ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. F34 Heckspoiler ausgefallen - "Fahren Sie nicht schneller als 130 kmh"

F34 Heckspoiler ausgefallen - "Fahren Sie nicht schneller als 130 kmh"

BMW 3er F34 GT
Themenstarteram 22. Januar 2014 um 8:58

Als ich heute auf die AB aufgefahren bin (ca. Tempo 90...) kam der Gong + Fehlermeldung im HUD, im Multifunktionsdisplay (jeweils gelbes Symbol) und im Control Display (Textmeldung: Fahren Sie nicht schneller als 130 km/h und sehen Sie in der Bedienungsanleitung nach... oder so ähnlich)

Da es recht glatt war bin ich dann mit 120 über die AB Richtung Büro geschlichen, zum Glück haben wir eine beheizte Halle in der mein GT jetzt abtaut...

Ich frage mich jetzt nur: Was macht man, wenn man keine beheizte Halle hat?

Heckspoiler eingefroren
Ähnliche Themen
162 Antworten

sozusagen Skiurlaub untauglich ;-)

Danke für Deinen Bericht und das Foto!

Die wichtige Frage ist jetzt natürlich: Ist der Wagen inzwischen eisfrei. und fährt der Heckspoiler wieder normal aus?

Das würde nämlich die Frage beantworten, die viele F34-Fahrer seit einiger Zeit umtreibt, und zu deren Beantwortung sich weder die entsprechenden Händler, nach die BMW Kundenbetreuung bzw. die BMW Fachabteilung in der Lage sehen.

Schonmal vielen Dank im Voraus!

Gruß,

Ralph

Zitat:

Original geschrieben von fridolin frost

[..]

Da es recht glatt war bin ich dann mit 120 über die AB Richtung Büro geschlichen, zum Glück haben wir eine beheizte Halle in der mein GT jetzt abtaut...

Ich frage mich jetzt nur: Was macht man, wenn man keine beheizte Halle hat?

Die Antwort nach den Warnungen in der Betriebsanleitung wäre wohl: "Der Fahrer hat dafür Sorge zu tragen, dass der Bewegungsbereich des Spoiler frei von Eis und sonstigen Verschmutzungen ist."

Also muss der F34-Fahrer im Winter erstmal schauen, ob der Spoiler zugefroren ist, bevor er losfährt und ihn gegebenfalls enteisen.

Ich bin noch nicht in die Situation gekommen, in Ostwestfalen war bisher nur Schmuddelwetter mit Plusgraden.

 

 

ohne beheizte Halle bleibt wohl nur der Gang zur Waschstrasse bzw cleanpark für umgehende Abhilfe.

Themenstarteram 22. Januar 2014 um 9:27

so, 1 Stunde hat es gedauert, jetzt geht wieder alles ;-)

Heckspoiler abgetaut

@fridolin frost

War denn der Wagen bzw. Spoiler schon so vereist, als Du losgefahren bist?

Was mich aufhorchen lässt, ist die (Tat-?)Sache, das mit nicht funktionierendem Heckspoiler nur maximal 130 km/h gefahren werden darf/sollte.

Zitat:

Original geschrieben von Kali69

Was mich aufhorchen lässt, ist die (Tat-?)Sache, das mit nicht funktionierendem Heckspoiler nur maximal 130 km/h gefahren werden darf/sollte.

sehe ich auch so.

der hinweis: "Fahren Sie nicht schneller als 130 km/h" impliziert, dass der F34 ohne Spoiler über 130 gefährlich wird. Kann ich mir nicht vorstellen.

Von mangelnder Skiurlaub-Tauglichkeit würde ich nicht generell sprechen. I.d.R. lässt man am Skiort den Wagen eh stehen und nimmt Bus oder idealerweise zu Fuss oder Ski zum Lift.

PS. Die letzten Tage mit Glatteis und Schnee machten mir im F30 richtig Spaß ;-) Vor allem auf leeren Supermarkt-Parkplätzen.

