ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. F34 320 D Baujahr 2013 mit 92000 Km. Kaufen?????

F34 320 D Baujahr 2013 mit 92000 Km. Kaufen?????

BMW 3er F34 GT
Themenstarteram 24. Dezember 2017 um 23:33

Hallo liebe Gemeinde,

was meint ihr zu einem F34 320 Diesel Luxury Line mit 92000 km. Der Wagen ist erste Hand und wurde lückenlos bei BMW gewartet. Der Preis liegt mit der Premium Selection Garantie für 2 Jahre bei 20200€. Ich bin bis dato immer VW gefahren und habe mit meinem jetzigen Golf 5 280000 km in 10 Jahren zurück gelegt und hatte keine grösseren Probleme. Der Wagen wird auch wieder 10 Jahre gefahren. Worauf sollte ich achten.

FROHE WEIHNACHTEN

 

Beste Antwort im Thema

Moin,

wenn er Dir gefällt dann kauf das Auto. Wegen Fahrverbot würde ich mir da keine so großen Sorgen machen, das wird eh noch dauern...wenn es überhaupt kommt.

Die Ausstattung ist doch super (der hat ja auch Fernlichtassistent), nur die Sportsitze würde ich missen.

Und wegen den "vielen" Kilometern...mein F31 320d hat 110000km auf der Uhr stehen und läuft ohne zu murren. Daher gehe ich mal fest davon aus das er die 280000km vom Golf toppen wird.

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Du solltest darauf achten weshalb der Privatverkäufer das Fahrzeug verkauft.

Wenn es mit Garantie vom Händler ist schon etwas besser.

Dann ist die Frage - Was ist das für ein Händler. Marken oder Fähnchenhändler der alle paar Monate sein Geschäft an den nächsten Kollegen oder seinen Bruder verkauft.

Dann die Garantiebedingungen ganz genau lesen. Fahrzeug genau anschauen - ausgiebig Probefahren auch etwas schlechtere Strassen und Kurven und das Fenster dabei zum besseren hören etwas offen lassen.

Vielleicht nimmst Du Dir einen Fachkundigen Berater mit.

Bei dem Preis kann man auch gerne das Fahrzeug noch von der Dekra oder dem TÜV bewerten lassen.

Leider sind Deine Angaben zum Verkäufer und der Garantie ( es gibt mehrere Anbieter die solch eine Garantie anbieten) unter anderem auch BMW Markenhändler etwas dünn.

Ergänze das und du bekommst qualifiziertere Kommentare.

 

Themenstarteram 25. Dezember 2017 um 0:21

Hi Jojo danke für die Tipps. https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Es handelt sich hierbei um einen BMW Vertragshändler mit der Premium Selection Garantie von BMW für Gebrauchtwagen . Der Verkäufer meint, dass der Wagen Euro 6 hat. Aber gibt es schon Euro 6 ?

am 25. Dezember 2017 um 8:48

Das Euro 6 Thema --- Da sagen die Gebrauchtwagenverkäufer nicht immer die ganze Wahrheit.

Das worauf es ankommt ist nicht die alte Euro 6 Norm wie hier beschrieben :

 

Die Emissionsnorm Euro 6 legt vornehmlich niedrigere Maximalwerte für Partikel- und Stickoxid-Emissionen von Fahrzeugen fest. Ab dem 1. September 2014 dürfen Diesel-Pkw lediglich 80 mg Stickoxide pro Kilometer emittieren. Der bisherige Grenzwert für Diesel lag bei 180 mg pro Kilometer. Bei Benzinern bleibt dieser Grenzwert mit 60 mg pro Kilometer unverändert. Entsprechend beschränken sich die technischen notwendigen Modifikationen auch überwiegend auf Modelle mit Selbstzündern unter der Haube.

Entscheidend ist neben der Steuerfestsetzung ob das Fahrzeug die blaue Plakette bekommt.

Inzwischen gibt es Euro 6a 6b 6c usw ...

UND was auch gerne verschwiegen wird: für die Blaue Plakette sollen zwar die Euro 6 Werte zu Grunde gelegt werden - aber die Messmethode soll anders sein ( Realitätsnäher ) was dann bedeuten kann das Dein Fahrzeug zwar Euro 6 hat, aber vielleicht trotzdem keine Blaue Plakette für die Innenstädte bekommt.

Und genau dort eiert die Politik herum und es ist meines Wissens noch nichts genaues festgelegt.

http://www.blaue-plakette.de/de.html

Nicht nur in D - sondern es wird auch Regionen und Städte ( Urlaubsziele ) im Ausland betreffen, da jeder Staat in der EU zur Zeit sein eigenes Süppchen kocht.

https://www.green-zones.eu

Nun wird das in diesem Thread jetzt gleich wieder ein OT Diskussion um das Dieselgate geben..

Liebe Mitschreiber - ich hab das Thema dür den TE nur kurz beleuchtet.

Intensive Seitenlange Ausführungen braucht es hier jetzt nicht.

Dazu gibt es im Forum schon genug Threads.

Was für Dich auch interessant werden könnte ist die Versicherung. Grade die Vollausgestatteten BMWs sind sehr häufig Opfer von Dieben die es auf diese BMW Navis abgesehen haben und daher in der Versicherung teuer - besonders wenn Du eine freie Werkstattwahl in der Kaskoversicherung haben möchtest.

 

Themenstarteram 25. Dezember 2017 um 9:19

Kasko wäre 630€ im Jahr mit 500€ Sb. Garage und Baseballschläger stehen bereit.

