Forum1er F20 & F21
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. Felgenwahl 18“ F20

Felgenwahl 18“ F20

BMW 1er F20 (Fünftürer)
Themenstarteram 21. März 2021 um 0:26

Liebe Forengemeinde,

Man vergleicht ja sein Auto ständig mit anderen gleichen Modellen auf der Straße. Hier in München gibt es natürlich wie erwartet viele 1er. Und über die Zeit fällt auf: die Felge macht so viel aus. Ich fahre aktuell eine serienmäßige 16 Zoll 378 V-Speiche im Sommer, würde aber gerne auf 18 Zoll wechseln. Nun kommt folgendes in den Sinn: M Doppelspeiche 436 ferricgrey

https://www.leebmann24.de/...18-zoll-rdci-36117845870-36117845871.html

Was haltet ihr davon? Foto des Jetzt-Zustands anbei. Machen 18 Zoll nicht viel mehr her? Gibt es bestimmte Dinge zu beachten? Zum Beispiel die Umstellung auf runflat? Oder ob es Probleme gibt vom Komfort? Oder ob einfach grundsätzlich eine Kombination jetzt mit 245 vorne/225 hinten problematisch wäre oder einfach sinnvoll (Optik, Haftung)?

Uns: was haltet ihr von Gebraucht-Felgen/Komplettreifen? Fragen über Fragen.. danke für euer Feedback!

Gruß

Dieter

16 Zoll F20
Ähnliche Themen
34 Antworten

Zitat:

@SirHitman schrieb am 26. März 2021 um 11:08:07 Uhr:

Er hat aber nur das normale Fahrwerk, ob er dann doch noch tiefer muss oder sollte...

Schwere Entscheidung?

vielleicht kann ich helfen:)

M436 ohne Tieferlegung

Oder ich...

IMG_2021-03-26_15-23-49.jpeg
20201015_185956.jpg

Zitat:

@SirHitman schrieb am 26. März 2021 um 11:08:07 Uhr:

Er hat aber nur das normale Fahrwerk, ob er dann doch noch tiefer muss oder sollte...

Schwere Entscheidung?

Es sind nur 10 mm, das fällt Einigen noch nicht mal auf.

Danke euch allen für die klassen Bilder. Entscheidung ist gefallen für die 436 M.Ist ja fast so krass wie Schuhe kaufen mit der Frau ;)

Nächste Woche kommen Sie drauf!

Dann mach ich Bild davon.

Bedenke aber, dass das mit der Standardbremse schon anders wirkt, wenn dazwischen eine große Lücke ist

Echt interessant - das mit der Bremse stört mich zum Beispiel nicht, bzw. finde ich beim 1er wirklich noch passend... Und das obwohl ich normal sehr empfänglich bin für solche Details :)

oder halt mal was anderes ;-)

Dscf0466-klein

Lach,meine Frau braucht keine Bremse so wie Sie fährt ;)

Benutze die m436 als Winterfelgen ,und habe fürn Sommer die 405er 19 zoll.. Falls der Te 19 zoll möchte

20200510_150657.jpg
Themenstarteram 29. März 2021 um 14:40

Danke an alle, sehr viel sehr guter Input! Ich lasse mir mal alle Argumente durch den Kopf gehen, ist ja doch eine Menge! Fahrkomfort, Leistung, aussehen je nach M-Paket oder nicht..!

Oder mal was anderes :)

 

Sind aber 19 Zoll und vom Komfort her ziemlich hart...

So meine Holde zufriedengestellt, bekommt ihre paar Schuhe(436er M Felge) für den F20 in 18zoll mit Bridgestone Mischbereifung.Glaub ich lass ihn doch noch mit Eibachfedern etwas tiefer legen.

Felge steht ihm aber ;)

1er.jpg
am 1. April 2021 um 22:45

Zitat:

@dieter.kaulard schrieb am 21. März 2021 um 00:26:40 Uhr:

Liebe Forengemeinde,

Man vergleicht ja sein Auto ständig mit anderen gleichen Modellen auf der Straße. Hier in München gibt es natürlich wie erwartet viele 1er. Und über die Zeit fällt auf: die Felge macht so viel aus. Ich fahre aktuell eine serienmäßige 16 Zoll 378 V-Speiche im Sommer, würde aber gerne auf 18 Zoll wechseln. Nun kommt folgendes in den Sinn: M Doppelspeiche 436 ferricgrey

https://www.leebmann24.de/...18-zoll-rdci-36117845870-36117845871.html

Was haltet ihr davon?

Das sind ja die Standardfelgen der 135er bzw. 140er Modelle und ich finde die wirken für 18 Zoll Felgen etwas mickrig und unauffällig. Würde dir eher die M 386 Felgen ans Herz legen. Machen meiner Meinung nach deutlich mehr her und passen super zum 1er. Hatte sie selbst damals auf meinem F20 mit M-Paket.

Zitat:

Foto des Jetzt-Zustands anbei. Machen 18 Zoll nicht viel mehr her?

Ja, definitiv!

Zitat:

Gibt es bestimmte Dinge zu beachten? Zum Beispiel die Umstellung auf runflat?

Nein, ist nicht notwendig.

 

Zitat:

Oder ob es Probleme gibt vom Komfort? Oder ob einfach grundsätzlich eine Kombination jetzt mit 245 vorne/225 hinten problematisch wäre oder einfach sinnvoll (Optik, Haftung)?

Komforteinbußen wirst du sicherlich haben, wenn du von 16 auf 18 Zoll wechselst. Ansonsten wird das Auto beim Wechsel auf 18 Zöller auch anfälliger für Spurrillen, was zusätzlich noch durch die breitere Bereifung begünstigt wird. Die Mischbereifung mit vorne 225, hinten 245 finde ich optisch sehr ansprechend und passend für den 1er. Etwas mehr Grip hast du durch die breiteren Hinterreifen natürlich auch, aber das kommt eher beim 135er/140er wirklich zum Tragen.

Zitat:

Uns: was haltet ihr von Gebraucht-Felgen/Komplettreifen?

Gebrauchte Felgen sind grundsätzlich in Ordnung, wenn du sie vor dem Kauf ganz penibel auf Beschädigungen überprüfst. Von gebrauchten Reifen würde ich abraten, da du nicht weißt, ob der Verkäufer die Reifen gut behandelt hat. (z.B. oft Randsteine unsanft raufgefahren, viele Schlaglöcher mitgenommen etc.) Dazu kommt, dass oftmals ein sog. Sägezahn ins Profil gefahren wurde und das für Laien nicht wirklich zu erkennen ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen