Forum5er F07 (GT), F10 & F11
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. F10 530d oder G30 520d?

F10 530d oder G30 520d?

BMW 5er F10
Themenstarteram 21. September 2021 um 21:53

Servus, ich suche einen Daily Driver für viel Langstrecke. Wegen begrenztem Budget überlege ich zwischen F10 530d LCI oder G30 520d. Wie würdet ihr euch entscheiden? Von der Optik gefallen mir beide, der G30 aber natürlich besser. Liebend gerne würde ich den 6-Zylinder fahren bin aber auch ein sehr entspannter Fahrer, d.h. schwimme meistens mit 120 oder 130 km/h im Verkehr mit. Ich tendiere zum F10 würde aber gerne ein paar Meinungen hören...

Ähnliche Themen
64 Antworten

Ich würde sagen: hängt stark davon ab, wie lange Du ihn fahren willst und wie hoch deine jährliche Laufleistung ist.

 

Wenn Du ein entspannter Cruiser bist, dann wäre der G30 vermutlich das langlebigere und modernere Auto.

 

Beim F10 kommt demnächst sowas wie 3G Abschaltung, wo sich viele Gerüchte ranken, was das für RTTI bedeutet, der Verschleiß wird teurer und ein R6 ist in Steuer und Versicherung auch höher als ein R4.

 

Ich hatte einen 520d als Leihwagen und fand den ganz OK. Klar - keine Konkurrenz zu meinem 535xd, aber der 20d dafür auch mit 5,5l auch fast 3l weniger bei gleichem Fahrprofil.

 

Und im Ernst: auch ein 520d schafft auch 240. Braucht nur länger.

Und er hat den moderneren Innenraum.

Asset.JPG
Asset.JPG

Für Dein Fahrprofil wäre eigentlich ein 520d optimal. Der B47 ist deutlich kultivierter als sein Vorgänger, der N47, kommt aber natürlich vom Sound nicht an den Sechszylinder ran. Der 520d dürfte gut 1 - 1,5 Liter weniger verbrauchen als der 530d.

Ich habe mich vor knapp einem Jahr bewusst gegen einen G3x und für einen F1x entschieden. Meine Gründe waren:

- optisch und technisch kein Quantensprung beim G3x

- Häufige Probleme mit der Klimaanlage beim G3x

- F1x absolut ausgereift

- F1x optisch immer noch frisch

- ca. 5.000 EUR (jeweils 520d)

- Cockpitdesign ist etwas moderner beim G3x, ABER: aufgesetztes "Tablet" als Monitor. Beim F1x ist der Bildschirm noch integriert. Macht heute leider keiner mehr.

Ich werfe als dritte Alternative noch den F10 als 520d in den Ring.

Bei deinem Fahrprofil nutzt Du weder die Leistung des 530d, noch profitierst Du großartig von seinem Klang, weil Du den Motor bei 130 km/h eh nicht hörst. Der 530 ist nur "haben-wollen". Was ich aber verstehen kann ...

Was am G3x langlebiger sein soll, erschließt sich mir nicht und die Umstellung von 3G auf 2G ist bereits erfolgt und RTTI läuft weiter problemlos.

Themenstarteram 22. September 2021 um 12:14

Danke für die Rückmeldungen. Fahrleistung ist so 30 bis 40 TKM.

 

Den F10 520d hatte ich bisher ausgeschlossen, da der N47 Motor meine ich, Probleme mit der Steuerkette hatte. Soll beim B47 nicht mehr der Fall sein.

Zitat:

@MecanoT schrieb am 22. September 2021 um 12:14:34 Uhr:

Danke für die Rückmeldungen. Fahrleistung ist so 30 bis 40 TKM.

 

Den F10 520d hatte ich bisher ausgeschlossen, da der N47 Motor meine ich, Probleme mit der Steuerkette hatte. Soll beim B47 nicht mehr der Fall sein.

War auch beim N47 nie so schlimm, wie es oft dargestellt wird, aber beim B47 ist das definitiv kein Thema.

 

Beim F1x wurde seit Mitte 2014 der B47 verbaut.

