ForumIdea, Linea, Punto & Grande Punto
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Idea, Linea, Punto & Grande Punto
  6. Fiat Punto 188 Zylinderkopfdichtung ?

Fiat Punto 188 Zylinderkopfdichtung ?

Fiat Punto
Themenstarteram 24. März 2017 um 15:46

Guten Tag,

Mein Dad könnte mir ein Fiat Punto 188 geben, jedoch meinte er die Zylinderkopfdichtung sei hin und er hat leider keine Zeit mehr, da er für eine längere Zeit morgen weg muss.

Nun meine frage, wenn ich mir die im Internet kaufe und damit zur Werkstatt gehe, mit wie viel € müsste ich rechnen ?

Denn hätte halt schon lieber den Fiat anstatt den Ollen Corsa b 1.2 den er noch da stehen hat :D

Ähnliche Themen
17 Antworten

Hi erstmal

Ich denke das bei meinem Fiat Punto die kopfdichtung defekt ist!Denn im Bereich der dichtung ist alles feucht! und es tropft auch Kühlwasser runter.Ich verlier auch Kühlwasser das jetzt im Moment  circa auf 50-70 km von max auf min. runter ist.Deswegen woll  ich fragen ob mir wer paar tips geben kann zum wehcseln der kopfdichtung oder ob es noch was anders sein könnte!hab ja schon mal von meinem ople corsa gsi den motor zerlegt und wieder zusammen gebaut! aber bei fiat bin ich nicht so fit!deswegen bräucht ich paar tips und anleitung wenig!Ach ja und wegen der ölablassschraube die ist auch noch fest zu fest!weil die hat einer zu weit reingedreht!gibts da auch tips? :-) danke schon mal im voraus

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zylinderkopfdichtung selbst wechseln bei Punto 188' überführt.]

ist es ein 8v? Also 60PS?

Dann ist das kein Problem, lass aber den Kopf planen, und nimm neue Schrauben. Unbedingt darauf achten die Dichtung richtig rum drauf zu legen, sonst sind die Ölkanäle zu. Dazu ein Tipp: Alto steht für italienisch oben ;)

Ansonsten kannst nix falsch machen, auch nicht beim Zahnriemen, denn der Motor ist ein Freiläufer (wenns denn ein 8v ist).

Allerdings ist es recht selten, dass die Kopfdichtung nach "aussen" kaputt geht. Also dass du Kühlwasser den Motor runter tropfen siehst. Normalerweise gehen die vom Wasserkanal zum Zylinder kaputt.

Deswegen schau lieber nochmal dass du dir auch sicher bist und nicht irgendwas anderes undicht ist.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zylinderkopfdichtung selbst wechseln bei Punto 188' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von fiat5cento

 

Ansonsten kannst nix falsch machen, auch nicht beim Zahnriemen, denn der Motor ist ein Freiläufer (wenns denn ein 8v ist).

Das kann ich so nicht ganz stehen lassen Freiläufer heisst ja nur dass man bei falscher montage des ZR "fast" nix kaputt machen kann ;)

trotzdem muss man wissen wo die OT markierungen sind. abgesehen davon sollte unbedingt die Wasserpumpe mit gewechselt werden und der ZR richtig gespannt werden, da sich sonst die Wasserpumpe ganz schnell wieder verabschiedet!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zylinderkopfdichtung selbst wechseln bei Punto 188' überführt.]

Ja, ok. Fast nix :)

Die OT-Markierung für die Nockenwelle ist oben hinten am Zylinderkopf, quasi direkt unter dem Ventildeckel. Die für die Kurbelwelle am Ölpumpengehäuse (etwas schwer zu erahnen, ist nur eine angegossene Rippe).

