ForumPrius & Prius+
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Prius & Prius+
  6. Familie mit 3 Kinder - Prius oder Auris Touring?

Familie mit 3 Kinder - Prius oder Auris Touring?

Toyota Prius
Themenstarteram 20. November 2018 um 15:15

Hi zusammen.

Nachdem man in Köln auch ein Fahrverbot beschlossen hat und wir in der Kölner Umweltzone leben, überlegen wir uns von Fahrzeugen aus dem VW-Konzern abzuwenden und einen Toyota-Hybrid zu kaufen, da ich beim recherchieren über viele positive Erfahrungen und Fakten gestolpert bin.

Da wir 3 Kinder (11, 7, und 5) haben sollte das neue Auto für 2 Kindersitze passen und etwas Platz im Kofferraum.

Hintergrund ist, dass neben den Kinder, die eh immer was mitnehmen wollen, ich noch ehrenamtlich Kinder-Fussballtrainer bin und immer wieder Materialien auch mitnehme und es auch sein kann, dass wir mit dem Wagen auch mal in den Urlaub fahren.

Aktuell haben wir einen VW Touran wo einiges reinpasst.

Mir ist bewusst, dass der Prius und der Auris Touring da nicht ganz mithalten können, aufgrund des anderen Aufbaus und der Kofferraumform, aber es muss nicht genau soviel Platz sein.

Habe mich ein bisschen auch an den Fahrzeuglängen orientiert:

Touran: ca. 4,40m

Auris Touring: ca. 4,60m

Prius: ca. 4,50m

Sind die beiden Varianten gute Alternativen?

Als Familienvater, Alleinverdiener und mit 3 Kindern ist die Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit ein ganz wichtiges Kriterium.

Ein Prius+ wäre auch eine schöne Option, aber das würde glaube ich das Budget (10 - 12.000,-) was wir für ein Auto ausgeben wollen, überschreiten.

Ganz wichtig finden wir die Einparkhilfe, haben aber gesehen, dass es die anscheinend nicht oft gibt.

Ist eine Nachrüstung teuer?

Wir hoffen, dass ihr ein paar Ratschläge, Infos und Tipps für uns habt und sagen vorab "Danke" :) .

Beste Grüsse aus Köln

TazaTDI

Ähnliche Themen
54 Antworten
Themenstarteram 4. Dezember 2018 um 21:50

Befürchtung nicht aufgrund der Zuverlässigkeit, sondern in Hinsicht darauf, dass wir nachher (als Beispiel) 13/14/15t € für einen Wagen mit 1Mio Kilometer auf dem Buckel kaufen. Deswegen sprach ich von Befürchtung ;)

Gegen Tacho-Manipulation kann man zwar nichts gross machen, aber wenn man die Befürchtung hat, dass da was nicht passt, lasse ich es lieber sein.

Ein kleines Update. Aktuell sind wir bei diesen Angeboten angekommen:

Prius+ blau

Pro:

- 06/2013

- Parksensoren vorne

- Parksensoren hinten

- hellbraune Lederausstattung

- Preis von 15.650,-

- inkl. Export-Unterlagen+14Tage Versicherung

Contra:

- freier Händler

- letzte Inspektion bei 112tkm in 05/2017

- 150tkm gelaufen

- kein ACC (ist aber nicht wichtig)

- Reifen machen Geräusche

- über 200km Anfahrt

 

Prius+ weiss

Pro:

- Vom Toyota-Händler

- 101tkm

- inkl. Inspektion

- 12 Monate Garantie (aber müsste im Garantiefall 100km fahren)

- ACC

- schwarze Lederausstattung

Contra:

- 05/2012

- keine Parksensoren vorne

- keine Parksensoren hinten

- Preis von 17.000,-

- plus Kosten für den Export

 

Was ist eure Meinung dazu?

Falls noch nicht geschehen, schlage ich vor, dass du die gleiche Frage nochmals im priusfreunde.de Forum stellst. Dort gibt es Prius-Sachverstand in kompakter Form.

Zitat:

@TazaTDI schrieb am 4. Dezember 2018 um 21:50:46 Uhr:

Befürchtung nicht aufgrund der Zuverlässigkeit, sondern in Hinsicht darauf, dass wir nachher (als Beispiel) 13/14/15t € für einen Wagen mit 1Mio Kilometer auf dem Buckel kaufen. Deswegen sprach ich von Befürchtung ;)

Gegen Tacho-Manipulation kann man zwar nichts gross machen, aber wenn man die Befürchtung hat, dass da was nicht passt, lasse ich es lieber sein.

Ein kleines Update. Aktuell sind wir bei diesen Angeboten angekommen:

Prius+ blau

Pro:

- 06/2013

- Parksensoren vorne

- Parksensoren hinten

- hellbraune Lederausstattung

- Preis von 15.650,-

- inkl. Export-Unterlagen+14Tage Versicherung

Contra:

- freier Händler

- letzte Inspektion bei 112tkm in 05/2017

- 150tkm gelaufen

- kein ACC (ist aber nicht wichtig)

- Reifen machen Geräusche

- über 200km Anfahrt

 

Prius+ weiss

Pro:

- Vom Toyota-Händler

- 101tkm

- inkl. Inspektion

- 12 Monate Garantie (aber müsste im Garantiefall 100km fahren)

- ACC

- schwarze Lederausstattung

Contra:

- 05/2012

- keine Parksensoren vorne

- keine Parksensoren hinten

- Preis von 17.000,-

- plus Kosten für den Export

 

Was ist eure Meinung dazu?

