Forum500
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Fiat 500 als gebrauchter unverkäuflich!? welche Farbe und Ausstattung ist am besten?

Fiat 500 als gebrauchter unverkäuflich!? welche Farbe und Ausstattung ist am besten?

Fiat 500 312
Themenstarteram 2. Januar 2016 um 11:09

Hallo zusammen,

Wir wollen uns eine knutschkugel kaufen und tendieren zu schwarz oder mein frau eher zu weiß ist aber auch bei schwarz zufrieden. Ich glaube die Kombinationen die Fiat mit dem Modell bietet ist unschlagbar. Aber was ist am gefragtesten? Die Preise für gebrauchtfahrzeuge sind astronomisch hoch, so dass ein gebrauchter kaum Sinn macht. Wer hat seinen Wagen gebrauchten je verkaufen können!?

 

wir haben einen schwarzen Lounge mit guter Ausstattung auch innen völlig schlicht in schwarz gehaltenen als halbjahreswagen für 8.000eur gefunden. ein Baujahr 2010 mit 80tkm soll 7500eur in Weiß Kosten.das steht doch in keinem Verhältnis!? wer kauft sowas und was sind die gängigsten Modell die mit kusshand weggehen, da wir den Wagen nur max. 2jahre fahren wollen.

Danke für eure Erfahrungen und Gruß

Christian

Ähnliche Themen
30 Antworten

Schwarz ist total langweilig und versteckt die schönen Konturen. Auch wenn gefühlt 80% weiß sind, kommt das Auto damit einfach am besten.

Wir haben den 500s in grau metallic klasse Farbe!!

Ach ja noch was, wenn du dir bzw ihr euch nen gebrauchten holen wollt, schaut euch unbedingt die Ausstattung im ganzen an!!

Da gibt's doch einige Unterschiede.

Der Fiat 500 wird ja in vielen Farben angeboten, wobei weiß am häufigsten gewählt wird. Wir haben aktuelle eine weißen 500er (7 Jahre alt), eine pink Diva (coole Sonderfarbe- da konnte meine Frau nicht wieder stehen) und einen Abarth in grau metallic. Grundsätzlich kaufen wir unsere Autos in den Farben, die wir mögen.

Die Farbe ist beim Wiederverkauf des 500ers fast kaum ein Thema, bis auf gelb sind eigentlich fast alle Farben gut verkäuflich. Ein schwarzer 500er wirkt eigentlich sehr trist und wäre für uns keine Alternative. Mein Händler hat mir gerade einen schwarzen zum Tausch mit dem weißen 500er angeboten. Als ich bei meiner Tochter nachfragte, willst Du einen neuen 500er in schwarz? Bekam ich sofort zur Antwort, nein, ich bleibe bei meinem weißen 500er.

Wenn deine Frau gerne einen weißen 500er möchte, dann würde ich Ihr diesen Wunsch auch erfüllen, denn letztendlich wird Sie mit dem Wagen auch fahren.

Noch ein Punkt zur Pflege, ein schwarzes Auto ist noch pflegeintensiver als ein weißes Auto.

Hallo,

Zitat: "Noch ein Punkt zur Pflege, ein schwarzes Auto ist noch pflegeintensiver als ein weißes Auto."

Kann ich aus eigener Erfahrung nur bestätigen! Unser Panda HP ist schwarz-metallic und man sieht sofort nach der Wagenpflege jedes Staubkörnchen dran. Besonders schlimm ist es im Frühjahr wenn alles blüht.

Unser weißer (alter) Astra Caravan sieht selbst nach 3 Monaten ohne Wäsche im Frühjahr immer gepflegt aus...;)

Mfg

Andi

Themenstarteram 2. Januar 2016 um 19:03

Danke für die Rückmeldungen, meine frau würde den schwarzen zwar nehmen aber findet weiß eigentlich besser: Lounge mit cremeweiß und grauen sitzen und die Kopfstützen und das Lenkrad in so einem etwas dunkleren Cremebeige mit Klimaautomatik. Ist ihr Traum. Soll 10teur als altes Modell Kosten. Der schwarze komplett schwarz sieht als Lounge meiner Meinung sehr edel aus, aber auch etwas trist da alles schwarz ist und nur die Sitze einen weißen randstreifen haben, 8/2015 für 8000eur mit 1otkm.Erfahrung war immer das man bei schwarz nicht viel falsch machen kann. Der Fiat durchbricht jedoch jegliche Logik :)

Aber wer kauft einen gebrauchten wenn der Schritt zum neuen kaum messbar ist. Gehen die wirklich für das Geld weg??? Bj.2010 für 7.500teur!!??

