ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Felgen 19''

Felgen 19''

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 30. März 2016 um 19:58

Hallo,

in den nächsten Woche sollte mein neuer Avant zur Abholung bereit sein.:)

Bestellt habe ich ihn unter anderem mit dem SLine Exterieur Paket.

Was mir aber nicht wirklich gefallen mag sind die derzeit lerbieferbaren Alufelgen von Audi.

Laut Aussage meines Reifenhändlers meines Vertrauens sieht es aber momentan noch etwas mager in der Auswahl an Alufelgen für den B9 Avant aus ?

Meine Frage - hat sich jemand damit schon beschäftigt ?

Natürlich sind Reifen und Felgen Geschmacksache aber mich würden eure Meinungen und Vorschläge brennend interessieren ?

Danke im Voraus für Eure Vorschläge und Meinungen

Schöne Grüße aus Österreich

Werner

 

Beste Antwort im Thema

Ob schon lange auf dem Markt oder nicht, ich finde, dass die Rotorfelgen immer noch mit die schönsten auf dem Markt sind, hab ich mir vor ein paar Monaten auch erst geholt.

1540 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1540 Antworten

In der ABE zu meinen Felgen stand auch der Hinweis mit dem Überprüfen der Lauffläche/Abdeckung, je breiter der Reifen desto eher die Wahrscheinlichkeit das dieser im gewissen Maß "hinaus ragt"

Hier steht es im einzelnen:

https://www.keba-verlag.de/tuning-wiki-radabdeckung-eg-zulassung/

https://www.keba-verlag.de/.../

Fährt jemand 9,5x19 et 35?

Ich habe nun meine Bescheinigung von audi erhalten. Damit kann ich die Felgen eintragen

Aha, erzähl doch mal wie du es angestellt hast?

Habe eine Email mit meiner VIN und der TN der Felge gesendet, daraufhin sollte ich meine Adresse angeben und in wenigen Tagen hatte ich post mit den Lasten von 720kg pro Rad, damit kann ich die Felge nun entspannt eintragen.

Sagt mal, sind Rotiform Felgen made in china und Designed in USA?

Sind es nur originale wenn irgendwo eine JP Performance Gravur drauf ist?

Ist das eine originale Rotiform Felge? Fotos!

also eine JP Performance Gravur habe ich mal keine gefunden....

PS: Ist für einen Seat Leon SC BJ 2013.....tut aber nichts zur Sache, es geht nur um die Felge hier!

.jpg
Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg
+2

Rotiform ist eine US Bude und die billigen 08/15 Felgen sind normale billige Gussfelgen made da wo es billig ist, auch China.

Die haben auch mehrteiliges Felgen, die kommen den aus Los Angeles, dis sind aber natürlich teuer, aber natürlich qualitativ auch andere Nummer.

Der Kramer vertreibt die nur in Europa, warum soll er die gravieren? Ist halt (wie so oft bei JP) nur show and shine.

Zitat:

@steel234 schrieb am 23. Dezember 2021 um 20:48:55 Uhr:

Rotiform ist eine US Bude und die billigen 08/15 Felgen sind normale billige Gussfelgen made da wo es billig ist, auch China.

Die haben auch mehrteiliges Felgen, die kommen den aus Los Angeles, dis sind aber natürlich teuer, aber natürlich qualitativ auch andere Nummer.

Der Kramer vertreibt die nur in Europa, warum soll er die gravieren? Ist halt (wie so oft bei JP) nur show and shine.

Wegen der Gravur, weils so auf der Hp steht, nur dann sinds "geprüfte" Felgen und nur dann ist das Gutachten gültig ....

keine ahnung ob das so zu treffend ist....

PS: Ich suche von dieser Felge ein Teilegutachten........oben!

Nur mit Gravur auch tüv geprüft

[Unnötiges Vollzitat des direkt vorangegangenen Beitrags von Motor-Talk entfernt. Bitte solche Zitate bzgl. Übersicht vermeiden.]

Na toll… also gibts kein Gutachten …

Meine haben keine Gravur:mad:

Waren hald beim Autokauf dabei….

Die Grösse ist aber im zulassungsschein eingetragen…

225/35/19

[Unnötiges Vollzitat des direkt vorangegangenen Beitrags von Motor-Talk entfernt. Bitte solche Zitate bzgl. Übersicht vermeiden.]

Hat schon sein Grund warum sie das so gemacht haben.

Show and shine ist es definitive nicht. Kostet ja auch alles sehr viel Geld diese ganz Gutachten.

Sonst musst du mal bei Rotiform Deutschland direkt nach fragen

[Unnötiges Vollzitat des direkt vorangegangenen Beitrags von Motor-Talk entfernt. Bitte solche Zitate bzgl. Übersicht vermeiden.]

Es gibt auch nirgends online Gutachten zum Downloaden für Rotiform Felgen!

Bleibt nur… zu hoffen das die Maße 225/35/19 im Zulassungsschein der Polizei reicht…:p

Sobald es Zubehörfelgen sind, brauchst Du ein Gutachten. Dass die Maße die gleichen sind, wie in der Zulassungsbescheinigung, reicht nicht aus.

Ein Weg wäre ein vergleichbares Gutachten plus Einzelabnahme. Ist es das wert?

[Unnötiges Vollzitat des direkt vorangegangenen Beitrags von Motor-Talk entfernt. Bitte solche Zitate bzgl. Übersicht vermeiden.]

Was heisst ein vergleichbares Gutachten?

Keine Ahnung ob es das wert ist?

Einzelabnahme? Was ist damit gemeint? Kosten?

Würde da nur ein Gutachten reichen das ich mitführe, oder auch eintragen lassen? Ps: bin aus Österreich….

Ah okay, Österreich... dann kann es sein, dass dieser Weg nicht möglich ist. In Deutschland kann man versuchen, ein Gutachten einer Felge, die in ihren Maßen und vom Gewicht vergleichbar ist, beim TÜV vorzulegen, sodass dort im Rahmen einer umfangreichen Prüfung entschieden wird, ob die Felgen eingetragen werden.

Kosten hängen vom Aufwand ab, evtl. gibt's dazu eine Preisliste.

Bei uns reicht ein Gutachten nicht, du brauchst eine ABE. Nur mit Gutachten musst du es eintragen lassen. Und selbst bei einer ABE müssten die anderen Komponenten an deinem Wagen im Originalzustand sein. Sonst musst du es auch mit ABE eintragen lassen.

Ob das alles in Österreich möglich ist, kann ich nicht beurteilen. Frag' jemanden, der bei euch die Pickerl vergibt.

Viel Erfolg!

Deine Antwort
Ähnliche Themen