Die Wasserpumpe hält bei mir seit 160000km... Würde ICH nur wechseln, wenn wirklich kaputt.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zylinderkopfdichtung selbst wechseln bei Punto 188' überführt.]

hallo ich nochmal

es ist ein 8v richtig. und es gibt neuigkeiten aus dem motorblock kommt kein wasser mehr dafür hab ich jetzt im kühlwasserbehälter der neben dem kühler sitzt öl drinnen also vermute ich ganz schwer das es die kopfdichtung ist oder???wie siehts da dann aus mit selbst wechseln??gibts da wo ne kleine anleitung??bei meinem corsa gsi hab ich selbst gewmacht aber bei fiat??naj?? wäre erfreut um antwort will in demnächst loswerden und anderen kaufen oder soll ich ihn so verkaufen?? danke im voraus

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zylinderkopfdichtung selbst wechseln bei Punto 188' überführt.]

super einfach hohl dir das buch: Jetzt helf ich mir selbst oder wie das heißt kostet nru 14,90 bei ebay hab ich meins mal bekommen steht alles wissenswerte drin

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zylinderkopfdichtung selbst wechseln bei Punto 188' überführt.]

das ist aber nicht die antowrt auf meine frage in bezug auf kopfdichtung kaputt oder nicht!ein buch wollt ich mir eig. nicht kaufen da ich ja den hobel eh verkaufe! aber so ne kleine anleitung oder so wär nich schlecht.freu mnich auf antwort und evtl. hilfe wenig danke 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zylinderkopfdichtung selbst wechseln bei Punto 188' überführt.]

ja die ist im sack

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zylinderkopfdichtung selbst wechseln bei Punto 188' überführt.]

ok dache ich mir auch das sie kaputt ist!also wer eine kleine anleitung hat oder weiss soll sie mir bitte mitteilen das wäre nett danke im voraus 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zylinderkopfdichtung selbst wechseln bei Punto 188' überführt.]

such nach Zylinderkopfdichtung punto oder zylinderkopfdichtung fire

Das wurde alles schon mal behandelt.

Das ist im Grunde auch nicht schwer. Markierungen für Zahnriemen wurden schon geschrieben hier. Kopf planen is nie verkehrt.

Lass das Wasser raus und bau alles ab, was dran ist. Krümmer kannst am Verbindungsstück zum Hosenrohr abmachen.

Reihenfolge und Drehmoment der Kopfschrauben findest du ebenfalls in der Suche.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zylinderkopfdichtung selbst wechseln bei Punto 188' überführt.]

Da auch die "freien" Werkstätten an den Ersatzteilen dazu verdienen wollen/müssen,

zumindest in meiner Werkstatt ist das so, wirst du es schwer haben eine Werkstatt zu finden

die ein mitgebrachtes Ersatzteil einbaut. Du wirst eher einen Feierabendschrauber finden der dir da hilft.

Und auch feierabendschrauber sehen es oft nicht gerade gerne, wenn jmd. mit schrott aus dem internet antanzt und das dann verbaut haben will. Gibts dann später probleme mit den teilen war es fast immer die schukd des schraubers...auch ein feierabendschrauber freut sich über ein paar wenige euros zusätzlich für die von ihm erworbenen teile.

Wenn die kopfdichtung denn wirklich hinüber sein sollte wäre auch gleich zu bedenken, ob man den zahnriemen etc. auch gleich mit erneurt. Muß eh alles raus...

Themenstarteram 25. März 2017 um 20:32

Welche weiteren Teile meinst du neben dem Zahnriemen, @zwinkl ?

Und falls ich das Material nicht mitnehmen "darf" Mit wie viel € könnte/muss ich rechnen ?

(Nur Dichtung, und Einmal mit Zahnriemen etc.)

Frag eben einfach vorher nach, da wo du das machen lassen willst. Ich bestehe meist drauf das zeugs selber zu besorgen, weil ich prinzipiell nur markenware wie contitech o.ä. verbaue.

Beispiel der 1,2 l 60 PS...

Zahnriemensatz kommt auf ca. 50 ökken. Von conti inkl. wasserpumpe, je nach baujahr und motor.

Kopfdichtung je nach hersteller ca. 30 euro

Dann halt noch glysantin, motoröl, filter dabei...also gut 100 euro material.

In 2-3 stunden sollte das ganze erledigt sein...

Deine Antwort
Ähnliche Themen