Wenn die üblicherweise angestrebte Höchstgeschwindigkeit eine Rolle spielt, dürfte konsequenterweise vor Ende diesen Monats überhaupt keiner mehr einen 6 Zylinder bestellen, denn es könnte gut sein, dass bald niemand mehr schneller als 130 unterwegs ist.

Ganz davon abgesehen schließe ich mich allerdings der Meinung der Vorposter hier an :D

Themenstarteram 22. September 2021 um 13:54

Zitat:

@mussdassein schrieb am 22. September 2021 um 12:56:15 Uhr:

 

Beim F1x wurde seit Mitte 2014 der B47 verbaut.

Das mit B47 seit Mitte 2014 hatte ich nicht auf dem Radar. Das ist schon mal sehr hilfreich. Würdet ihr denn auf jeden Fall F10 LCI, auch als 520d, vorziehen vor einem 530d vor-LCI? Optisch kann ich nicht viele Unterschiede erkennen aber vielleicht wurde die Technik bzw. Qualität der Verarbeitung verbessert?

Die Unterschiede sind ganz überwiegend optischer Natur. Ich persönlich finde den LCI etwas gefälliger.

Auch das Kombiinstrument wirkt etwas frischer.

Das NBT Navi gab es schon seit 2012, hat also mit dem LCI nichts zu tun.

Ich würde zum LCI tendieren.

Zitat:

@mussdassein schrieb am 22. September 2021 um 08:27:43 Uhr:

Für Dein Fahrprofil wäre eigentlich ein 520d optimal. Der B47 ist deutlich kultivierter als sein Vorgänger, der N47, kommt aber natürlich vom Sound nicht an den Sechszylinder ran. Der 520d dürfte gut 1 - 1,5 Liter weniger verbrauchen als der 530d.

Ich habe mich vor knapp einem Jahr bewusst gegen einen G3x und für einen F1x entschieden. Meine Gründe waren:

- Häufige Probleme mit der Klimaanlage beim G3x

Probleme mit der Klima? Hast da mehr Infos?

Gibt es tatsächlich… ist ein Riesen Thema…

Einfach mal ein bisschen durchlesen…

 

Ob das jetzt ein Finaler Hauptgrund ist…Muss natürlich jeder für sich selber entscheiden…

 

Ist aber auch das persönliche empfinden, der eine empfindet es als schlimm der andere als überhaupt nicht….

 

https://www.motor-talk.de/forum/probleme-klima-t6045673.html?page=175

Zitat:

@MecanoT schrieb am 22. September 2021 um 12:14:34 Uhr:

Danke für die Rückmeldungen. Fahrleistung ist so 30 bis 40 TKM.

Den F10 520d hatte ich bisher ausgeschlossen, da der N47 Motor meine ich, Probleme mit der Steuerkette hatte. Soll beim B47 nicht mehr der Fall sein.

Moin,

da entscheidet entweder Herz oder Verstand. Wenn man gerne Auto fährt, und den 6.ender zu schätzen weiß, klar der 530D.

Schaust Du nur auf Kosten, und von A nach B kommen, der 520D.

Bei mir war klar das Herz stärker, da musste der 535D her:)

PS. Für mich ist der F10/11 immer noch der schönste BMW 5er.

Hey meine Persönliche Meinung 520D G30 !

Themenstarteram 23. September 2021 um 19:41

Der Kampf Emotion gegen Verstand ist noch nicht entschieden.

 

Ich war gestern bei einer großen BMW Niederlassung. Die hatten nur zwei G30 da, beide 520xd davon einer mit M-Paket und toller Innenausstattung. Ansonsten G31 in Hülle und Fülle. F10 hatten die natürlich keine. Aber xDrive brauche ich ohnehin nicht. Ich schaue mal weiter. Aber der gut ausgestattete G30 war schon sehr angenehm vom Innenraum und der Haptik.

Habe zwischen F1x LCI 520d und 530d gehadert. Der 520d (B47 ab 2014) ist ein Sparschwein, die Fahrleistungen vollkommen ausreichend. Der 530d ist herrlich, kostet aber auch ein paar Hunderter mehr im Jahr.

Geworden ist es ein 530d, weil die 530d auf dem Gebrauchtwagenmarkt die bessere Ausstattung hatten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen