ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. F34 335i xdrive Automatik, von 0 auf 100 km/h

F34 335i xdrive Automatik, von 0 auf 100 km/h

BMW 3er F34 GT
Themenstarteram 9. Dezember 2014 um 11:03

Wo bekomme ich zuverlässige Messdaten für den F34 335i xdrive her? Im Netz schwirren Werte von 5,2 – 5,7 sek. herum. Die BMW App auf dem Iphone misst sogar noch beschissenere Werte.

Anbei die Werte aus meiner Netzrecherche. Allerdings fällt es mir schwer zu glauben, dass dieses ca. 1.800 kg schwere Schiff in 5,2 auf 100 spurten soll. Wenn ich den Daten (klick mich) von BMW Matthes glauben schenken darf, spurtet mein F34 mit dem verbauten PPK250 sogar in 4,9 sek. (:eek:) auf 100.

BMW.de = 5,2 sek.

http://www.bmw.de/.../technische-daten.html

bimmertoday = 5,2 sek.

http://www.bimmertoday.de/.../

thecaryoudrive = 5,3 sek.

http://www.thecaryoudrive.com/de/1218488f78c

wikipedia = 5,4

http://de.wikipedia.org/wiki/BMW_3er_Gran_Turismo

 

 

 

Ähnliche Themen
14 Antworten

Performance Box besorgen, LC einschalten und ein paar Tests fahren.

Andere Möglichkeiten sehe ich nicht. 5,2 sind schon sehr optimistisch und die Werte im realem Leben kaum zu erreichen.

Gruß Mario

Getriebe Kupplung zwischendurch abkühlen lassen wenn LC genutzt wird.

Kupplung... Bei einem Wandlergetriebe... Da fällt mir ein, dass ich bei meinem Diesel bald die Zündkerzen wechseln muss... ;)

Sorry, Getriebe ... :-x

Bild-g
Themenstarteram 9. Dezember 2014 um 16:48

Die LC habe ich leider nicht, keine Sportautomatik :-(

Danke für den Tipp mit der Performance Box Mario, jetzt weiss ich endlich was bei Grip (RTL2) immer in der Scheibe klebt :-) Lediglich ein wenig teuer für einmal ausprobieren...

findest du 5,2 - 5,7 wirklich soooo "beschissen".

ich fände es voll cool, wenn mein 535i F11 so schnell wäre, er schafft aber leider nur 5,9.

die schlechten werte auf der bmw app zeigen ja nur, dass die profis mehr draufhaben als du.

Themenstarteram 9. Dezember 2014 um 19:59

Beschissen ist natürlich Auslegungssache :-) Die app hat schlechtere Werte als 5,7 sek angezeigt. Meinen theoretischen Wert von 4,9 sek finde ich natürlich toll, aber in der Praxis dürfte das kaum zu erreichen sein ...

und ist in der praxis ja wohl auch völlig irrelevant. wichtiger finde ich was ab 100 km/h so geht und as sollte mit dem ppk doch reichlich sein.

Themenstarteram 16. Januar 2015 um 12:06

Scooter17, warum um alles in der Welt sollte das in der Praxis irrelevant sein? Wie willst du das für mich bewerten? Wenn es irrelevant wäre, würden alle Leute einen 316i fahren. Leistung macht sich nun mal an Hand von verschiedenen Faktoren bemerkbar. Einer davon ist neben 80-120, 0-200 und 0-300 der klassische 0 auf 100 Wert. Ob Stammtischniveau oder nicht, der 0 auf 100 Wert ist neben den o.g. Werten für mich der Maßstab in Sachen Beschleunigungsbewertung.

Wenn die Rahmenbedingungen im Alltag für einen schnellen Ampelstart - z.B. mit warmen Motor bei einer Autobahnauffahrt – stimmen (was bei mir häufig vorkommt), trete ich den Pinn gerne durch. Dafür habe ich nun mal das Setup gewählt. Natürlich kann ich nicht sagen ob ich gerade in 4,9 oder 5,5 Sek. auf 100 gespurtet bin. Aber nichts desto trotz fasziniert mich der Wert und die Technik die dahinter steckt. Auch wenn der genaue Wert ohne Equipment nicht genau messbar ist, so spürt man den Unterschied zweier Autos - z.B. eins in 4 Sek. und eins in 5 Sek. auf 100 – deutlich!

Eigentlich ging es mir hier jetzt um gar keine Diskussion, ich bin lediglich auf der Suche nach Werten.

Wie hast du denn 0-100 gemessen bzw. wie bist du gestartet? Fuß auf Bremse und Gas und den Motor erst mal auf Drehzahl gebracht vor dem Start? Das wäre schon mal ein Punkt, wo man ein paar Zehntel verlieren kann.

Oliver,

ich wollte dir bestimmt nicht auf den schlips treten, ich bin nämlich auch ziemlich leistungsorientiert.

was ich meinte ist eher, dass der 0 - 100 wert von 4,9 sekunden für nicht testfahrer kaum zu erreichen ist. die profijungs fahren unter idealbedinngungen und holen in mehreren versuchen das beste aus den kisten raus, ohne rücksicht auf verluste.

soll heissen, wenn du mal einen super tollen tag erwischt, glück hast und eine zuverlässige messung, dann könnte es mit den 4,9 evtl klappen. i

aber mal ehrlich, dein wagen müsste z.b. von 30 kmh }} ein absoluter traum sein.

Themenstarteram 16. Januar 2015 um 15:28

warum läuft das nicht immer so friedlich im forum, danke für deine antwort scooter :-)

hast recht, wenn die kiste einmal in bewegung ist läuft es sehr gut. allerdings macht sich der bauformabhängige luftwiderstand bei höheren geschwindigkeiten (ca. 200 - 250) deutlich bemerkbar. der f34 ist 8cm höher als der normale f30.

vg

Zitat:

@oliver7701 schrieb am 16. Januar 2015 um 15:28:01 Uhr:

wenn die kiste einmal in bewegung ist läuft es sehr gut. allerdings macht sich der bauformabhängige luftwiderstand bei höheren geschwindigkeiten (ca. 200 - 250) deutlich bemerkbar. der f34 ist 8cm höher als der normale f30.

vg

ist halt ein Minivan, wenn auch ein hübscher

... mit Winterreifen sind Top 0-100km/h Werte nicht möglich. Spar Dir den unnötigen Verschleiß im Winter und teste mit Sommerreifen bei besseren äußeren Bedingungen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. F34 335i xdrive Automatik, von 0 auf 100 km/h