ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Fahren mit Licht am Tag....

Fahren mit Licht am Tag....

Themenstarteram 5. April 2006 um 19:41

....so heißts ja seit einiger Zeit in Österreich und ab 15ten wirds auch bestraft wenn man ohne unterwegs ist! Hat sich schon mal jemand Gedanken darüber gemacht ein Tagfahrlicht nachzurüsten? Gibts da überhaupt etwas zum nachrüsten? Oder kann man eventuell das Abblendlicht so umfunktionieren das es beim starten des Motors automatisch an geht?

LG, Andi

Ähnliche Themen
22 Antworten

Für so etwas gibt es beim Golf den X-Kontakt. Beim Starten wird dieser kurzfristig getrennt und somit ist mehr Energie für den Start vorhanden.

Ich fahre immer mit Licht, egal ob am Tag oder in der Nacht. Ich find es einfach besser zu sehen und gesehen zu werden. Das Licht kostet ja nix und das macht auch keine Arbeit, den Schalter rumzudrehen und das Licht an zuschalten.

Themenstarteram 7. April 2006 um 19:31

Das Licht verbracuht Strom und im weitesten Sinne damit auch mehr Treibstoff und der kostet! Durch das dauernde Lichtfahren verkürzt sich die Lebensdauer der Birnen und die kosten auch Geld! Ich kann mir zwar ned vorstellen das das alles zusammen sehr viel kostet, aber es kostet eben!

Naja, zumindest dürfen wir in Ö ab Ende April mit Nebelscheinwerfern rumfahren! Endlich legal wie ein Proll unterwegs sein! *g*

LG, Andi

Ich finde das sowas von lächerlich es zur Pflicht machen das am Tag mit Licht gefahren werden muss! Was soll das denn? Irgendwo hab ich letztens einen Leserbrief zu dem Thema gelesen der in etwa so war:

"Wer ein am helllichten Tag ein nicht beleuchtetes, sich bewegendes Objekt nicht erkennt sollte sich mal überlegen ob er noch ohne Betreuung das Haus verlassen sollte!"

Ziemlich hart die Aussage aber im Prinzip absolut richtig. Wozu machen wir denn einen Sehtest vor dem Führerschein?

Stellt euch folgende Scene mal vor. Sommer, Sonne scheint tollstes Wetter und die Rennleitung zieht euch raus weil ihr kein Licht an habt. Ich will ja nix sagen wenns Regnet oder ähnliches, da hab ich auch Licht an aber muss es wirklich immer an sein? Mir gings auch nicht um die 0,01l Sprit was das kostet sondern einfach um die Tatsache das man dafür bestraft wird wenn man am helllichten Tag kein Licht an hat.

Die grünen haben doch auf Streife bestimmt wichtigere Dinge zu erledigen. Wie war das doch gleich? Jedes 5te Auto auf deutschlands Straßen weist grobe Mängel auf und ist absolut unsicher. Darum sollte sich die Polizei kümmern!

Zitat:

Original geschrieben von ED9-Freak

Ich finde das sowas von lächerlich es zur Pflicht machen das am Tag mit Licht gefahren werden muss! Was soll das denn? Irgendwo hab ich letztens einen Leserbrief zu dem Thema gelesen der in etwa so war:

"Wer ein am helllichten Tag ein nicht beleuchtetes, sich bewegendes Objekt nicht erkennt sollte sich mal überlegen ob er noch ohne Betreuung das Haus verlassen sollte!"

Geistiger Dünnschiss, den Du da schreibst.

Es ist absolut sinnvoll und nachgewiesen, man wird bei Tage mit eingeschaltetem Licht definitiv besser gesehen.

Gut nachzuvollziehen auch auf der Autobahn, dort sieht man ein von hinten herannahendes Auto im Rückspiegel viel deutlicher und eher, wenn es die Scheinwerfer eingeschaltet hat.

Fakt ist, dass Tagesfahrtlicht den gesamten Straßenverkehr sicherer macht. Um wieviel Prozent, ist eine andere Sache.

Fakt ist auch, dass der Benzinverbrauch durchschnittlich um 0,2 L/100km steigt, bei eingeschaltetem Licht.

naja ein beispiel ... die sonne scheint und blendet den entgegenkommenden verkehr ... da bist du mit licht besser zu sehen ...

ich finde das mit dem tagesfahrlicht muss aber nun auch nicht unbedingt sein, auf der autobahn hab ich es auch immer an aber ansonsten...

wichtig wäre es das alle bei beginnender dämmerung das licht einschalten müssen , das ist die schlimmste zeit, weil man da viele schon später sieht und die das licht erst einschalten wenn sie es selbst brauchen......

Zitat:

Original geschrieben von Dominik11

Geistiger Dünnschiss, den Du da schreibst.

....

Halt dich bitte etwas zurück! Ja?

