ForumFabia 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Fabia & Roomster
  6. Fabia 1
  7. Fehlerspeicher von Motor nicht auslesbar

Fehlerspeicher von Motor nicht auslesbar

Themenstarteram 19. Juli 2009 um 14:46

Hallo!

Ich habe einen Skoda Fabia Kombi (6Y53J4), B.J. 2001, mit folgendem Fehler:

Die Motorblock-Leuchte in dem Kombiinstrument leuchtet dauerhaft. Früher hat die ab und zu mal für 1-2 Tage aufgeleuchtet (so 1-2 mal im Jahr), da konnte ich den Fehlerspeicher des Motorsteuergeräts problemlos auslesen und löschen.

Seit ein paar Wochen leuchtet die Motorblock-Anzeige dauerhaft. Ich kann auch den Fehlerspeicher des Motorsteuergeräts nicht mehr auslesen (VAG-COM Software meldet das die Baud-Rate nicht synchronisiert werden kann).

Weiterhin ist im Fehlerspeicher der Klimaanlage folgender Eintrag (und lässt sich auch nicht löschen):

0137 - Control Module in Instrument Cluster (J285)

79-00 Please Check Fault Codes

Ich weiss allerdings nicht ob diese Fehlermeldung etwas mit der dauerhaften Motorblock-Leuchte zu tun hat.

Da Auto fährt anstandslos, also hat es (zumindest keinen offensichtliche) Auswirkung auf den Betrieb des Autos.

Kann es sein dass die Kommunikation zwischen Bordnetzsteuergerät und Motor gestört ist? Oder würde das Auto dann garnicht mehr fahren?

Alle anderen Geräte lassen sich problemlos auslesen.

Danke schon mal im voraus für alle Hinweise/Kommentare :)

ussmark

Ähnliche Themen
14 Antworten

ist im fehlerspeicher des KI´s (17) ein fehler gespeichert?

zwecks Baud-Rate versuch mal die anfangs Baud-Rate zuändern mit

9600, 4800, 1200, 400 und 240, eins von denen sollte gehen.

am 19. Juli 2009 um 21:10

Ich würde mal den Temperaturfühler tauschen dan neue oder gleiche bordsoftware flaschen !

hatte das bei meinen 1.4.16v 101ps da konnte mir keine werkstadt mehr helfen!

Übrigens wenn die bord diagnose lauft takt ein 1o1 ps sich auch 75 oder 86ps leistung Sprich notprogramm der Fehler wird aber nie angezeigt .

Diesel selbe scheiße!

Themenstarteram 19. Juli 2009 um 22:30

Zitat:

Original geschrieben von skodaschrauber

 

ist im fehlerspeicher des KI´s (17) ein fehler gespeichert?

zwecks Baud-Rate versuch mal die anfangs Baud-Rate zuändern mit

9600, 4800, 1200, 400 und 240, eins von denen sollte gehen.

Nein, der Fehlerspeicher des KIs ist leer. Das mit der Baud-Rate muss ich mal probieren, hatte gar nicht daran gedacht das ich die ja mal runtersetzen könnte ;)

Zitat:

Original geschrieben von Autoschrauber2008

Ich würde mal den Temperaturfühler tauschen dan neue oder gleiche bordsoftware flaschen !

hatte das bei meinen 1.4.16v 101ps da konnte mir keine werkstadt mehr helfen!

Übrigens wenn die bord diagnose lauft takt ein 1o1 ps sich auch 75 oder 86ps leistung Sprich notprogramm der Fehler wird aber nie angezeigt .

Diesel selbe scheiße!

Eine neuere Software gibt es nicht, das hatte ich vor einem Jahr bei einem Freundlichen schon mal angesprochen (wegen der sporadischen Fehler der Steuergeräts. Mein Freund hatte dasselbe Problem und bei Ihm hatte ein Update der Software geholfen. Meiner ist aber wohl schon auf dem neusten Stand).

Kann denn ein defekter Temperaturfühler diese Art von Fehler auslösen? Hätte eher erwartet dass dann einfach eine Fehlermeldung über den defekten Sensor eingetragen wäre...

Danke für die Antworten, zumindest habe ich jetzt ein paar Anhaltspunkte wie ich weiter vorgehen kann.

Hast du vielleicht vor kurzem ein Fremdradio verbaut ? Wenn ja, kann es sein das das Radio den CAN-Bus blockiert, wenn man gewisse Kabel am Radiostecker nicht abklemmt. Wenn das der Fall sein sollte, bau das Radio aus und zieh einfach denn schwarzen Stecker ab.

das ist alles hier sollte/müste/könnte so kommt man nicht weiter,erstmal muss der fehlerspeicher des motor-sg ausgelesen werden dann kann man weiter suchen,ansonsten bringt das hier nix, also fehlerpeicher motor-sg auslesen, ergebnis hier posten....

