Forum500
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. FIAT 500, wie ist die Qualität?

FIAT 500, wie ist die Qualität?

Fiat 500 312
Themenstarteram 24. Januar 2016 um 3:09

FIAT ist gleich Programm

Habe seit ca. 2 1/2 Jahren einen Fiat 500. Und seit dem nur Ärger!

Kauft niemals einen Fiat!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 24. Januar 2016 um 3:09

FIAT ist gleich Programm

Habe seit ca. 2 1/2 Jahren einen Fiat 500. Und seit dem nur Ärger!

Kauft niemals einen Fiat!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

38 weitere Antworten
Ähnliche Themen
38 Antworten
am 24. Januar 2016 um 6:11

Dann erzähl doch mal was du so an deinem Fiat alles hast.

Da bin ich ja mal gespannt.

Habe ebenfalls seit ca. 2 1/2 Jahren einen Fiat 500C (mit dem gr. Sroffdach... KP: 14,5 t€). Und seit dem nur Freude.

Dieser Wagen ist jeden € wert.

Chronik:

Keinerlei Reparaturen bisher ... keine Werkstatt von innen gesehen)

angefallene Kosten: ein verorener Funkschlüssel = 205 €. (angelernt vom FIAT-Händler)

2 St. Ölfilter (je 12 € von ATU)

ein 5 l Kanister Öl 5W-40 = ca. 25 € ( von Kaufland)

p.s.. an dem Wagen klappert nix und er läuft max. fast 180 km/h.

Kann ihn mit ehrlichen Gewissen weiter empfehlen. (12 000 km bisher gel.)

p.s.: ... mich interessiert brennend - welche Mängel du hast ?

Zitat:

...... mich interessiert brennend - welche Mängel du hast ?

Mee too. Meine Frau fährt seit ca. 4 1/2 Jahren einen 500c mit der 69PS-Maschine.

Was ist seitdem defekt gewesen?

Der Kabelbaum von der Heckklappe in den Innenraum (auf Garantie gewechselt)

Das Schiebedach hatte seine letzte Position "vergessen" und musste neu "angelernt werden" (Konnte ich selber machen)

Die Batterie hatte nach ca. 2 Jahren den Geist aufgegeben.

Defekter Türgriff nach ca. 3 Jahren.

Ansonsten: Null problemo.

Er hat sich tatsächlich hier nur angemeldet, um seine Bedeutung der vier Buchstaben darzustellen.

Ich kann über die Qualität von unserem 500 auch nicht meckern.

Nach jetzt fast 80000 Km waren der Türgriff, 1 Rad und 2 Domlager defekt und habe vorne die Bremsen komplett erneuert.

Der ESD wurdenauch erneuert, obwohl er noch dicht war, aber durch Korrosion nicht mehr so schön aussah.

Gegen brechenden Kabelbaum sprühe ich 1 mal jährlich Silikonspray unter die Gummitülle, bis jetzt mit Erfolg.

Es bereitet uns viel Freude damit zu fahren. Den geben wir so schnell nicht mehr her.

Da der TE uns an seinen Problemen nicht teilhaben lässt, erlaube ich mir mal den Titel etwas anzupassen.

Zitat:

@erma892 schrieb am 24. Januar 2016 um 03:09:26 Uhr:

FIAT ist gleich Programm

Habe seit ca. 2 1/2 Jahren einen Fiat 500. Und seit dem nur Ärger!

Kauft niemals einen Fiat!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Dummschwätzer !

null Ahnung, aber solche Aussagen posten, nicht zu glauben.

Der meldet sich nicht mehr. Wahrscheinlich ist er inzwischen wieder nüchtern.

Nüchternst mögliche Antwort mit Twin Air Dualogic und viel Ausstattung (10/2011):

50'000 km, 2 mal Wartungsdienst.

Sonst nix, pure Freude am Auto, am Design, am Retrosound des TA.

Bester Neuwagenkauf der letzten 25 Jahre.

Fbrica Italiano Automobili Torino,oder auch Flammen In Allen Töpfen.

der themenstarter ist wahrscheinlich auf Matchbox-Auto-Entzug!

kauft sich am besten wieder eins,die sind mängelfrei und umweltfreundlich,allerdings mit erhöhter verletzungsgefahr,wenn man drauf tritt.....lg....carfixer...

Hallo,

unser Luigi ist ein Fiat 500 Sport 1,4i 16V mit 100 PS, Bj. 08/2008 und hat erst 42500 km auf der Uhr.

Außer normalen Wartungsarbeiten inkl. Zahnriemen (nach 5 Jahren) hatten wir keine Probleme,

noch nicht mal eine Birne musste gewechselt werden.

Lediglich im Innenraum musste ein Birnchen in den Bedienelementen der Heizung nach 7 Jahren erneuert werden.

Ansonsten ist alles bestens und es ist unglaublich schön mit dem tollen Auto zu fahren.

Schöne Grüße aus Köln

Ralf

Hier bisher ein Jahr und ca. 10t km Fiat 500c 105PS und keinerlei Probleme außer schlechten Radioempfang...

@Lattementa,

hört sich gut an ... um das kratzen vom Radio nicht ertragen zu müssen, benutze ich einen

kleinen Stick mit mp3-Dateien und habe stets die Wunschmusik zur Verfügung.

Unser 500C 1.4 ist Baujahr 09/2011 und hat aktuell 29500Km.

Probleme gab es bisher einige.

Die Bremsscheiben und Beläge hinten wurden wegen starker Riefenbildung und quietschen zweimal getauscht.

Die Sitzkonsole wurde wegen quietschen getauscht.

Der Kabelstrang an der Durchführung zur Heckklappe war gebrochen.

Der Klimakompressor und das Expansionsventil wurden bei 20000Km wegen Geräuschen getauscht.

Der Wärmetauscher der Heizung war bei 23000km undicht und wurde getauscht .

Klappergeräusche im Innenraum und Klappern des Verdeckgestänges. Letzteres ist noch nicht behobben.

Der Radioempfang ist sehr bescheiden.

Mein Fazit: Der erste und der letzte Fiat.

Also bisher sind wir mit unserem yoshi vollstens zufrieden. Radioempfang war zwar erträglich, wurde aber durch den Blue & Me Adapter zum Abspielen vom Iphone ausgetauscht.

Hab am Anfang nur etwas an mir selber gezweifelt warum das Teil nicht funktioniert, bis ich drauf gekommen bin die Schnittstelle zu aktualisieren ^^

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. FIAT 500, wie ist die Qualität?