ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Extrem Sparsam fahren = schädlich?

Extrem Sparsam fahren = schädlich?

Themenstarteram 6. November 2005 um 5:02

Hi Leute!

Fahre GIV Bj2002 74kw 87Tkm runter alles Original.

Behandle Wagen stets gut .. Vorglühen , Warmfahren , paar min warten im Leerlauf vorm Abstellen d. Motors...

Ich fahre eigentlich recht flott und lasse mich soweits geht gern in den sitz drücken. Durchschnittsverbrauch so zwischen 5.2l und 6.6l wenn ichs übertreibe..

Neulich wollte ich mal möglichst sparsam fahren , Rechner resetet , und bekam nach ~90km einen Verbrauch/100KM von 3.8l/100KM angezeigt..

Also extrem frühes , schnelles Schalten und 5Gang innerorts etc.

Ab und zu wenn er kurz vorm Absaufen im 5ten is frage ich mich ob es schädlich für den Motor , Getriebe oder sonstiges sein könnte wenn ich mich längere Zeit im 1200U/min- 2200U/min Bereich bewege? Verbrauch von um die 4l is zwar ökonomisch aber ich halts einfach nich aus so zu fahren.. Also kann mir jmd bitte was dazu sagen =)

Ähnliche Themen
54 Antworten

Re: Extrem Sparsam fahren = schädlich?

 

Zitat:

Original geschrieben von Wojder

Behandle Wagen stets gut .. Vorglühen , Warmfahren , paar min warten im Leerlauf vorm Abstellen d. Motors...

Dann machst du schon mehr als ich. Ich glühe nur vor - so wie es im Handbuch steht - wenn die Außentemperatur die 5 °C Marke erreicht. AFAIK braucht man den Motor nur nachlaufen zu lassen, wenn man eine längere Volllastfahrt (z.B. Autobahn) hinter sich hat. Im normalen Betrieb schalte ich den Motor sofort aus.

 

Zitat:

Original geschrieben von Wojder

Ab und zu wenn er kurz vorm Absaufen im 5ten is frage ich mich ob es schädlich für den Motor , Getriebe oder sonstiges sein könnte wenn ich mich längere Zeit im 1200U/min- 2200U/min Bereich bewege?

1200U/min- 2200U/min sind ein ganz normaler Bereich für einen Diesel. Man sollte bei 1000 U/min nur kein Vollgas geben.

Wie fährst Du denn sonst so? Immer über 2200 U/min?

am 6. November 2005 um 9:42

Also extremes sparsames Fahren ist auf jeden Fall schädlich!!!!

 

 

 

---->Für Vatta Staat und die Ölkonzerne!! :)

am 6. November 2005 um 11:51

richtig, der motor setzt sich dann mit ablagerungen zu. wenn du gar nicht mehr auf den pin tritts brennen die ja auch nicht mehr weg.

korrigiert mich wenns nicht so ist

am 6. November 2005 um 12:02

Na ja zwischendurch sollte man ihn dann doch mal frei fahren, aber eigentlich ist es doch richtig den Diesel so zu fahren :)

und gut für die kupplung isses auch nicht,denn die muss ja riesige kräfte übertragen,wenn du so im 4. oder 5. von 50kmh beschleunigst und auch sonst..

am 6. November 2005 um 12:13

hallo Leute!

ich fahr nen benziner. bei sparsamer fahrweise nimmt er etwa 10 liter. also bei 2000 touren. das lustige dran is, dass ich im 3ten zwischen 3000 - 4000 touren grad mal noch 4 liter brauch.

Re: Re: Extrem Sparsam fahren = schädlich?

 

Zitat:

Original geschrieben von Bleman

Man sollte bei 1000 U/min nur kein Vollgas geben.

ich wills nicht ausprobieren aber was "könnte" passierern wenn mans macht? würd mich interesieren...

Liebe Grüße

Domi

am 6. November 2005 um 12:16

scheint so als wenn er da optimal zurecht kommt. untertourig und hochtourig zieht am meisten sprit

Zitat:

Original geschrieben von herr b

scheint so als wenn er da optimal zurecht kommt. untertourig und hochtourig zeiht am meisten sprit

achso, ist "nur" ne Sache wegen Sprit.. also kaputt gehen kann nix?

am 6. November 2005 um 12:21

denke mal nicht. merke das bei meinem diesel auch, wenn ich eine gewisse drehzahl habe braucht er weniger als wenn ich nen gang höher schalte und mit weniger drehzahl fahre

Re: Re: Re: Extrem Sparsam fahren = schädlich?

 

Zitat:

Original geschrieben von Domis_golf

ich wills nicht ausprobieren aber was "könnte" passierern wenn mans macht? würd mich interesieren...

Im ersten und zweiten Gang wahrscheinlich nichts, aber in den höheren hört es sich nicht besonders gesund an. (starkes Brummen)

Hallo,

bei Betriebswarmen Motoröl soll/muß der Motor mindestens 2 bar Öldruck bei 2000 U/min haben.

Was er bei 1000 U/min für einen Öldruck hat????

Sollte es zuwenig sein, werden Teile im/am Motor (z.B.Turbolader) nicht ausreichend mit Öl versorgt.

Gruß

Themenstarteram 6. November 2005 um 14:39

Genau dieses Brummen meinte ich... dann lassse ich das in Zukunft besser ... denn ehrlich gesagt habe ich dieses Vollgas im 5ten bei 45kmh schon des öfteren gemacht..

Thx schonma

am 6. November 2005 um 14:43

Zitat:

Original geschrieben von Wojder

Genau dieses Brummen meinte ich... dann lassse ich das in Zukunft besser ... denn ehrlich gesagt habe ich dieses Vollgas im 5ten bei 45kmh schon des öfteren gemacht..

Thx schonma

sonst aber keine probleme??? übel was du da machst. du kannst nen diesel doch nicht bei 45 kmh im 5ten gang fahren. ich schalte erst bei ca. 65 kmh in den 5ten gang. also in der stadt quasi nie.

der verbrauch wird dadurch auch höher, den du musst im 5ten gang ja wesentlich mehr energie aufwenden las im 3ten oder 4ten gang beim beschleunigen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Extrem Sparsam fahren = schädlich?