Themenstarteram 22. Januar 2014 um 9:39

Zitat:

Original geschrieben von RalphM

@fridolin frost

War denn der Wagen bzw. Spoiler schon so vereist, als Du losgefahren bist?

Jein, gestern hat es hier in Berlin Eisregen gegeben und über Nacht kam etwas Schnee dazu. Also heute morgen schön alles abgefegt (Heckscheibe aber nicht abgekratzt --> da war noch etwas angefrorener Schnee drauf) und mit eingeschalteter Heckscheibenheizung losgefahren... Naja, dann ist der abgetaute Schnee halt die Heckscheibe runtergelaufen und hat den Spalt am Spoiler zugesetzt. Dafür haben die 10 min zur Autobahn gereicht. Das Gemisch ist in dem Spalt scheinbar gleich wieder gefroren wie man auf dem ersten Bild ja ganz gut sieht...

Also mein Tipp: Eis + Schneereste immer schön von der Heckscheibe abkratzen, sonst friert der Spoiler an!

Zitat:

Original geschrieben von Kali69

Was mich aufhorchen lässt, ist die (Tat-?)Sache, das mit nicht funktionierendem Heckspoiler nur maximal 130 km/h gefahren werden darf/sollte.

Nun, laut Betriebsanleitung fährt der Spoiler automatisch über 110 km/h aus und bei unter 70 km/h wieder ein.

Nach Information durch einen Mitarbeiter einer BMW Fachabteilung ist der Heckspoiler Teil der Aerodynamik des 3er GT, trägt zur Fahrstabilität bei, und ist kein Zierelement.

Und eine solche Katastrophe ist es ja nicht, wenn man bei defekten Spoiler auf 130 km/h Vmax begrenzt ist.

 

Themenstarteram 22. Januar 2014 um 9:42

Zitat:

Original geschrieben von Kali69

Was mich aufhorchen lässt, ist die (Tat-?)Sache, das mit nicht funktionierendem Heckspoiler nur maximal 130 km/h gefahren werden darf/sollte.

...in der BA, Seite 119 steht dazu übrigens: "Bei nicht mehr ausfahrendem Heckspoiler Weiterfahrt mit max. 110 km/h"

Themenstarteram 22. Januar 2014 um 9:49

Zitat:

Original geschrieben von RalphM

 

...

Nun, laut Betriebsanleitung fährt der Spoiler automatisch über 110 km/h aus und bei unter 70 km/h wieder ein.

...

Was mich stutzig gemacht hat, war allerdings die Tatsache, dass die Meldung schon bei ca. 90 km/h kam... und dann so alle 2-3 Minuten und man muss die Meldung jedes mal wegdrücken! (sind zum Glück bloß 30 km AB die ich fahren muss, sonst hätte dass schon ziemlich genervt)

Zitat:

Original geschrieben von fridolin frost

Zitat:

Original geschrieben von Kali69

Was mich aufhorchen lässt, ist die (Tat-?)Sache, das mit nicht funktionierendem Heckspoiler nur maximal 130 km/h gefahren werden darf/sollte.

...in der BA, Seite 119 steht dazu übrigens: "Bei nicht mehr ausfahrendem Heckspoiler Weiterfahrt mit max. 110 km/h"

Stimmt, von daher war es interessant von Dir zu erfahren, dass die Meldung 130 km/h als Begrenzung angab.

BMW scheint da wohl eine Sicherheitsreserve einkalkuliert zu haben.

Aber solange niemand verletzt wurde, der Wagen unbeschädigt ist, und der Spolier wieder funktioniert, ist die Sache ja gut ausgegangen.

Zitat:

Original geschrieben von RalphM

 

Und eine solche Katastrophe ist es ja nicht, wenn man bei defekten Spoiler auf 130 km/h Vmax begrenzt ist.

Katastrophal ist es sicher nicht, aber sehr unschick wenn du nach einen verschneiten/-eisten Wochenende am Montag zum Kunden in 400 km Entfernung fahren musst.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. F34 Heckspoiler ausgefallen - "Fahren Sie nicht schneller als 130 kmh"