Ja das ist leider so!! Die sind als gebrauchte richtig teuer!!

Haben uns auch ne tageszulassung geholt da die grade mal 500€ mehr gekostet hat wie einer der schon 1 Jahr alt war in gleicher Ausstattung u Farbe!!

Na, so pflegeleicht ist Weiß nun auch nicht. Besser als Schwarz allemal, aber wenn es ohne Wäsche lange gut aussehen soll, kommen nur Grau- oder Brauntöne infrage.

Themenstarteram 3. Januar 2016 um 1:34

Hat denn schon mal jemanden einen 500er verkauft!? Die Preise von mobile sind zwar eine Richtlinie aber die Frage ist ob die Fahrzeuge tatsächlich auch weggehen. Wer hat Erfahrung beim Verkauf gemacht?

Der Verkäufer meines Gebrauchten hat Erfahrung damit. Er wollte ursprünglich 6.300 Euro für einen einfachen 500er mit Gebrauchsspuren, 42000 km, 5 Jahre alt. Ich habe ihn 5.800 runtergehandelt. Als ich später bemerkte, dass im Mobile-Angebot und im Vertrag falsche Angaben (Zahl der Vorbesitzer und scheckheftgepflegt) aufgeführt waren, habe ich ihn auf 5.550 gedrückt. Mehr ist das Auto aber auch nicht wert, da ich auch noch Zahnriemen und Bremsscheiben vorn machen lassen musste und die Reifen waren komischerweise älter als das Auto.

Themenstarteram 3. Januar 2016 um 16:08

5,5t€ beim 2010er mit 42tkm ist zumindest realisitischer als 7.500Eur Festpreis für einen 2009er mit 80tkm beim VAG Händler. Ein Händler wurde regelrecht frecht, als ich bei einem 1/2015 mit 30tkm bei 9.900Eur nach einer Preisreduzierung im Verhältnis zum Neuwagen fragte. Antwort war Festpreis. Das ist doch völlig bekloppt..... daher hätte ich gerne Erfahrunsgwerte wie die Autos tatsächlich weggehen. Meine Frau hat sich auf weiß versteift :(

Gruß Chris

Gehe einfach davon aus, das Du pro Jahr 1.000 bis 1.250, - € Wertverlust hast. Unser 7-jähriger 500er in weiß mit Vollausstattung (Leder, Schiebedach etc.) wird heute noch mit 5.500 € gehandelt (aktueller Händler Verkaufspreis).

Kleine Fahrzeuge verlieren generell weniger an Wert als teure große Autos! Ich würde mir darum an deiner Stelle keine Sorgen machen. Kauf deiner Frau den Wunschwagen und genießt die kleine Knutschkugel.

Zitat: "Kauf deiner Frau den Wunschwagen und genießt die kleine Knutschkugel."

Dies ist die allerwichtigste Aussage hier im Thread! Man sollte seiner Frau diesen Wunsche erfüllen, und nicht eigene Wünsche. Sie soll ja auch mit diesem Wagen fahren!

Und was machst du, wenn deine Frau nach ein paar Monaten sagt: "hätten wir doch den weißen genommen, ich fühle mich in dem kleinen Schwarzen (ich meine das Auto...;)) nicht wohl..."

Mfg

Andi

Zitat:

@derfla62 schrieb am 4. Januar 2016 um 10:13:26 Uhr:

Kauf deiner Frau den Wunschwagen und genießt die kleine Knutschkugel.

Woher weißt du, dass die Frau von Christian eine kleine Knutschkugel ist? :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Fiat 500 als gebrauchter unverkäuflich!? welche Farbe und Ausstattung ist am besten?