Zitat:

Original geschrieben von skodaschrauber

....erstmal muss der fehlerspeicher des motor-sg ausgelesen werden dann kann man weiter suchen....

Genau das ist ja sein Prob. Er kann den MSG-Fehlerspeicher NICHT auslesen !!!

das problem des nicht auslesens liegt am vorhanden diagnosesystem, deshalb hab ich die zahlen für die baud-raten änderung geschrieben, eine davon passt, wenn nicht sollte man ein anderes diagnosesystem probieren, sollte da auch nix gehen, dann kann man fzg-seitig anfangen den fehler zusuchen.

am 20. Juli 2009 um 18:30

Bei meiner kare wars aso natürlich wirst du schon ein jüngeres modell haben von auto .

Meiner ist ein 11.2001 Fabia Stufenheck 1.4.i 16v 101 Ps Magnet Marelli Motorsteuerung du wirst schon SIEMENS VDO haben oder?

@autoschrauber

alle 1.4er 16V egal welches bj. haben Magnet Marelli MSG´s.

Themenstarteram 20. Juli 2009 um 19:20

Zitat:

Original geschrieben von DirtyLG

Hast du vielleicht vor kurzem ein Fremdradio verbaut ? Wenn ja, kann es sein das das Radio den CAN-Bus blockiert, wenn man gewisse Kabel am Radiostecker nicht abklemmt. Wenn das der Fall sein sollte, bau das Radio aus und zieh einfach denn schwarzen Stecker ab.

Das mit dem CAN-Bus hatten ich ganz am Anfang mal (als ich das Auto neu hatte und ein nachträglich ein Autoradio eingebaut hatte). Da war es ähnlich, da konnte selbst der Freundliche nix auslesen. Nachdem er den CAN-Bus vom Radio abgeklemmt hatte ging es dann wieder (das ist auch der heutige Zustand).

Als jetzt die Probleme anfingen habe ich natürlich als erstes nachgesehen ob es da nicht wieder irgendwie doch mit dem Autoradio zusammenhängt, aber selbst wenn ich das Radio komplette elektrisch abgeklemme ändert sich nichts.

Themenstarteram 20. Juli 2009 um 20:02

Zitat:

Original geschrieben von skodaschrauber

@autoschrauber

alle 1.4er 16V egal welches bj. haben Magnet Marelli MSG´s.

Ja stimmt, das MSG ist ein Magnet Marelli (BJ. 06/2001).

Allerdings wundert mich jetzt das es für ein Fabia 16V BJ. 11/2001 ein Update für das MSG gibt, mein Auto aber schon auf den aktuellsten Stand sein soll *grübel*

Also ich habe jetzt mal versucht die Baud-Rate einzustellen:

Bei 9600 Bd bekomme ich unter "Comm Status" die Meldung G71M=-1 angezeigt, ansonsten wieder "Can't sync baud rate"

Bei 4800 und 1200 Bd wieder "Can't Sync Baud rate".

Bei 400 und 240 Bd bekomme ich "No response from controller" (ist vermutlich zu langsam für den Controller?)

Vermutlich muss ich wohl doch mal zum freundlichen....

Hallo.

Ist schon ne Weile her seit der Themaeröffnung hier, aber vieleicht kannst du/könnt ihr mir weiterhelfen.

Erinnerst du dich wie du damals letztendlich dann den Fehler gefunden hast? War es ein Kabelproblem oder sogar das Steuergerät?

Habe zur Zeit das gleiche Problem, ich komme nicht ins Motorsteuergerät. Habe schon Tester von Sun(SolusPro), Bosch(KTS200) sowie Autodiagnos probiert, keiner kann Kommunikation aufbauen. Alle anderen Steuergeräte lassen sich mit besagten 3 Testgeräten auslesen.

Vielen Dank im Voraus.

MfG

versucht mal mit Software von ASH Autodiagnose.

Mit der kostenlosen Testversion kann man Fehlercode lesen.

Vielleicht funkioniert sie auch mit Deinen Kabeln ?

Melde dann das Ergebnis.

www.ash-autodiagnose.de

Gruss

Sebrobi1

Fehlerspeicher nicht auszulesen, keine Chance.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Fabia & Roomster
  6. Fabia 1
  7. Fehlerspeicher von Motor nicht auslesbar