Bedenke das du beim Kauf im Nachbarland an den Händler den Nettopreis zahlst (ohne dortige Steuern) und dann für das importierte Fahrzeug hier 19% MwSt. zahlen musst. Mit der Bescheinigung gezahlter Steuern (Zoll) der COC und TÜV kannst du dann erst hier anmelden.

Themenstarteram 5. Dezember 2018 um 9:56

Zitat:

@gerbre schrieb am 5. Dezember 2018 um 08:16:04 Uhr:

Falls noch nicht geschehen, schlage ich vor, dass du die gleiche Frage nochmals im priusfreunde.de Forum stellst. Dort gibt es Prius-Sachverstand in kompakter Form.

Hallo gerbre.

Danke für deinen Tipp.

Habe ich gerade gemacht :)

 

Zitat:

@Grisugau schrieb am 5. Dezember 2018 um 09:11:49 Uhr:

Zitat:

@TazaTDI schrieb am 4. Dezember 2018 um 21:50:46 Uhr:

Befürchtung nicht aufgrund der Zuverlässigkeit, sondern in Hinsicht darauf, dass wir nachher (als Beispiel) 13/14/15t € für einen Wagen mit 1Mio Kilometer auf dem Buckel kaufen. Deswegen sprach ich von Befürchtung ;)

Gegen Tacho-Manipulation kann man zwar nichts gross machen, aber wenn man die Befürchtung hat, dass da was nicht passt, lasse ich es lieber sein.

Ein kleines Update. Aktuell sind wir bei diesen Angeboten angekommen:

Prius+ blau

Pro:

- 06/2013

- Parksensoren vorne

- Parksensoren hinten

- hellbraune Lederausstattung

- Preis von 15.650,-

- inkl. Export-Unterlagen+14Tage Versicherung

Contra:

- freier Händler

- letzte Inspektion bei 112tkm in 05/2017

- 150tkm gelaufen

- kein ACC (ist aber nicht wichtig)

- Reifen machen Geräusche

- über 200km Anfahrt

 

Prius+ weiss

Pro:

- Vom Toyota-Händler

- 101tkm

- inkl. Inspektion

- 12 Monate Garantie (aber müsste im Garantiefall 100km fahren)

- ACC

- schwarze Lederausstattung

Contra:

- 05/2012

- keine Parksensoren vorne

- keine Parksensoren hinten

- Preis von 17.000,-

- plus Kosten für den Export

 

Was ist eure Meinung dazu?

Bedenke das du beim Kauf im Nachbarland an den Händler den Nettopreis zahlst (ohne dortige Steuern) und dann für das importierte Fahrzeug hier 19% MwSt. zahlen musst. Mit der Bescheinigung gezahlter Steuern (Zoll) der COC und TÜV kannst du dann erst hier anmelden.

Hallo Grisugau.

Auch dir danke für deinen Tipp, aber das mit der MwSt. gilt nur bei Neufahrzeugen bzw Fahrzeugen bis ca 6Monate und unter 6.000km.

Bei älteren Gebrauchtfahrzeugen entfällt dies und die MwSt ist mit dem Kaufpreis abgegolten.

 

Zitat:

@TazaTDI schrieb am 5. Dezember 2018 um 09:56:02 Uhr:

Zitat:

@gerbre schrieb am 5. Dezember 2018 um 08:16:04 Uhr:

Falls noch nicht geschehen, schlage ich vor, dass du die gleiche Frage nochmals im priusfreunde.de Forum stellst. Dort gibt es Prius-Sachverstand in kompakter Form.

Hallo gerbre.

Danke für deinen Tipp.

Habe ich gerade gemacht :)

Zitat:

@TazaTDI schrieb am 5. Dezember 2018 um 09:56:02 Uhr:

Zitat:

@Grisugau schrieb am 5. Dezember 2018 um 09:11:49 Uhr:

 

Bedenke das du beim Kauf im Nachbarland an den Händler den Nettopreis zahlst (ohne dortige Steuern) und dann für das importierte Fahrzeug hier 19% MwSt. zahlen musst. Mit der Bescheinigung gezahlter Steuern (Zoll) der COC und TÜV kannst du dann erst hier anmelden.

Hallo Grisugau.

Auch dir danke für deinen Tipp, aber das mit der MwSt. gilt nur bei Neufahrzeugen bzw Fahrzeugen bis ca 6Monate und unter 6.000km.

Bei älteren Gebrauchtfahrzeugen entfällt dies und die MwSt ist mit dem Kaufpreis abgegolten.

Danke für die Info. Habe bisher nur auf Neuwagen rum gerechnet (Dänemark sehr interessant)

Themenstarteram 8. Dezember 2018 um 22:43

Ein Neuwagen ist es bei uns nicht geworden, aber immerhin ein schöner Prius+ :)

Auch euch Dank für eure Meinungen und Tipps.

Wir haben uns den blauen Prius+ aus NL geholt und freuen uns auf eine tolle Zeit mit euch und dem Hybriden :cool:

Gruss

TazaTDI

Herzlichen Glückwunsch und gute Fahrt!

Ich wünsche ebenfalls allzeit gute Fahrt!

Themenstarteram 9. Dezember 2018 um 22:52

Doppelpost

Themenstarteram 9. Dezember 2018 um 22:56

Vielen Dank :)

@Hausmeister: Ich muss über deine Signatur schmunzeln, weil wir selber noch einen Touran haben :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Prius & Prius+
  6. Familie mit 3 Kinder - Prius oder Auris Touring?