Das mit der Autobahn seh ich ja ein da fahr ich auch mit Licht wenn ich mal schneller unterwegs bin.

Tatsache ist aber auch das es wesentlich schlimmere Dinge gibt als das Leute die am Tag ohne Licht fahren. Hier fahren Autos rumm die haben kaum noch Profil auf den 10 Jahre alten Reifen und nen Bremsweg der dem einer Eisenbahn gleicht. Und wen interessiert das? Darum sollte man sich kümmern.

Ich würde es eher begrüßen würde man ein Gesetz erlassen nachdem ALLE Führerscheininhaber min. alle drei Jahre einen Sehtest machen müssten.

Hab jetzt keine Lust das Thema noch mal ganz neu auf zu Hier hab ich ab Seite 7 mitgeschrieben. Bis dahin waren alle vom TFL angetan. Dann kam kritik von mir und es wurde ruhig. Inzwischen ist aber wieder etwas mehr los.

Nur kommen von den Beführwortern selten wirkliche argumente oder Fakten sondern nur annahmen und Beispiele aus anderen Ländern.

TFL kann etwas helfen die Straßen sicherer zu machen. ABER da gibt es andere Dinge die viel wichtiger Wären. Einige sind ja hier schon angesprochen worden.

Ausserdem hat der ADAC letzten eine Umfrage gemacht, daher kam auch der ziztierte Leserbrief, da ging es 51/49 für TFL aus.

Nur sehe ich draussen sehr wenige mit Licht am Tag und das bei dem aktuellen Wetter (bewölkt).

Wenn ich für TFL bin, dann hindert mich nichts daran jetzt schon ohne Gesetzt das Licht an zu machen, aber warum macht es denn keiner? Ja ich bin dafür, aber mache es erst wenn es vorschrift wird,solange fahre ich auch noch ohne Licht? Was ist das denn für eine Einstellung?

Die 0,2L mehrverbrauch, die man so gar nicht ansetzten kann, sind für den Einzelnen total egal. Auch die Birne die mal kaput geht wird nicht groß ins gewicht fallen.

Aber das Ganze wird dann doch recht groß.

Die Politikmer schreiben sich wieder einen Gewinn auf die Kappe und alle Mütter gehen wählen weil ja diese Politiker unsere Straßen sicherer gemacht haben. Ob das nun wirklich stimmt oder nicht ist egal. Alle sagen TFL ist gut, also ist es das auch. Statistiken sagen dazu meist gar nichts aus ohne das man deren Rahmenbedingungen genauer kennt.

Ausserdem freut sich die Industrie, sie verkauft wieder mehr, und das freut sicher auch die Politiker denn hinter denen steht die Industrie und läßtdann rein zufällig was kleines für unsere armenPolitiker springen.

Es geht hier um Wählerstimmen und um einfluss, nicht um Sicherheit.

Wenn es um Sicherheit ginge, dann könnte man andere Dinge machen.

Z.B.

Jährlichen TÜV,

Lichtkontrollen JETZT, es gibt auch jetzt schon Gesetzte zum

gebrauch von Licht.

usw.

Ich bin bis jetzt noch mündiger Bürger. Und möchte dies auch bleiben.

Es kann doch nicht sein das einige Leute einfach zu dumm sind das Licht richtig zu benutzen, aber trotzdem weiter fahren dürfen, und man dafür aber nun alle verpflichtermit Licht zu fahren. Was können diese Leutedenn sonst noch alles nicht richtig einschätzen und entscheiden, wenn es schon mit dem Licht nicht klappt?

Es ist so ähnlich wie mit dem Handyverbot.

Rauchen, Radio hören, Unterhalten, Navi Einstellen, Tempomat bedienen und was es da sonst noch alles so gibt darf ich aber das Handy verursacht statistisch 5% mehr Unfälle und somit gehört es verboten. Und wer redet jetzt noch über das Verbot? wo sind die Statistiken die nun den Erfolg belegen?

Nicht jeder der im Auto telefoniert baut einen Unfall, genauso wie nicht jeder der sonst was im Auto macht ausser fahren baut einen Unfall, die Möglichkeit besteht sicherlicht, aber nicht nur durchs Handy, aber alles andere wäre nicht so populär gewesen.

 

Rauchen verbieten bringt nichts, da verdient keine Industrie dran.

Navi verbieten oder ändern das man es während der Fahrt nicht bedienen kann bringt auch nichts, es schadet der Industrie, keiner würde mir für 300€ ein Navi kaufen wenn er es kaum noch benutzen dürfte/könnte.

Handy verbieten ist klasse. Handy wird trotzdem weiterhin jeder haben, nur muß man nun eine FSE kaufen. Also mehr Sicherheit und mehr einnahmen für die Industrie. Politiker UND Industrie sind beide Gewinner.

Alles nur zufall?

Und jetzt denkt mal über TFL nach.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Fahren mit Licht am Tag....