ForumTouran
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Experten gefragt , VW Touran 1,6 TDI , Motor wird nicht warm

Experten gefragt , VW Touran 1,6 TDI , Motor wird nicht warm

VW Touran 1 (1T)
Themenstarteram 16. Febuar 2019 um 19:20

VW Touran 1,6 TDI Blumotion / 7 Gang DSG , Kennbuchstabe CAYC , Ez 7 2013 , 350 tkm

Moin , Ich hoffe ich finde hier jemand der das gleiche Problem schon hatte oder jemand der wirklich Ahnung hat . Habe Temperaturprobleme mit meinem Touran . Der Motor erreicht nur unter Volllast die 90 Grad , Bei langsamer fahrt schwankt die Temperatur zwischen 30 und 80 Grad , je nach Fahrweise. Der im September vom Bosch Dienst thermisch gereinigte Partikelfilter ist nach 20 tkm jetzt wieder voll weil es keine Regeneration gibt. Der Verbrauch ist auch um ca. 0,7 Liter hoeher als normal. Aufgetreten sind die Probleme nachdem das AGR Ventil gewechselt wurde. Am Thermostat und Temperaturfuehler liegt es nicht. Wurde beides bereits 2 x gewechselt. Ein weiteren Thermostat Kuehlmittel Bypass Thermostat gibt es wohl nicht. Auch die Zuheizung ist in Ordnung. Der Touran faehrt sonst normal. Springt gut an und faehrt leise .

Auch das AGR Ventil hat die richtige Teile Nr . Zur Zeit steht der Touran beim Bosch Dienst in HH aber auch die wissen nicht mehr weiter.

Hat jemand noch eine Idee woran es liegen kann .

Ähnliche Themen
15 Antworten

Bei dem was man hier so liest hat das DSG Getriebe auch noch einen Thermostat ?

Wieviel Kilometer fährst du so am Stück ?

Warum wurde das AGR-Ventil getauscht ?

Gibt es Fehlermeldungen?

Am DSG ist kein weiteres Thermostat?

Ist zwar ein völlig anderes Auto, aber ich hatte das grad bei einem 2006er GTI, dass das Thermostat vom DSG dieses Verhalten der Temperatur verursacht hat. Das Teil war auch sichtbar defekt.

Das 7 Gang dann hat doch überhaupt keine Ölkühlung und somit auch kein Thermostat dafür.

Wenn er probiert zu regenerieren läuft der Kühlerlüfter und kommt nicht mehr auf Temperatur oder regeneriert er gar nicht mehr?

Wie wurde der DPF denn gereinigt?

Wurde der DPF dazu ausgebaut und eingeschickt oder wurde das im eingebauten Zustang gemacht ?

Arbeitet die Klappe für die AGR Kühlung im AGR Kühler wie sie soll oder klemmt diese bzw. arbeitet nicht ?

Von welchem Hersteller ist der AGR Kühler ?

Themenstarteram 17. Febuar 2019 um 18:53

Erst mal Danke fuer die Antworten. Es ist eine 7 Gang Trockenkupplung und es gibt dort keinen weiteren Thermostat am DSG. Der DPF wurde vom Bosch Dienst in HH ausgebaut und dann Thermisch gereinigt und die Asche Werte auf 0 gesetzt. Der Kuehler Luefter laeuft ganz normalaber ich denke er Regeneriert gar nicht mehr . Das AGR Ventil war nach dem VW Update schon 4 x getauscht worden . Ich fahre als Kurierfahrer viel Stadtverkehr und wenn das AGR Ventil verrusst geht der Touran in den Notlauf. Beim vollen DPF geht er aber nicht in den Notlauf. Man merkt es lediglich am Leistungsverlust . Das letzte AGR Ventil ist kein Original . Teile Nr. V10630083 . Mit der Klappe kann ich mal pruefen lassen . Die Wasserpumpe wurde auch ueberprueft und ist i.O.

Schätze dein Problem sind Kurzfahrten im Stadtverkehr !....wie soll sich da ein DPF regenerieren ???

Wenn er mir vollem DPF nicht in den Notlauf gehst stimmt doch da was nicht.

Normaler Weise versucht das Steuergerät erstmal im Hintergrund zu regenieren, wenn das nicht klappt schmeisst es die DPF Lampe im Tacho an um dir zu signalisieren das du mal auf die Landstrasse/Autobahn fahren sollst um die Regeneration aktiv zu fahren.

Wenn das auch nicht klappt geht er in den Notlauf mit leuchtender DPF und Motorchecklampe sowie blinkender Vorglühkontrolle.

Ich würde die angegebenen Temperaturen mal extern gegen checken, nicht das der Tempsensor einen weg hat.

Themenstarteram 17. Febuar 2019 um 22:45

Erstmal Danke fuer die Antworten, Der Temperatursensor wurde schon 2 x getauscht . Ich fahre ca. 50 % Stadt , 30 % Landstrasse und 20% BAB . Der Partikelfilter Regeneriert nicht weil die Temperatur , ( Motor und Oeltemperatur ) bei schnellerer fahrt zu niedrig ist. Nur die Ursache findet keiner . Bitte erst sorgfaeltig den Anfang lesen und dann Antworten .

Zitat:

@hojahsv schrieb am 17. Februar 2019 um 22:45:23 Uhr:

Erstmal Danke fuer die Antworten, Der Temperatursensor wurde schon 2 x getauscht . Ich fahre ca. 50 % Stadt , 30 % Landstrasse und 20% BAB . Der Partikelfilter Regeneriert nicht weil die Temperatur , ( Motor und Oeltemperatur ) bei schnellerer fahrt zu niedrig ist. Nur die Ursache findet keiner . Bitte erst sorgfaeltig den Anfang lesen und dann Antworten .

wollte eigentlich nichts mehr hier hinzufügen !...Aber: Wie kommst du darauf das der DPF nicht mehr regeneriet wird ?... wie sind die theoretischen Werte?....Wie schon geschrieben würde dann wohl eine Fehlermeldung erscheinen.

Nochmal: Warum und wann wurde das AGR getauscht....und wann gab es ein Update ?

Zitat:

@hojahsv schrieb am 17. Februar 2019 um 22:45:23 Uhr:

Erstmal Danke fuer die Antworten, Der Temperatursensor wurde schon 2 x getauscht . Ich fahre ca. 50 % Stadt , 30 % Landstrasse und 20% BAB . Der Partikelfilter Regeneriert nicht weil die Temperatur , ( Motor und Oeltemperatur ) bei schnellerer fahrt zu niedrig ist. Nur die Ursache findet keiner . Bitte erst sorgfaeltig den Anfang lesen und dann Antworten .

Das beantwortet aber nicht meine Frage. Der Tempgeber ist ja nicht als alleiniges Bauteil zu betrachten.

Der Aufwand, mal ein Infrarothermometer an den Zylinderkopf, Ölwanne, Motorkühler, .... zu positionieren ist doch gering und schafft Klarheit, ob überhaupt ein Temperaturproblem besteht oder es auf irgendwelche Interpretationen herrührt.

Wenn die Ursache keiner findet, so ist das hier schon mehr als ein Zufall, den richtigen Treffer zu landen.

Im Steuergerät sollte auch hinterlegt wann die letzte Regeneration war und wie viel seit dem gefahren wurde.

 

Das könnte man auch mal auslesen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Experten gefragt , VW Touran 1,6 TDI , Motor wird nicht warm