ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Falsche Codierung AMG-Menue C180 W204 MOPF?

Falsche Codierung AMG-Menue C180 W204 MOPF?

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 23. November 2018 um 12:26

Hallo,

habe, wie etliche andere Forumsmitglieder auch, bei meinem C180 Mopf das AMG-Menü aufspielen lassen,

damit ich hauptsächlich die Öltemperatur angezeigt bekomme. Nun ist mir aber aufgefallen, daß

1. die Wassertemperatur im Kombiinstrument digital sehr viel höher angezeigt wird, als das Zeigerinstrument

es tut. Konkret: Digitale Temperatur 105 Grad, Zeiger steht aber nur knapp über 90 Grad und schwankt

auch nicht. Während der Zeiger also im normalen Bereich verharrt, ist mir die Temperatur der digitalen

Anzeige zu hoch, beunruhigend eigentlich.

2. was mich allerdings noch mehr verwirrt: nach dem Kaltstart steigt laut der beiden Anzeigen die

Öltemperatur schneller an als die Wassertemperatur. Ich kenne es von diversen anderen Autos, dass die

Öltemperatur immer sehr viel langsamer ansteigt als die Wassertemperatur.

Habe denjenigen auch darauf angesprochen und gefragt, ob die Programmierung vielleicht nicht in Ordnung sei. Es wäre jedoch alles richtig so, er könne nichts für mich tun. Allerdings bestünde ja die Möglichkeit, eine gleichzeitige Messung über OBD vorzunehmen, um zu vergleichen. Klar, kann ich machen.

Wollte gerne wissen, ob ihr ähnliche Erfahrungen gemacht habt, ich mir vielleicht gar keine Sorgen machen muss.

Würde mich über PN in dieser Angelegenheit freuen.

 

Ähnliche Themen
29 Antworten

Hi bezüglich der Motortemperatur musst du dir keine Gedanken machen. Das stimmt so. Bei modernen Motoren wird offt mit Motortemperatur 105 Grad agiert. Im Kombi wird jedoch immer ca. 90 Grad angezeigt um Kunden nicht zu verwirren. Weil es so der Standartwert ist bei dem keine Verunsicherung aufkommen sollte. Die 105 Grad entsprechen der tatsächlichen Temperatur des Motorküglsystems mit dem dann dein SG arbeitet BZW dir dann das AMG Menü anzeigt.

Hallo!

Ich habe zwar kein AMG-Menü, aber einen MercedesMe-Adapter. Auch dort wird eine Wassertemperatur von 105 °C angezeigt, während das Zeigerinstrument stabil bei 90 °C steht. Ich habe mir das bislang keine großen Sorgen gemacht. Offenbar kommt die Temperatur tatsächlich so über ODB. Ich könnte mir vorstellen, dass die Werte von zwei verschiedenen Sensoren kommen.

Über die Öltemperatur kann ich nichts sagen - die fehlt bei mir nach wie vor in der App.

Ist völlig normal.

Du solltest eher drauf achten, ob:

1. ESP Kontrolleuchte beim Abschalten des ESP geht

2. Dimmer (mechanisch) geht

3. VGL (klar nur beim Diesel) geht.

Zitat:

@CLCrisu schrieb am 23. November 2018 um 12:34:54 Uhr:

Hi bezüglich der Motortemperatur musst du dir keine Gedanken machen. Das stimmt so. Bei modernen Motoren wird offt mit Motortemperatur 105 Grad agiert. Im Kombi wird jedoch immer ca. 90 Grad angezeigt um Kunden nicht zu verwirren. Weil es so der Standartwert ist bei dem keine Verunsicherung aufkommen sollte. Die 105 Grad entsprechen der tatsächlichen Temperatur des Motorküglsystems mit dem dann dein SG arbeitet BZW dir dann das AMG Menü anzeigt.

@CLCrisu Wo siehst du das in der Adapter App?

Was soll ich in welcher App sehen?

Themenstarteram 23. November 2018 um 17:19

Zitat:

Danke für die Aufklärung. Wäre schön, wenn mir jemand hinsichtlich der Öltemperatur helfen könnte. Für mich ist die Öltemperatur wichtiger als die Wassertemperatur und wie ich ja schon geschrieben habe, auch bei anderen Fahrzeugen, bei denen die Öltemp. angezeigt wird, braucht diese immer deutlich länger als die Wassertemperatur.

@CLCrisu schrieb am 23. November 2018 um 12:34:54 Uhr:

Hi bezüglich der Motortemperatur musst du dir keine Gedanken machen. Das stimmt so. Bei modernen Motoren wird offt mit Motortemperatur 105 Grad agiert. Im Kombi wird jedoch immer ca. 90 Grad angezeigt um Kunden nicht zu verwirren. Weil es so der Standartwert ist bei dem keine Verunsicherung aufkommen sollte. Die 105 Grad entsprechen der tatsächlichen Temperatur des Motorküglsystems mit dem dann dein SG arbeitet BZW dir dann das AMG Menü anzeigt.