Moin! Brauchst du die ganze Ausstattung wirklich? Ich habe für einen ähnlichen Kurs vor kurzem einen 320d GT EZ 12-2016 mit knapp 25tkm gekauft. Der hat zwar nur wenige Extras, ist dafür aber noch neuwertig und mit Gewährleistung...

Themenstarteram 25. Dezember 2017 um 10:28

Hallo Pinwiz. Baujahr und Laufleistung sind Top. Jetzt werden mich viele verurteilen, aber ich bin fast 40 Jahre alt und bin seitdem ich 18 bin immer Golf gefahren mit der Basisversion, weil ich immer wirtschaftlich fahren wollte. Jetzt möchte ich von VW weg, weil ich denen auf keinen Fall mehr traue. Ich frag mich, wenn schon die Geschäftsführungs betrügt, will ich gar nicht wissen wie die Vertragshändler betrügen. Und etwas Ausstattung wäre nicht schlecht. Hat deiner schon das Facelift.

Ich war gerade auf der Homepage von dem BMW Händler. Dort stehen auch sehr interessante 320 D Touring, u.a. einer der ist Baujahr 8/14 gegenüber dem GT 12/13 , 4000 km mehr um fast den gleichen Preis mit auch sehr sehr guter Ausstattung. Fahre auch mal einen F 31 im Vergleich, den der GT ist schon ein kleines " Schiff " und vor allem wäre die braune Lederausstattung für mich persönlich ein absolutes no go !!!! Wie lange kannst Du diese Farbe im Innenraum ertragen ????

Ansonsten macht er auf den Bildern einen sehr guten Eindruck.

am 25. Dezember 2017 um 11:36

Habe mir letzte Woche auch einen GT gekauft. Allerdings ein 318 da ich mehr Wert auf Innenausstattung statt PS lege. Zum Vergleich ich habe meinen BJ 2014 mit 65000 KM und Garantie direkt bei BMW für 23k gekauft. Sportsline Sportsitzte Lichtpakete etc.

Ich denke für die 40 PS mehr und Leder ist ein Jahr älter ein guter Deal. Allerdings würde mich das Lederabschrecken bzw. die Farbe aber wenn du dich damit abfinden kannst, hört sich das nicht verkehrt an.

Meine Einschätzung: Gut 2000 Euro zu teuer, zumal er bereits vier Jahre alt ist und weder mit M Sportpaket noch mit Sportsitzen ausgestattet ist. Denke 16-17tsd wären ein Fairer Preis. Innenausstattung ist Geschmackssache, mir würden die Sportsitze fehlen. Und GT ist auch Geschmackssache, mir persönlich wäre ein Touring lieber.

Themenstarteram 25. Dezember 2017 um 12:20

@ Krolock@Gustav@Bmwfan vielen Dank für eure Einschätzung. Das Leder ist auf den Bildern echt komisch. Da habt ihr Recht, aber live sieht es tausend mal besser aus. Leider will meine Frau kein Touring!Warum ??? Keine Ahnung!!! Sie findet den Touring hässlich. Bin den 318 auch gefahren und finde den Unterschied schon bemerkbar. Mir macht nur die Laufleistung sorgen und die Tatsache ,dass ich den ab Feb.18 nicht mehr fahren darf

am 25. Dezember 2017 um 12:32

Ja also zwischen Touring und GT wirste hier ein Feuergefecht auslösen. Beide haben Ihre vor und Nachteile. Bei mir is der Touring nicht in Frage gekommen weil ich generell kein Kombie Fan bin, wobei der auch seine Vorzüge hat. Ich finde den GT schöner, aber wie gesagt GESCHMACKSSACHE. Schau dir die Gurke mal bei der Probefahrt an. Stell dich beim Starten des Motors vor die Motorhaube, hör dir den Motor an. Fahr die Kiste mal. Leder hat auch seine vor und Nachteile. Ich sag nur Kind und Eis :D

Bzw. Papa und Eis :):rolleyes::D

Ich finde den Wagen Top. Und die Lederausstattung, sollte es Dakota Sattelbraun sein, ist der Hammer. Sieht vermutlich nur auf den Bildern zu grell aus.

Euro 6 wäre aber Pflicht.

Bringe jetzt mal das 4 er Gran Coupe ins Spiel.....

Hatte zuvor einen Audi A 5 Sportback da BMW zu diesem Zeitpunkt noch keinen 4 er auf dem Markt hatte und als ich den A 5 verkauft habe auch noch nicht. Aber Nachfolger vom 3 er Touring wird bei mir zu 100 % das 4 er GC.

Hier bekommst Du für knapp 21.000 Euro schon welche mit Baujahr 2014 und 2015 mit knapp 90.000 km.

War nur mal so eine Idee....

Themenstarteram 25. Dezember 2017 um 13:15

Ja das Leder ist Dakota Sattelbraun und nicht wie auf den Fotos Durchfallgelb. Wird mein erstes Auto mit Leder ??. Dachte Leder ist pflegeleicht. Den Wagen bin ich gefahren. Top. Nur die Bremsen haben etwas geruckelt. Der Verkäufer meinte, dass sie freigebremst werden müssen. Habe aber trotzdem in den Kaufvertrag reinschreiben lassen, dass diese gemacht werden, wenn die Bremsanlage defekt sein sollte.Der Motor rasselt nicht, schleift nicht. Werde am Mittwoch unterschreiben. Da ich aber absolut keine Ahnung von Autos habe, wollte ich euch Experten nochmal fragen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. F34 320 D Baujahr 2013 mit 92000 Km. Kaufen?????