etwas.

am 27. Juni 2006 um 19:59

Natürlich sind die kompetetend genug stehen schließlich dafür grade !!! Würde auf AT Motor bestehen !!!

Themenstarteram 27. Juni 2006 um 20:01

Zitat:

Original geschrieben von frogger321

Natürlich sind die kompetetend genug stehen schließlich dafür grade !!! Würde auf AT Motor bestehen !!!

Naja einen ATM kriege ich auf jeden Fall. Leider zählt ein Motorblock ohne Anbauten auch schon als ATM. Auch wenn Sie dann den Zylinderkopf & Co. wieder draufkleistern.

Na klar machen die den alten Kopf wieder drauf. Bei Honda gibts keine kompletten Motoren. Block und Kopf sind immer getrennt.

Naja, so "alt" ist der dann auch nicht wirklich ;)

 

ganz schön besch*** so was ABER wenigstens hat Honda gleich gesagt: "da ist was kaputt, das ist unsere Schuld, das wird auf Garantie repariert" -kein Zetern, Abstreiten, Anwalt ,Klage usw.

Ein, wenn auch kleiner, Trost

 

Grüße ;)

Zitat:

Original geschrieben von ed6

nen opel als leihwagen, was solln der scheiß? bei welcher bude hastn das auto gekauft. ruf lieber gleich mal bei honda an und mach da mal n bischen streß, da reagieren die eigentlich immer drauf. es sei denn die qualität des service hat genau so stark nachgelassen, wie die qualität der autos.

 

ed6

*lol* also ein zafira ist aber eh besser... aber setz deine rosarote brille wieder auf :)

so long

edit: es ist halt ein ganz anderes auto, astra wäre wohl das gegenstück zum civic...

am 28. Juni 2006 um 0:30

wenn hier einer über opel lästert... *stock auspackt*

am 28. Juni 2006 um 7:44

Zitat:

Original geschrieben von ed6

nen opel als leihwagen, was solln der scheiß? bei welcher bude hastn das auto gekauft. ruf lieber gleich mal bei honda an

100% agree!

So - ich hab momentan auch´n nagelneuen Opel Astra als Werkstattersatzauto.

 

 

 

 

 

Allerdings als Ersatz für den in der Werrkstatt stehenden Opel Tigra TT meiner Freundin - und die hat dafür meinen CTR *grummel* ... :D

am 28. Juni 2006 um 8:42

Zitat:

Original geschrieben von MadMax

So - ich hab momentan auch´n nagelneuen Opel Astra als Werkstattersatzauto.

 

Allerdings als Ersatz für den in der Werrkstatt stehenden Opel Tigra TT meiner Freundin - und die hat dafür meinen CTR *grummel* ... :D

Da haste aber ein scheiß tausch gemacht ^^

Also als ich damals mit meinem EP1 Getriebe probleme hatte war mein Händler mehr als kulant. Mein Wagen war schon 1 Jahr alt. Der hat einen Abschleppwagen geschickt der meinen Wagen abgeholt hat bei mir vor der Haustür (Strecke vom Händler zu mir ca. 65 km) und hat mir gleich ein Leihwagen auf abschlepper geschickt. Das war ein Werksneuer Honda CR-V mit Vollaustattung. Ich war Stolz wie Bolle mit dem Wagen weil das ist echt ein echt Hammer Auto. Den durfte ich dann 3 Wochen behalten bis meiner wieder fertig war (war über Weihnachten).

Und als ich mit jetzt meinen CTR zugelegt hatte hat er meinen Wagen einmal komplett durchgecheckt für umsonst.

Fazit: Mein Honda Händler ist einfach genial (Honda Hegner aus Helmstedt)

Themenstarteram 28. Juni 2006 um 9:21

Meiner Händler hat zur WM Autos verliehen (gegen bares) und jetzt kann er seinen Kunden nichts mehr geben. Toll oder?

Deswegen hat er mir eins von externen Verleih (in diesen Fall ADAC ClubMobil) gegeben.

übrigends habe heute den Zafira (1.8l) getankt. 230 km gefahren und 25 Liter getankt. Sind fast 11Liter bei hälfte Autobahn (max 140) und andere hälfte Stadt (sehr schonend).

Und er ist beim beschleunigen lauter als mein alter golf diesel.

Also Zafira - pfui.

und mein blöder Händler - auch pfui.

Zitat:

Original geschrieben von Benelli TypeR

Da haste aber ein scheiß tausch gemacht ^^

vielleicht isses ein gtc? oder ein opc? möchte wissen was dann scheisse is :D

so long

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. FK2 - eine Woche alt - Motor muss getauscht werden.