Also bei mir geht die Kühlmitteltemperatur viel schneller hoch als vom Motoröl. Das Getriebe braucht noch länger (habe mir statt Kühlwasser die Getriebeöltemperatur anzeigen lassen).

Zitat:

@Perfe11 schrieb am 23. November 2018 um 14:25:36 Uhr:

Zitat:

@CLCrisu schrieb am 23. November 2018 um 12:34:54 Uhr:

Hi bezüglich der Motortemperatur musst du dir keine Gedanken machen. Das stimmt so. Bei modernen Motoren wird offt mit Motortemperatur 105 Grad agiert. Im Kombi wird jedoch immer ca. 90 Grad angezeigt um Kunden nicht zu verwirren. Weil es so der Standartwert ist bei dem keine Verunsicherung aufkommen sollte. Die 105 Grad entsprechen der tatsächlichen Temperatur des Motorküglsystems mit dem dann dein SG arbeitet BZW dir dann das AMG Menü anzeigt.

@CLCrisu Wo siehst du das in der Adapter App?

Du musst es natuerlich vorher auswählen was du sehen willst :) danach wird es dir dann im Cockpit (in der App) angezeigt.

Gruss

75a77592-3876-4b19-ae21-a280393b44aa
Themenstarteram 24. November 2018 um 9:17

Moin,

das ist ja genau das ,was ich meine und so wie es meiner Meinung nach auch sein muss. Bin halt der Meinung, etwas stimmt mit dem Programm nicht, aber der Codierer ist der Meinung, alles sei korrekt.

Muss vielleicht zu jemand anderem gehen bzw. das Programm löschen lassen / ein neues (anderes Programm aufspielen lassen. Schade um das Geld.

Zitat:

@Goify schrieb am 23. November 2018 um 17:22:48 Uhr:

Also bei mir geht die Kühlmitteltemperatur viel schneller hoch als vom Motoröl. Das Getriebe braucht noch länger (habe mir statt Kühlwasser die Getriebeöltemperatur anzeigen lassen).

Dass du die zwei Anzeigen vertauschst, kann aber nicht sein, also ein Ablesefehler?

EDIT: Mal gegoogelt: https://data.motor-talk.de/.../img-9635-kopie-8244325196527684591.jpg

Wie schafft man es, eiskaltes Kühlwasser und warmes Motoröl zugleich zu haben?

Zitat:

@gusseiserner schrieb am 24. November 2018 um 09:17:53 Uhr:

Moin,

das ist ja genau das ,was ich meine und so wie es meiner Meinung nach auch sein muss. Bin halt der Meinung, etwas stimmt mit dem Programm nicht, aber der Codierer ist der Meinung, alles sei korrekt.

Muss vielleicht zu jemand anderem gehen bzw. das Programm löschen lassen / ein neues (anderes Programm aufspielen lassen. Schade um das Geld.

Zitat:

@gusseiserner schrieb am 24. November 2018 um 09:17:53 Uhr:

Zitat:

@Goify schrieb am 23. November 2018 um 17:22:48 Uhr:

Also bei mir geht die Kühlmitteltemperatur viel schneller hoch als vom Motoröl. Das Getriebe braucht noch länger (habe mir statt Kühlwasser die Getriebeöltemperatur anzeigen lassen).

Dort kann man nichts vertauschen.

Entweder es ist aktiv oder nicht.

 

Die anderen Einschränkungen hatte ich bereits genannt.

Zitat:

@velsatis2010 schrieb am 24. November 2018 um 09:23:48 Uhr:

 

Dort kann man nichts vertauschen.

Entweder es ist aktiv oder nicht.

Die anderen Einschränkungen hatte ich bereits genannt.

Also der Codierer aktiviert das AMG und nichts weiter oder?

Wie kann dann zu diesen drei Problemen kommen?

Will auch jetzt machen lassen.

Danke

Zitat:

@frankybremen schrieb am 23. November 2018 um 21:16:49 Uhr:

Zitat:

@Perfe11 schrieb am 23. November 2018 um 14:25:36 Uhr:

 

@CLCrisu Wo siehst du das in der Adapter App?

Du musst es natuerlich vorher auswählen was du sehen willst :) danach wird es dir dann im Cockpit (in der App) angezeigt.

Gruss

@frankybremen Seltsam da ich entgeltlich keine von deinen Möglichkeiten zu Auswahl habe.

Hast du schon mal "Verfügbarkeit erneut überprüfen" gedrückt?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Falsche Codierung AMG-Menue C180 W204 MOPF?